Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Seltsames zu Voipdiscount

Erstellt von wingman, 07.01.2007, 12:17 Uhr · 17 Antworten · 2.995 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    bei mir mittels fritzbox und voipdiscount keinerlei probs.
    auch auf`s thaihandy fast ortznetzqualitaet.
    ab und an muss man zwar 2-3 versuche durchfuehren, aber dann klappts wieder 100-%ig.

    genial:
    jetzt auch preisguenstig (termin-) sms senden !

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    Die 5 cent Verbindungsgebühr bezahlt man nur bei Verbinden mit zwei Anschlüssen. Bei einem SIP tauglichen Gerät wie z.b. FritzBox entfällt diese und es ist eh noch komfortabler.

    Meine Frau hat es aber auch schon mehrmals erlebt, dass eine falsche nummer gewählt wurde. Aber bei dem Preis darf man ja fast nicht motzen.

  4. #13
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    .....bis jetzt waren alle Gespräche (Festnetz wie Mobil) nach LOS bis auf die Einwahlgebühr kostenlos und von ausreichender Qualität. Na ja, wie heißt es so schön: einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul..... :-)

  5. #14
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    @ Adi

    mal ne falsche Nummer liegt drin.
    Kam bei uns 2-mal in 10 Monaten mal vor.

    Martin

  6. #15
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    Hallo zusammen,

    ich nutze Voipdiscount für alle Gespräche nach Th und auch ins deutsche Festnetz. Ich hatte ein paar Verbindungsabbrüche nach Th neulich, und ich konnte mich auch schon mal nicht einwählen. Das war aber nur eine kurzzeitige Störung. Nach Th hatte ich mehrmals das Problem, dass ich nicht gehört wurde, mein Gegenüber aber klar zu verstehen war. Nach Neuanwahl ging es dann aber immer.

    Generell klappt es hervorragend, innerhalb D sogar besser als mein bisheriger VoIP-Provider GMX. Bei GMX hatte ich innerhalb D manchmal mehr als 3 Einwahlversuche gebraucht, um eine Verbindung zu bekommen. Verbindungen zu einer falschen Nummer hatte ich bei Voipdiscount noch nie, und die Einwahl klappt fast immer beim 1. Versuch. Die Tonqualität innerhalb D ist besser als bei GMX. Und über die Preise kann ich schon gar nicht meckern! Zumal die 5 ct ja nur anfallen bei der Verbindung zweier Festnetzleitungen, was ich nur selten brauche (nämlich am fremden Telefon).

    Ciao,

    Christof

  7. #16
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    Auch bei mir ohne Probleme,
    Telefoniert wird ueber die Fritzbox, keine Gebueren nach TH und gute Sprachqualitaet.Es kommt gelegendlich mal vor das zwei bis drei anwahlversuche notwendig sind um eine Verbindung zu bekommen aber das habe ich bei Call by Call auch schon gehabt.
    Viele Gruesse

  8. #17
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    Habe weiter Versuche gestartet.
    Anrufe nach Bangkok, Saraburi einwandfrei ohne Probleme.
    In den Isaan, Chayaphum aber mit saumässiger qualität und Fehlverbindungen verbunden. Ursache noch unklar.
    Ebenso unklar, mal Verbindungen gratis, dann kosten sie wieder 1ct. x 2 die Minute.

  9. #18
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: Seltsames zu Voipdiscount

    Hallo Wingman,

    Ebenso unklar, mal Verbindungen gratis, dann kosten sie wieder 1ct. x 2 die Minute
    das sollte nur davon abhängen, wie lange die letzte Guthabenaufladung her ist. Nach Aufladen hast Du 120 Tage Zeit zum frei telefonieren. Aber es gibt da noch eine Einschränkung, und die könnte es sein: die Freitelefonate sind limitiert auf 300 Minuten pro Woche. Was darüber hinaus geht, kostet dann wieder (wenn auch sehr wenig).

    Verbindungen von Festnetz zu Festnetz zählen dabei möglicherweise doppelt, sodass hier schon nach 150 Minuten pro Woche Schluss ist mit kostenlosem Telefonieren. Das Webinterface mit der Möglichkeit, zwei Festnetzanschlüsse zu verbinden, nutze ich deshalb (und wegen der 5 ct. Verbindungsgebühr) nur bei Überschreitung meines Internet-Volumentarifs sowie unterwegs, wenn ich bei Freunden bin. Im Internetcafe in Thailand funkt das übrigens auch, nette Option zum billigst nach Hause telefonieren

    Ciao,

    Christof

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 13:26
  2. Voipdiscount
    Von bergmensch im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.10.10, 00:16
  3. Seltsames Fenster macht auf
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 10:35
  4. Seltsames Projekt
    Von buoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 14:28
  5. Seltsames Nummernschild
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.04.06, 06:06