Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 292

Seriöse Jobs in Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 10.09.2010, 22:07 Uhr · 291 Antworten · 81.979 Aufrufe

  1. #261
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Boa, dass muss ich genau fragen (bin ja kein Stellenbüro). Weiß nur, da ich die Firma kenne, sie riesen großen deutsche Maschinen haben mit Roboterarmen etc.

    Das ist die Firma:

    http://www.bkf.co.th/

    Oh, die Website ist voll beschi**en, die sind inzwischen schon viel größer und stellen auch Autoteile her, etc.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Gemeldeter Umsatz fuer das Geschaeftsjahr 2010: ca. 900 Millionen THB

  4. #263
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Gemeldeter Umsatz fuer das Geschaeftsjahr 2010: ca. 900 Millionen THB
    Die haben im 2011 paar große Aufträge reingeholt. Der Umsatz wird inzwischen um das Doppelte herum sein. Sind 3 Brüder (um die 40) die es nun leiten. Alle im Ausland studiert. extrem nette Leute by the way

  5. #264
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    extrem nette Leute by the way
    ... Leute seit vorsichtig,das beschriebene Einkommen ist viel zu niedrig fuer einen qualifizierten Expat.
    In TH hat der Arbeitstag min. 12 Stunden,Ueberstundenbezahlung?
    Die vom Arbeitgeber entrichtenden Sozial - und Krankenkassen - Beitraege reichen bei weitem nicht aus,zusaetzliche Eigenversorgung ist noetig.
    Bonus in welcher Hoehe wird garantiert.
    Alle Expats die ich hier kenne zahlen Miete.
    Freifluege etc. wann,wie usw..
    Bevor ihr einsteigt schriftlichen Vertrag anfordern und genau studieren.

  6. #265
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    ... Leute seit vorsichtig,das beschriebene Einkommen ist viel zu niedrig fuer einen qualifizierten Expat.
    Das mag zutreffen wenn man aus dem Ausland nach Thailand geschickt wird, aber wenn man hier lokal bei einer Thaifirma angestellt wird ist das Angebot nicht so schlecht.

  7. #266
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Das mag zutreffen wenn man aus dem Ausland nach Thailand geschickt wird, aber wenn man hier lokal bei einer Thaifirma angestellt wird ist das Angebot nicht so schlecht.
    Ja, seh ich auch so. 120000B sind 3000 Euro, da bleiben nach Steuern und Abzuegen ~2200 Euro Netto haengen (ueberschlaegig, kann auch bisschen mehr sein). Ist doch ganz ok.

  8. #267
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Kommt auf die Sichtweise an,das Gehalt bewegt sich richtig auf Thai Niveau,d.h. ein ebenso qualifizierter Thai koennte dieses Gehalt auch erreichen.
    Meiner Meinung nach zu wenig fuer einen Experten aus dem Ausland.
    Es trifft nur zu wenn der auslaendische Experte wie ein Thai eingereit wird und arbeiten soll.
    Ich kenne Deutsche,die haben hier in leitender Stellung grosse Maschinen aufgestellt und wurden dann vom Thai Eigentuemer abgeworben,diese Leute erzielen ein weit weit hoeheres Einkommen.

  9. #268
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Denke auch das dies fuer diesen Berufszweig ein vernuenftiges und recht gutes Angebot ist.
    (Ist mein Berufszweig und deswegen kann ich die Preise ganz gut einschaetzen)

    Bei 120K im Monat hat man mehr als 105k uebrig!Bei aktuellen Wechselkurs ueber 2500 Euro netto!

    Hab mir jetzt mal die Seite angeschaut!
    Der Beruf der hier gesucht wird ist sicher der Techniker fuer Kunststoff und Kautschuktechnik/Spezialisierung Spritzgiessen und die normale Bezeichnung ohne Technikerabschluss ist Verfahrensmechaniker fuer Kunststoff und Kautschuktechnik!

    Gruesse aus Surat

  10. #269
    Avatar von smartsiam

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    ... Leute seit vorsichtig,das beschriebene Einkommen ist viel zu niedrig fuer einen qualifizierten Expat.
    Ich kenne da andere Negativbesispiele in Bangkok bzw. Samutprakan:

    • Da waere eine IT Firma, welche ein INGENIEUR-Gehalt von 50.000 THB vor Steuern bietet (plus Bonus, welcher aber teilweise nicht kommt und selbst wenn er kommt umgelegt aufs Jahr die 80.000 nicht einmal annaehernd anreist.)
    • Dann gibt es da noch eine BOI gefoerderte (ebenfalls aus der Schweiz stammende) Elektronikfirma, welche 70.000 ohne Bonus/Zusatzleistungen bieten.


    --> Beide Firmen erwarten fuer diese Betraege - selbstverstaendlich - einen deutschen Diplom-Ingenieur mit Thai und Englischkenntnissen.

    Was nun dieses Angebot betrifft:

    So schlecht ist das Angebot fuer einen Facharbeiter/Techniker nun nicht, 80 - 120.000 sind immerhin 2000 - 3000 tsd EUR (zzgl. der genannten Fringe Benefits) da ist die Thai-Firma schon eher ein positiv Beispiel, und liegt mit der Obergrenze bei dem was m. W. gut zahlende deutsche Unternehmen, an Facharbeiter mit lokalem Vertrag zahlen)

    Dennoch gilt wie immer im Leben, Vertrag genau pruefen, bevor man irgendetwas unternimmt.

    PS: Schade das sie es nicht bei uns eingestellt haben. lol

  11. #270
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Sichtweise an,das Gehalt bewegt sich richtig auf Thai Niveau,d.h. ein ebenso qualifizierter Thai koennte dieses Gehalt auch erreichen.
    Meiner Meinung nach zu wenig fuer einen Experten aus dem Ausland.
    Es trifft nur zu wenn der auslaendische Experte wie ein Thai eingereit wird und arbeiten soll.
    Ich kenne Deutsche,die haben hier in leitender Stellung grosse Maschinen aufgestellt und wurden dann vom Thai Eigentuemer abgeworben,diese Leute erzielen ein weit weit hoeheres Einkommen.
    Die Leute haben aber auch was zu bieten und koennen entsprechend pokern. Wer schon in Thailand ist und keinen Job in Deutschland hat sondern einen sucht, hat keine grosse Alternative als das zu nehmen was es gibt. Dann ist das Angebot nicht schlecht. Wenn man in Deutschland aber schon einige 1000 Euro verdient und dann nach Thailand abgeworben wird, muss sich der neue Job ja auch rechnen und wesentlich mehr abwerfen als das was man hat. Wenn man aber nichts hat, muss man nehmen was man bekommt und die Thaifirma hat nichts mit privaten Krankenversicherungen zu tun. Wenn Fluege angeboten werden ist das auch eine Zusatzleistung welche freiwillig geschieht, aber gibt es auch keinen Grund wenn der Farang schon hier lebt.

    Ergo, fuer jemanden der vor Ort einen Job sucht ist das Angebot durchaus in Ordnung. Wer von Deutschland aus hier her kommt muss sich ueberlegen ob sich das fuer ihn lohnt oder nicht. Selbst wenn das Nettogehalt hoeher ist wie in Deutschland, bleibt unterm Strich nach Abzug von Versicherung, Fluegen etc wohl weniger uebrig.

Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seriöse Jobs für Thais in Deutschland
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 19:37
  2. seriöse Thai gesucht
    Von andre45 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 26.11.05, 22:30
  3. Seriöse Partnervermittlung?
    Von uwe1961 im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 22:40
  4. Jobs in Thailand
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.02, 10:07
  5. Jobs in Thailand
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.00, 20:22