Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 150

5extourismus

Erstellt von KraphPhom, 05.03.2006, 10:45 Uhr · 149 Antworten · 7.601 Aufrufe

  1. #1
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    5extourismus

    Vielelicht kennt jemand das Buch von:

    Kurt Krieger - Reise ins Schlaraffenland

    Auf jedenfall kommt er in seinem Büchlein auch auf das Thema 5extourismus zu sprechen. Und da bin über diese Aussage gestolpert:

    "Im übrigen fliegen laut Statistik nur 3% mehr Männer von Euroland nach Thailand. Wenn man bedenkt, dass ein sehr hoher Anteil des Flugaufkommens Geschäftreisende sind, können Sie das Thema 5extourismus für Thailand wirklich vergessen. Es ist ein ganz verschwindent kleiner protzentualer Anteil der Urlauber, die ausschliesslich wegen der hübschen Mädchen nach Asien fliegen."


    DAS wage ich aber nun wirklich zu bezweifeln. Klar werden die wenigsten Urlauber ihre wahren Motive preisgeben. Vielleicht hat bei Herrn Krieger auch schon der Stift der Schönfärberei mitgeschrieben als er das Buch schrieb. Villeicht machte er sich auch bloss jeweils Notizen, wenn die Abendsonne rosafarben schien.

    Und diese Statistik mit bloss 3% mehr Herren an Board mag ich auch nicht bestättigen. Meine Glubscheäuglein sahen jeweils am Airport ein anderes Verhältnis.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: 5extourismus

    Das Buch kenne ich nicht.

    Ich kann nur von mir reden.

    Ich hatte meine erste Reise 100% wegen Mandelaugen unternommen.
    Der fast typische Liebeskasper...

    Ab man meine Reise damals allerdings als 5extourismus bezeichnen kann? Ist Definitionssache.


  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von moselbert",p="321895
    Definitionssache.
    Genau da liegt wohl der springende Punkt. Wenn man alles schönfärbt bzw. das Spektrum des Ausschlussverfahrens so weit öffnet wie nur möglich, bleiben wohl in der Tat bloss ein paar ganz wenige übrig, die in diese Rubrik dann fallen.

    Man muss sich dann aber auch fragen, ob dies noch der Realtät entspricht bzw. zur literarischen Lüge mutiert.

    Wären die Umstände so wie sie Herr Krieger beschreibt, müsste eigentlich das Nachtleben von Pattaya aus einer Karaokeebar und einem A Go Go bestehen, weil alles weitere sich ja nimmer lohnen würde,

  5. #4
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: 5extourismus

    Bei den meisten Flügen wo ich bis jetzt mitgeflogen bin,
    waren die grössten Gruppen Thailändische Frauen und Farang
    Männer. Thai Männer und Farang Frauen (und andere Gruppen)
    gab es natürlich auch.

    Dies erklärt vielleicht die 'nur' 3%.

    Gruss, René

  6. #5
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 5extourismus

    ;-D liebeskasper die zu ihrer treuen freundin zurueckkehren sind doch keine 5extouristen mehr und wenn man sieht wie viele paare da zur zeit urlaub machen sind wirklich nicht mehr alzuviele singlemaenner vor ort.
    :O ;-D


    mfg lille

  7. #6
    Globetrotter2006
    Avatar von Globetrotter2006

    Re: 5extourismus

    Schade das dieses Image Thailand immer noch anhängt!
    Ich war zwar noch nie dort, aber 5ex kann man in jedem Land dieser
    Welt bekommen wo Turis hinfahren.
    Das hat mehrere Gründe liegt oftmals aber auch am sozialem Gefälle
    der Bevölkerung, d.h. wenn Verdienstmöglichkeiten anderweitig sehr schlecht sind!
    Außerdem wird ja niemand zum 5ex gezwungen, es ist lediglich eine schöne preiswerte Dienstleistung einiger Frauen die sich etwas verdienen möchten.
    Das gibts in Hamburg,München und überall auf der Welt, mit einem grvierendem Unterschied, woanders ist es Kulturell und Landschaftlich und klimatisch nicht so schön wie in Thailand!
    Also sollte man diese Sache nicht so verteufeln

  8. #7
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 5extourismus

    ;-D dank der superobjektiven berichterstattung der boulevardmedien wird sich das wohl auch nicht so schnell aendern. :-(

    die leute die vor ort waren wissen da schon mehr sofern sie es objektiv sehen, sicher gibt es auch die rotlicht bereiche die von einigen verteufelt werden.

    diese sachen gehoeren zum gesamtbild und diejenigen die nur dem 5ex wegen noch los fliegen die fliegen auch in den rest der welt nur dafuer aber denen ist das image auch egal.

    mfg lille

  9. #8
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: 5extourismus

    Hallo,
    ich habe das Buch nicht gelesen, kenne auch den Autor nicht. Lässt man aber die Augen in den Flieger einmal kreisen dürften die Mandelaugensüchtigen deutlich über die 3% kommen.
    Meine Reisen (im Juni die nächste) führen immer zur gleichen schwarzhaarigen Reiseführerin .
    Ich hoffe sie kann in diesem Jahr fliegen. In die andere Richtung.
    Letztes mal sah ich allerdingst einige seltsame Menschen im Flieger, denen ersteinmal der Alkohol abgenommen wurde. Lauthals gaben sie ihre "Erfolge" der letzten Reisen zum besten . Tippe auf Pattaya als Reiseziel.

  10. #9
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: 5extourismus

    Wie die tatsächlichen Prozentzahlen nun sind, darüber kann man allenfalls spekulieren. Hat ja keiner ein Schild um den Hals.

    In einer Barstraße in Patong wird der Prozentsatz höher sein als in einem Wat in Nordthailand.

  11. #10
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 5extourismus

    ;-D gewagte behauptung mipooh der anschein kann truegen

    mfg lille

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39