Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 125

Serben wollen Asiatinnen importieren

Erstellt von garni1, 05.09.2008, 06:44 Uhr · 124 Antworten · 7.082 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Zitat Zitat von garni1",p="628835
    Nur @mandybär, das ist doch auch normal. Die Südviets haben den Norden mit den USA gemeuchelt. Das wird so schnell nicht vergessen.
    ...aber vergeben, Matthias.
    Momentan können sie sehr gut mit den Amis.
    Die sind ihnen mittlerweile lieber als der große Nachbar im Norden, der Jahrtausende eine Bedrohung darstellt. Diese Erfahrung ist letztendlich nachhaltiger.

    Gruß

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Das ist Richtig Micha, die Wirtschaft steht über dem Hass. Ist auch gut so.
    Warum nur dürfen wir Deutsche das nicht?
    Warum sind unsere Kinder immer noch Täter, tragen das Kainsmal.
    Gruß Matthias

  4. #103
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Unabhängig von Wirtschaft, d.h. Nutzen ist da ein tatsächliches Vergeben. Ehemalige GI´s, die Versöhnung oder gar Vergebung wollen, werden herzlich empfangen, auch von den einfachen Leuten und gar Opfern.

    Was uns Deutsche betrifft, so geht es uns in Rußland oder Israel doch ähnlich.

    Gruß

    Micha

  5. #104
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Zitat Zitat von Micha L",p="628847
    Momentan können sie sehr gut mit den Amis.
    Die sind ihnen mittlerweile lieber als der große Nachbar im Norden, der Jahrtausende eine Bedrohung darstellt. Diese Erfahrung ist letztendlich nachhaltiger.
    Mit den Chinesen koennen die Vietnamesen ueberhaupt nicht,

    Die Chinesen hat auch Nordvietnam immer als die erste Gefahr betrachtet. Kurz nach dem Sieg des Vietcong ueber die USA versuchte China in Nordvietnam einzumarschieren und holte sich eine verdammt blutige Nase :-) .

  6. #105
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Da ging es um die Hegemonie in Südostasien. Anlaß war der vietnamesische Einmarsch in Kambodscha. Selbst bedroht fühlte China sich nicht.

    (Sorry, is schon sehr off topic)

  7. #106
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Zitat Zitat von Micha L",p="628838
    Bei Zusammentreffen gleich nach der Wiedervereinigung, z. B. in der vietnamesischen Pagode in Hannover, erlebten wir gegenseitige private Neugierde. Zu unserem Freundeskreis gehören seitdem Leute aus Nord und Süd mit unterschiedlichem politischen Hintergrund. Da sie keine Betonköpfe sind, funktioniert es. Da wirken tausende Jahre Gemeinsamkeit stärker als ein paar Jahrzehnte im letzten Jh.
    Habe in in Jahren 1992 bis 1999 mit verschiedenen jungen Vietnamesen und Vietnamesinnen viel Zeit in Hannover zugebracht.
    Nord-Vietnamesischer Junge wollte Süd Vietnamesin heiraten - no way, von ihren Eltern.
    Zum einen hirarchisches Denken, Süd Vietnam an erster Stelle, an zweiter Stelle Hue, and dritter Stelle Nord Vietnam;
    zum anderen die Angst vor der Nord Vietnamesischen Mafia.

    Viele Nord Vietnamesen stürtzten sich in die Schutzgelderpressung von Süd Vietnamesischen Restaurants, die als China Restaurants seit Jahrzehnten ihre Geschäfte machten.

    Gerade Süd Vietnamesische Mädchen waren mir durch besonderen Ergeiz aufgefallen, viele machten Abitur und studierten, während die anderen, auch die Thais in der asiatischen Szene in Hannover eher heirateten und als sich mit 27 Jahren die Discozeit endgültig dem Ende geneigt hatte, auch die thai-vietnamesischen Freundschaften auseinanderbrachen, und alle in ihre Parralelwelt ihrer Ethnie zurücktauchten.

  8. #107
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Zitat Zitat von Micha L",p="628903
    Da ging es um die Hegemonie in Südostasien. Anlaß war der vietnamesische Einmarsch in Kambodscha.
    Richtig, was auch in keinem direkten Zusammenhang mit den historischen Differenzen stand, sondern eher mit der Konkurrenz des sowjet Sozialismus-Modells dem Vietnam folgte und dem maoistischem welches sich unter Pol-Pot gerade in Kambodscha etabliert hatte.

  9. #108
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Zitat Zitat von Shiai",p="628928
    Richtig, was auch in keinem direkten Zusammenhang mit den historischen Differenzen stand, sondern eher mit der Konkurrenz des sowjet Sozialismus-Modells dem Vietnam folgte und dem maoistischem welches sich unter Pol-Pot gerade in Kambodscha etabliert hatte.
    Trotzdem steckte dahinter die alte Geschichte. Die Konfrontation mit der Sowjetunion war 1980 schon im Abklingen.

    Gruß

    Micha

  10. #109
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    Hallo Disaina,

    es war vom ersten Zusammentreffen die Rede und von Linientreue.
    Was Du jetzt schreibst zweifle ich nicht an, vergleiche es aber eher mit dem Bayern-Preußen-Gegensatz hierzulande, d.h. regional, nicht politisch (die Vietcong waren ja auch aus dem Süden).

    Das ist sehr interessant. Die aus dem Norden sehen sich an der Spitze, als Wiege der vn Kultur (der Süden wurde erst im Mittelalter erobert). Daher ist die Sprache des Nordens das Hochvietnamesische (älteste Uni = Literaturtempel in Hanoi). Wenn Du den Roman "Zwischen Himmel und Hölle" liest, wird dort der Vorrang des Mittellandes gegenüber den "verdorbenen" Metropolen gepriesen. Letztendlich hat wohl keiner recht, wenn er meint besser zu sein.

    Übrigens zählen die Schüler aus nordvietnamesischen Familien zu den besten hier im Osten.

    Gruß

    Micha

  11. #110
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Serben wollen Asiatinnen importieren

    zum Thema:

    Das funktioniert nicht besser als gewisse "Exporte" nach Taiwan. Und die sind noch Asiaten und wohlhabend.
    Wenn eine Asiatin auf diese Art weg will, dann um der Dorfarmut zu entkommen, nicht um gerade dieses Leben in einem fremden Land fortzusetzten, mit einem (ich bediene mal ein Klischee) Balkan-Macho.

    Wenn die Serben das tatsächlich realisieren, wird es auf beiden Seiten überwiegend Enttäuschungen geben und nichts ist gerettet.

    Zugute halte ich den Serben, daß sie die Nation zumindest in dieser Hinsicht nicht ethnisch oder gar rassistisch definieren. Viellleicht haben sie sich das von den alten Römern abgeguckt. Die haben ebenfalls durch Vergabe des Bürgerechts an andere Völker ihr Gemeinwesen gestärkt. Davon profitierten früh die Illyrer, sprich die Bewohner der auch serbischen Region und stellten eine Reihe von Kaisern.

    Gruß

    Micha

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 577
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 10:02
  2. Asiatinnen sollen Serben vor Aussterben retten
    Von Shuai_ran im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 15:42
  3. Warum tragen so wenige Asiatinnen Ohrringe?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.08.03, 08:49
  4. Tausende Asiatinnen demonstrieren am Frauentag.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 13:25