Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Selbständig: Restaurant auf Koh Samui zu verkaufen

Erstellt von strupps, 16.09.2011, 07:02 Uhr · 59 Antworten · 11.671 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    der (ungekühlte) Markt ist unser fast einziger Fleisch- Versorger; schlägt geschmacklich u. qualititativ den LuuTuut oder auch BigC und die ganzen Malls um Längen. Da kennt man die Hühner noch beim Namen!

    Sach ich doch...! Das Zeuchs im Lot-aad und BigC ist eh' alles von CP inclusive, die "Tilapa" Fische, die schon mal gleich steril gezogen werden, die kommen gleich nach Gel-Kaese und Schinken!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Werte Mitglieder der "sterilen Frau Saubermann-Meister Propper-Klischee-Clique"!
    .
    .
    Das schreibt euch in eurem erbaermlichen, wie humorlosen Hochmut, der so typisch fuer die spiessige deutsche Saubermann-Leitkultur deutlichst hinter die herabhaengenden Horchloeffel!

    Ups... Jetzt hat aber wieder mal einer Druck vom Kessel gelassen.. Im Prinzip hast sicher Recht. Doch auch Du kennst die Ursachen der grossen Epedemien z.B. Pest, Cholera u.a.
    Ein wenig Hygiene schadet nie.

    Deine beschriebenen "Staphs" kommen vor allem daher, weil sie im Laufe der Jahrzehnte resistent gegen alle möglichen Medikamente wurden...

  4. #43
    Antares
    Avatar von Antares
    Die Existens eines multiresistenten Staphylococcus Aureus hat nichts mit Hygiene beim Verkauf von Fleisch und Geflügel zu tuen. Resistenzen von Bakterien werden durch den unbedachten Umgang mit Antibiotischen Medikamenten gefördert. Nicht durch Hygiene und auch nicht durch den Gebrauch von Reinigungs oder Desinfektionsmitteln.
    Die Polemik des Samuianers ist hier nicht konsistent.

    M.

    PS. Hätte ich doch blos nicht von dem fehlenden Fleischerladen auf Samui und meinem Ekel geschrieben.

  5. #44
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Resistenzen von Bakterien werden durch den unbedachten Umgang mit Antibiotischen Medikamenten gefördert.
    Die ja in Thailand sehr verbreitet ist!

    Ich kann deinen Ekel teilen, wobei es mir eigentlich weniger auf die Lagerung ankommt.
    Eher ist da das suchen der vielen vielen Menschen in einem Fleischhaufen, bei dem auch die Hände benutzt werden
    mein Problem. Ich kaufe mein Fleisch im "Villa Market" da ist alles schön in einer Kühltheke hinter einer Glasscheibe.
    Die Qualität um Klassen besser als bei Lotus oder Big C, etwas teurer nur hatten es nicht schon
    etliche andere in der Hand. Rindfleisch kaufe ich meist bei Makro, da nehme ich immer 3 oder 4 Kg eingefrorene Lende
    aus Australien oder Neuseeland, super Fleisch hat natürlich auch seinen Preis. Wenn ich es nicht sehe macht
    es mir nichts, wenn jedoch im Supermarkt 5 schmuddlige Kunden das Fleisch vor mir mit den Händen durchwühlen habe
    ich auch gegessen. Wie gesagt Kunden, das hat nicht unbedingt etwas mit Thais zu tun.

  6. #45
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Kuehlschraenke, Fliegen .....

    Ich habe "mein" TH ohne Kuehlschraenke kennengelernt, das Fleisch was ich Abends in die Pfanne oder auf den Grill haue das hat Morgens um 02:00 Uhr noch "gequickt" - und JA das liegt dann ab ca. 05:00 - 10:00 (danach gibts es meist nichts mehr ) auf nem Tisch (ohne Eis) mit nem Propeller drueber (welcher die Fliegen nicht wirklich abhaelt )
    Son goiles leckeres, zartes Fleisch hatte ich nur sehr selten hier in D auf dem Tisch !!
    Ich hoffe nur das es noch lange so bleibt ( wahrscheinlich leider ne Wunschvorstellung von mir )
    Auch bei uns ueber die Doerfer halten die Tiefkuehltruhen mit entsprechender Industrieware in den kleinen Laeden einzug

    Immer schoen steril bleiben

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Werte Mitglieder der "sterilen Frau Saubermann-Meister Propper-Klischee-Clique"!
    Ich fühle mich ertappt. Ich gebe zu, ich mag keine Fliegen und deren Scheiße, wenn ich zwecks Kaufauftrages über den Markt gehe. Ich bin halt noch nicht angekommen in Thailand. Wie soll das auch gehen bei 6 Wochen Urlaub im Jahr?
    Die Zukunftsplanung, wenn wir 1/2 jahresmässig nach TH. kommen werden, wird mich wohl auf die Spuren von Samuianer führen. Ich bin mir sicher, ich werde es schaffen, zu gegebener Zeit auch Fliegen mit der eigene Scheiße auf fremden Fleisch akzeptabel und der in Europa vorherrschenden Kühlkette vorzuziehen.

  8. #47
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zu erwähnen ist auch eine Erfahrung die ich gemacht habe, der ein oder andere bestimmt auch: Warum hält sich dieses "liederliche" Fleisch eigentlich länger als unser "hygienisches"? Gabs schon mehrere Berichte. Unser Fleisch trotzt nur so von Behandlungen und Chemie, nur damit es gut aussieht. Dann lieber das normale Fleisch in Thailand.

  9. #48
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Zu erwähnen ist auch eine Erfahrung die ich gemacht habe, der ein oder andere bestimmt auch: Warum hält sich dieses "liederliche" Fleisch eigentlich länger als unser "hygienisches"? Gabs schon mehrere Berichte. Unser Fleisch trotzt nur so von Behandlungen und Chemie, nur damit es gut aussieht. Dann lieber das normale Fleisch in Thailand.
    ...ne, hat nen anderen Grund...das "liderliche" Fleisch von den Märkten ist einfach frisch.....das abgepackte in unseren Supermärkten hat schon einige Tage auf dem Buckel....so und nicht anders.

  10. #49
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    ...und ist mit O2 behandelt, damit die Farbe stimmt. Hinzukommt das das Fleisch, also das frische, in Thailand am Nachmittag alle ist. Hier in Deutschland wird erwartet das auch der Käufer um 22 Uhr noch volle Regale vorfindet. Also was will man erwarten. Aber abschließend: dann lieber das Fleisch mit Fliegenscheiße :-D

  11. #50
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Es gibt ein thailändisches Gericht, Moo dad deaw, dabei wird das frisch gekaufte Fleisch einen ganzen Tag in Streifen in die Sonne gehängt... ich hab selten so was leckeres gegessen.... die Fliegen hatten sicher auch was davon...doch das hat niemandem geschadet.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Restaurant zu Verkaufen (Pattaya)
    Von maphrao im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.12, 01:13
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 17:49
  3. Salathai Restaurant Lamai Samui
    Von Red_Mod_Ant im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 19:31
  4. Selbständig in THL mit Event-Agentur ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 18:22
  5. Harry´s Bungalow & Restaurant Ko Samui
    Von douw im Forum Touristik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 12:44