Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Seriöse Arbeit für Deutsche Firma übers Internet

Erstellt von strandschicht, 11.05.2012, 16:08 Uhr · 34 Antworten · 3.820 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und wie machst du das mit dem workpermit?
    Wie Zehntausende andere auch, die in Thailand arbeiten!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    1. Warum sollte ich mich aufregen? Ich finde es höchstens amüsant wie sich immer wieder Leute ausnützen lassen.
    Du verkennst das natürliche Gesetz von Angebot und Nachfrage. Wenn nicht genug Arbeit da ist, werden Löhne geringer und Leute müssen das dann eben auch mal annehmen (Anzahl der Arbeitssuchenden ist höher als die Anzahl der Jobs) oder sie bleiben halt arbeitslos. Wird die Anzahl der Arbeitnehmer jedoch geringer als die Anzahl der Jobs müsen die Arbeitnehmer eben höhere Löhne zahlen. Das ist nun mal so - ganz allgemein gesagt. Da kann man nicht von Ausnutzen oder Dummheit sprechen, sondern Anpassung an die Realität.

    Man sieht ja jetzt wieder, was bei Opel in Deutschland abgeht. Da fordern die Arbeiter und die Gewerkschaften ständig höhere Löhne. Bekommen sie dann auch. Logischerweise hat das aber Auswirkungen auf die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Und in Zeitend er Globalsierung verlagert man danhalt die Arbeitsstätte ins Ausland (wie in diesem Fall nach Polen), weil es dort billiger ist. Und schon jammern die Arbeiter in Deutschland und fürchten um ihren Arbeitsplatz. Man kann eben nicht alles haben: mehr Geld und mehr Sicherheit. Da muss jeder eine vernünftige Waage finden - sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber.

    Und du kannst ja auch nicht die Schweiz mit Deutschland, Kolumbien oder Thailand vergleichen. Nicht jeder Staat bietet seinen Bürgern und Unternehmen die Rahmenbedingungen für hohe Löhne, gute sichere Jobs und zusätzlich einer globalen Konkurrenzfähigkeit.

    Man kann ja trotzdem - wie dein Beispiel zeigt - immer Wege finden, um mehr zu verdienen. Doch dazu muss man normalerweise etwas tun und/oder kreativ sein. Die große Masse kann oder will es aber nicht.


    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    2. In einem System, das darauf aufbaut, dass Mitarbeiter weiter Leute an werben und von deren Verdienst profitieren, kann man durchaus von einem Schneeballsystem sprechen. Auch wenn es vielleicht noch ganz scharf innerhalb der gesetzlichen Grenzen liegt.
    Okay, verstehe jetzt, wie du das meinst. Aber das ist ja nun mal nicht unüblich. Im Prinzip funktioniert ja jedes Reisebüro so. Die Reiseveranstalter könnten ja auch selbst an die Kunden rantreten, aber schalten gerne Vermittler ein - ebenso Versicherungen und
    natürlich auch jeder Tante Emma-Laden ist im Prinzip ein Teil des Schneeballsystems, da er ja keine eigenen Produkte verkauft, sondern nur gekaufte weiterverkauft. So ist halt das gesamte Wirtschaftssystem aufgebaut. Dass man als Vermittler generell das beste Preis/Leistungsverhältnis hat (relativ viel Geld für relativ wenig Aufwand) ist klar. Daher frage ich mich eher, warum nicht viel mehr Leute Vermittler werden, z.B. selbst eine Zeitarbeitsfirma gründen anstatt Zeitarbeiter zu werden oder sich darüber zu beklagen. Aber auch das hat Gründe, in erster Linie wegen der Sicherheit, mangelnden Einsatzbereitschaft und dem traditionellen Denken. Soll also doch jeder machen, was er will. Und wenn Firmen von der Psyche des Menschen profitieren (nicht, um ihn auszunutzen, sondern weil der Mensch es ja selber will), dann ist das doch in Ordnung.

  4. #33
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    Wie Zehntausende andere auch, die in Thailand arbeiten!
    besten Dank ,so genau wollte ich es garnicht wissen.

  5. #34
    Avatar von strandschicht

    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    1. Warum sollte ich mich aufregen? Ich finde es höchstens amüsant wie sich immer wieder Leute ausnützen lassen.
    2. In einem System, das darauf aufbaut, dass Mitarbeiter weiter Leute an werben und von deren Verdienst profitieren, kann man durchaus von einem Schneeballsystem sprechen. Auch wenn es vielleicht noch ganz scharf innerhalb der gesetzlichen Grenzen liegt.
    Ich möchte an der Stelle mitteilen, dass ich ein normaler Angestellter der FA Strandschicht bin. Meine Aufgabe ist es, mögliche neue Mitarbeiter ausfindig zu machen, aber auf der anderen Seite auch, neue Kunden zu finden. Ich bekomme ein normales Gehalt und keinerlei Provisionen oder sonstiges für "geworbene Mitglieder". Deshalb weise ich denn Vorwurf eines Schnellballsystems entschieden zurück.

    Viele Grüße,
    Timon

  6. #35
    Avatar von strandschicht

    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    10
    Vielleicht noch ein paar Worte zum workpermit, wir handhaben das in der Regel folgendermaßen:
    es gibt verschidene Möglichkeiten: unsere Mitarbeiter sind nach wie vor in Deutschland gemeldet, da Sie nur temporär im Ausland sind, oder wechseln etc. und bekommen dann einen normalen Dt. Arbeitsvertrag.
    Unser Mitarbeiter sind im Ausland angemeldet: sie bekommen bspw. über eine lokal angemeldete Firma einen lokalen Arbeitsvertrag, das mahct natürlich nur Sinn, wenn es eine gewisse Anzahl an An gibt.

    Im Grunde zeigen wir uns auch hier flexibel und versuchen für beide Seiten auf legalem Weg! das Bestmögliche zu erreichen.

    VG,
    Timon

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. mms übers internet auf thailändisches Handy
    Von Hausmeischda im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.12, 16:45
  2. Lotto übers Internet verboten!
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 14:26
  3. Internet übers Handy in LOS
    Von WildTom im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 21:27
  4. Laptop übers Handy (in Thailand) ins Internet?!
    Von Harley im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 18:46
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 13:41