Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Selbsterkenntnisse???

Erstellt von Torsten, 30.11.2002, 21:59 Uhr · 17 Antworten · 1.265 Aufrufe

  1. #11
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Selbsterkenntnisse???

    @all

    nach all den Diskussionen und negativen Erfahrungen, die ich hier und anderswo überalle mitbekomme ist für mich folgendes klar:

    Beziehung ja - Heirat nein

    Bleibt die Frage mit der Aufenthaltsgenehmigung oder halt 2 mal pro Jahr ein ticket für die Ladies und 2 mal pro Jahr ein ticket für mich, so geht´s ...aber leider auch ins Geld, doch immern noch günstiger als die angeschmierten Liebeskasper

    mehling

    PS: noch ne Möglichkeit einer Beziehung mit einer thail. Frau ohne zu heiraten ist: man schaut sich nach einem gebrauchten Modell (schon mal verheiratet und dadurch ohne visa-Sorgen)um...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Selbsterkenntnisse???

    @ mehling,

    prima, wenn Du so denkst, doch dabei bist Du eine große Ausnahme.

    Für die meisten Deutschen haben Frauen aus Sri Lanka die gleiche Anziehung, wie Frauen aus Bangladesh;

    und Bangladesh, mit seinen 120 Millionen Einwohnern, würde gerne ein Zielort vom westlichen Tourismus werden, weil das Land einen hoffnungslosen Kampf gegen die Armut führt, da Indien jedes Jahr zweidrittel des Landes überfluten muß (Staudamm muß geöffnet werden).


    ...man schaut sich nach einem gebrauchten Modell
    nur ob das 'gebrauchte Modell' dann ausgerechnet Dich braucht,
    ist die Frage.

    Mal im Ernst, wenn Du dich mit den Partnern beschäftigst, die sich die ausgewachsenden Kinder aus Thai/Deu. Ehen aussuchen,
    so sind dies meistens auch Thais, und kaum Deutsche.
    Also selbst für 20 - 30 Jährige, mit deut. Pass und Berufsausbildung,
    sind die häufigsten Partner Thais.
    Die vermittelte Thai-Kultur ist so prägent, trotz der 25 Jahre, die man in Deutschland aufgewachsen ist, das man es nicht aushalten kann, nun einem 'Neuling' alles zu erklären,
    und über seine Fehler hinweg zu sehen;
    deshalb sucht man sich lieber einen Thai als Partner,
    macht weniger Kopfschmerzen.

  4. #13
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Selbsterkenntnisse???

    @Dauwing

    das alles stimmt mich nun wirklich nicht optimistischer was multikulturelle Beziehungen speziell D/TH-Ehen oder Partnerschaften angeht.
    Also doch Versorgungsehe, das kleinere Übel oder der hässliche, minderbemittelte Deutsche, der hier keine mehr abbekommt?

    Sind die Farang, die mit ihrer thail. Partnerin in Th wohnen da besser dran?

    mehling

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Selbsterkenntnisse???

    @ mehling,

    naja, wenn man sich in Thailand die Farangs so ansieht,
    die da als Touristen auf der Suche nach einer Partnerin sind,
    ich weiß ja nicht.

    Es sind nicht alles Alpha-Tiere, die da unterwegs sind,
    viele sind dazu auch noch besonders tragische Fälle,
    die noch nie eine Beziehung hatten, + einfach unfähig sind,
    und dann soll es eine Thaifrau am Ende richten.

    Sind die Farang, die mit ihrer thail. Partnerin in Th wohnen da besser dran?
    Wenn die Thai in Thailand keine Problemfamilie hat,
    und der Ehemann mit dem dort Leben klar kommt,
    kann es wirklich besser sein.

    Für viele, die auf den Moment warten, wo aus dem Kurzzeiturlaub dann ein endgültiger Ausstieg wird, wartet die Antwort auf diese Frage,
    wenn sie dann wirklich 5 Monate an einem Stück da sind.

    In anderen Fällen sind die Thaifrauen besser dran,
    wenn sie ihre Familie nur 6 Wochen im Jahr sehen,
    und dann wieder ihre Ruhe und ihren Frieden in Deutschland haben,
    also ganz unterschiedlich.

  6. #15
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Selbsterkenntnisse???

    Hallo Mehling!
    Es soll ja Leute geben ,die heiraten nur ,damit sie leichter ein Dauervisa fuer Thailand bekommen.
    Ist das ein Grund ?

    Hallo Sunnyboy!
    Die deutsche Jugend ist ja schon ziemlich kaputt und oft ein Fall fuer die K-Muehle und gar nicht mehr im Stande eine vernuenftige Partnerschaft untereinander einzugehen.
    Das liegt nach meiner Meinung an der Emanzipation.
    Darum ist ja Thailand der Fluchtpunkt ,da die Thai Frauen gut vorspielen koennen ,dass sie nicht emanzipiert und gute Hausfrauen sind.
    Erst nach der Ehe lassen sie die Hosen runter und dann siehst du ziemlich klein aus.

    Dieser Fluchtpunkt wird zur Zeit von Thai und Deutschen Behoerden mit Knueppeln in den Weg ,immer mehr zugebaut.

    Gruss Otto

  7. #16
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Selbsterkenntnisse???

    Hallo Otto



    Erst nach der Ehe lassen sie die Hosen runter und dann siehst du ziemlich klein aus
    Nach der Ehe ist doch sowieso alles egal, dann zählt nur noch wer den besseren Anwalt hat. Der/die andere mit dem schlechteren Anwalt läßt dann die Hosen runter.
    Viele Grüße
    Jinjok

  8. #17
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Selbsterkenntnisse???

    Die deutsche Jugend ist ja schon ziemlich kaputt und oft ein Fall fuer die K-Muehle und gar nicht mehr im Stande eine vernuenftige Partnerschaft untereinander einzugehen

    @Otto, sehe ich anders. Man versucht halt ein Optimum zu erzielen und warum auch nicht? So lange man noch etwas jünger ist, ist das auch weniger problematisch. Klappt die eine Beziehung nicht kommt halt die nächste, irgendwann wirds schon klappen.

    Darum ist ja Thailand der Fluchtpunkt ,da die Thai Frauen gut vorspielen koennen ,dass sie nicht emanzipiert und gute Hausfrauen sind. möchte ich auch nicht so stehen lassen.
    Auf mich bezogen, ich war noch nie auf der Suche nach einem Hausmütterchen.
    Wäre mir irgendwie zu langweilig. In Thailand halte ich es wie in Deutschland auch, gucken ob man den "gleichen Weg" hat, wenn nicht wird sich halt wieder getrennt.
    Bloß nichts überstürzen. Man ist ja nicht in Not.
    Gruß Sunnyboy

  9. #18
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Selbsterkenntnisse???

    "typ mit kleinem Einkommen"

    Schuldig, das bin ich

    Allerdings habe ich da auch nie einen Hehl drausgemacht, eher noch übertrieben. Als mein Schatz dann hier das erste mal ankam meinte sie "hey, ich dachte du hast garnichts?" - "na ja, relativ, ist ein dehnbarer Begriff". Ihr Blick war schon ein Bild für Götter, erst erzähl ich ihr wie arm ich doch bin und dann hole ich sie am Flughafen mit nem dicken Benz ab *lol* (der allerdings im Wiederverkauf fast nix mehr bringt). Allerdings hat sie es dann verstanden als ich mal Einkommen mit Lebenshaltungskosten aufgerechnet habe und sie meine Kontoauszüge gesehen hat.

    Bin jetzt allerdings weder alt noch fett, und wie Quasimodo sehe ich auch nicht aus.

    Auch war das letzte was ich seinerzeit in Thailand vor hatte, mir eine Frau zu suchen, das ist halt einfach passiert, da ist man machtlos.

    Und das die nicht emanzipiert sind und immer sanftmütig ist eh die größte Mär seit "Die Erde ist eine Scheibe". *lol²* Wer diesem Klischee anhängt, der hat noch nie eine wütende Thai gesehen.


    Man sollte klassischere Rollenverteilung nicht mit Unterwüfigkeit verwechseln, das ist allerdings auch gut so, einen Partner der mir nicht ebenbürtig ist kann ich nicht respektieren.

    Gruss
    Alex

Seite 2 von 2 ErsteErste 12