Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 150

5extourismus

Erstellt von KraphPhom, 05.03.2006, 10:45 Uhr · 149 Antworten · 7.589 Aufrufe

  1. #111
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    Micha,

    professionell bedeutet, nicht nur für mich, wenn man eine Tätigkeit als Beruf ausübt, i.d.R. Geld für seine Dienste erhält.
    Darin sehe ich keine moralische Bewertung.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 5extourismus

    Wonach richtet sich die Bemessung von "Professionalitaet" nach dem Leistungsindex, der Hoehe des verlangten Entgeldes fuer erbrachte Leistungen, der Dauerhaftigkeit, der Zeit die aufgewendet wird oder nach einer Art "Schmuseindex"?

    Alle sind nicht ueberall gleich, das aber Ueberall!

  4. #113
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: 5extourismus

    Professionell arbeitet jemand, der ganz genau weiß was er für wieviel Geld bereit ist zu verkaufen - und das auch klar und eindeutig kommuniziert.

  5. #114
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    @Micha schreibt:
    "Professionell arbeitet jemand, der ganz genau weiß was er für wieviel Geld bereit ist zu verkaufen - und das auch klar und eindeutig kommuniziert."

    Da beschreibst Du doch die Frauen/Mädchen an thailändischen Bars.

    Gruß
    Monta

  6. #115
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von Monta",p="323255
    professionell bedeutet, nicht nur für mich, wenn man eine Tätigkeit als Beruf ausübt, i.d.R. Geld für seine Dienste erhält.
    Gerade der letzte Punkt, ist bei den Barmädels nicht immer eindeutig gegeben.

    Professioneller wirken da schon die Mädels in den Massage und Badeanstalten. Die verlangen zum einen vorneweg wesentlich mehr. Doch dafür kann Mann fast zu 100% ausschließen, das irgend wann beim Abschied Tränen fließen.

    Zitat Zitat von Monta",p="323255
    Darin sehe ich keine moralische Bewertung.
    Ich auch nicht.

  7. #116
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: 5extourismus

    "Professionell arbeitet jemand, der ganz genau weiß was er für wieviel Geld bereit ist zu verkaufen - und das auch klar und eindeutig kommuniziert."
    das tut wohl jeder der mit Kunden arbeitet, der irgendetwas verkaufen möchte seien es nun Dienstleistungen oder auch Waren :O - mit dieser Definition bin ich ein Professioneller - mir grauts vor mir

    woma :schuettel:

  8. #117
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von Monta",p="323263
    @Micha schreibt:
    "Professionell arbeitet jemand, der ganz genau weiß was er für wieviel Geld bereit ist zu verkaufen - und das auch klar und eindeutig kommuniziert."
    Da beschreibst Du doch die Frauen/Mädchen an thailändischen Bars.
    Wenn ein Mädel bereit ist, auf jedes Geld zu verzichten oder sich mit lächerlichen Alibi-Beträgen zufrieden gibt, weil sie im Gegenzug die Hoffnung hat, dass Mann mit ihr zusammenbleibt - ist das dann professionell ?

  9. #118
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    @woma schreibt:
    "...bin ich ein Professioneller - mir grauts vor mir"

    Im Sinne des Treads und auch sonst, was ist daran schlecht, ein(e) Professionelle(r) zu sein? "profession" heißt im Englischen "Beruf".

    Gruß
    Monta

  10. #119
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: 5extourismus

    Professionell ist sie wenn sie genau erkennt was für ein "Typ Freier" man ist und sie Dir dann 100% das gibt was Du Dir von ihr erwartet hast. Wenn sie sich also auf jeden einstellen kann und ihn zu 100% na sagen wir mal, befriedigt, so wie er es braucht. ( Sorry fiel mir doch kein adequates Wort ein jetzt )............... wird bemuttert, Schmuser beschmust, das sind jetzt mal die "einfachen" beispiele...

  11. #120
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    Micha,

    500 oder 1.000 Baht sind in Thailand keine lächerlichen Alibi-Beträge.
    Auch wenn nach einem Sami Farang Ausschau gehalten wird, daß Geld wird in den absolut überwiegenden Fällen auch genommen.

    Gruß
    Monta

Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39