Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Selbständig: Restaurant auf Koh Samui zu verkaufen

Erstellt von strupps, 16.09.2011, 07:02 Uhr · 59 Antworten · 11.678 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Ich will ja nicht vom Thema abkommen, aber den Ort musst mir mal zeigen.40 tausend Einwohner, früher 23, jetzt noch 15 Tankstellen!
    Guinness Buch der Rekorde wartet...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Konkurrenz gibt es in jedem Land und in jeder Branche. Ich betreibe z.B. seit 25 Jahren u.a. eine Tankstelle in einer Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern. Als ich diese damals übernahm, gab mir keiner eine Überlebenschance. Es gab ingesamt 23 Tankstellen an diesem kleinen Ort. Heute gibt es nur noch 15 und mein Laden läuft hervorragend, was ich auch meinen Mitarbeitern zu verdanken habe. Muss mich kaum darum kümmern.

    Letztendlich muss die Lage, das Produkt, der Preis und der Service passen. Dann läuft es überall.

    Wo "Schlüsselgelder, was immer das auch ist" oder Schutzgelder bezahlt werden müssen, macht man seinen Laden besser erst gar nicht auf.

    Haben wir Ohnsorg Theater zum Wochenende?

    Stimmst, mit dem letzten Satz dann aber doch zu.... wie mike11 schon schrieb irgendwas, mindestens die Einwohnerzahl und Anzahl der Tankstellen stimmt bei deinem Posting nicht!

    Ich habe da mal einen getroffen der hat mir erzaehlen wollen er hat in der sued-westlichen Sahara ein Sonnenstudio eroeffnet, er musste schon in den ersten 24 Std. um 100 Liegen aufstocken, nach 3 Monaten war er mehrfacher Millionaer, oder der mit der Eisdiele in der Antarktis, oder der Gluehweinverkaeufer der 4500 Euro an einem Wochenende, trotz horrender Standmieten, netto einfaehrt..

    Ich glaube so manchen, so manche Geschichte, ich mag unterhaltsame Geschichten, glaube aber nicht an Gott und Konsorten wie der mit dem "gut gehenden Restaurant" der staendig auf der Suche nach einem Partner war, weil er so "gute Ideen" hatte... und nach eigener Aussage schon bis Mittags "ohne was" eine Kiste Bier verzehrthaben wollte und anschliessend natuerlich noch stocknuechtern war, weil er so'n harter Typ war... "dann komm ich erst mal richtig in Fahrt" hiess es da... ja von diesen Gschichten lebt die Steintischwelt und die sich darum versammelnden "Weltenbummler"!

    7/11 Franchise z.B. bringt 7-8% Rendite... McDonalds, MK, Fuji etc. am rechten Ort.... Investitionen dieser Groessenordnung auch fuer Privatprojekte, lohnen sich eigentlich nur fuer serioese Investoren...

  4. #23
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von mike11 Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht vom Thema abkommen, aber den Ort musst mir mal zeigen.40 tausend Einwohner, früher 23, jetzt noch 15 Tankstellen!
    Guinness Buch der Rekorde wartet...
    Ja... Das wär mal ne Idee.. Ist aber tatsächlich so... Postleitzahl 92224

    2 x Aral, 1 OMV, 1 Avia, 1 Esso, 3 Agip, 1 Shell, 1 Yet, 2 Autohäuser mit freier Tankstelle, 1 Heizölhändler mit Tankstelle, 2 Kaufmärkte (Real & Kaufland) mit Tankstelle

    Jede dieser Tankstellen ist öffentlich und mit Personal besetzt.

    @ Chak

    Ich denke es gibt keinen Grund an meiner Seriosität zu zweifeln. Nur weil manches für Dich überraschend ist, muss es dennoch nicht falsch sein.

  5. #24
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Den Begriff "Lebemann" kann ich im Zusammenhang nicht nachvollziehen.
    Da die besseren Hotels mittlerweile einigermassen geniessbares Brot anbieten, koennen all die Bakerys in Maenam (deren Brot der Italiener backt) mehr schlecht als recht ueberleben.
    Ich wuerde aber niemals mit Hohn und Spott reagieren, wie hier gelesen, wenn jemand vielleicht aus wirtschaftlicher Not zum Verkauf gezwungen ist und etwas ueberzogene Preisvorstellungen hat.
    Im Prinzip hast du recht. Aber...
    Die Baeckereien haben schon etwas eigenwillige Vorstellungen vom Unternehmertum.
    Pumpernickel bestellt: Ne komm mal morgen wieder. Morgen: Ne, der Baecker war besoffen.
    Sonja: Macht irgendwann um 10:00 auf und jammert mir ungefragt die Ohren voll, wieviel sie arbeitet
    und das sie soooo viel Steuern zahlt. Vermutlich ist sie deswegen so eingefallen.
    Angela verkauft homoeopathische Stuecke Kaesekuchen fuer 90 Baht. Na toll.

    Vielleicht sollte denen mal jemand kundtun, dass man bei Schmidt in Lamai alle noetigen Zutaten kaufen kann.
    Sogar Sauerteig gibt es.

  6. #25
    Antares
    Avatar von Antares
    Ach was ! Bäckereien gibt es zuhauf auf Samui! Es braucht einen gescheiten FLEISCHERLADEN !

    Wenn ich sehe wie das Schweinefleich und das Geflügel im Tesco auf das Eis als alleinige Kühlung geschüttet werden peitscht mich der Ekel.
    Ich kauf deshalb nur das TK Fleisch aus Australien wenn ich mal ein BBQ mache.

    M.

  7. #26
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Wir verwenden das Fleisch vom Tesco seit einigen Jahren. Es gab nie Probleme.

  8. #27
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wir verwenden das Fleisch vom Tesco seit einigen Jahren. Es gab nie Probleme.
    Essen tue ich das Fleisch welches lose beim Tesco verkauft wird auch, krank geworden bin ich auch nicht, nur das Einkaufen, ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn ich selber einkaufe nehme ich immer das abgepackte Fleisch oder halt TK.

    M.

  9. #28
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.017
    Hier in Bangkok ist das Angebot zum Glueck so vielfaeltig, dass ich noch nie in die Verlegenheit kam mein Fleisch bei einer Supermarktkette kaufen zu muessen.

    Und selbst im Bereich "Supermarkt" bilden Tesco und BigC so ziemlich das untere Ende des Qualitaetsspektrums.

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Essen tue ich das Fleisch welches lose beim Tesco verkauft wird auch, krank geworden bin ich auch nicht, nur das Einkaufen, ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn ich selber einkaufe nehme ich immer das abgepackte Fleisch oder halt TK.

    M.

    "Aufgetaute Tiefkuehlware, zum sofortigen Verzehr bestimmt!" sollte da normalerweise als Hinweis stehen, ist hier in Thailand allerdings ueberfluessig weil hier keiner auf die Idee kommen wuerde Fleisch/Fisch noch irgendwie "aufzuheben", fast alles wird sofort verbraucht!

    Wir haben in der Vor-Tesco/BigC/Makro-Zeit jahrelang auf den Maerkten eingekauft, wo die Fleisch-und Fischwaren UNGEKUEHLT oder bestenfalls auf Eis gelagert wurden, nie "Probleme", geschweige denn eine Lebensmittelvergiftung gehabt, unsere Gaeste auch nicht!

    Die holt man sich wenn dann, in "Touristenfallen" oder bei den Strandverkaeufern!

    In den sogenannten "Leitkulturen" muessen per Gesetz auf Plastiktueten, Herdplatten, Heissgetraenkbehaelter etc. entsprechende Warnungen drauf gedruckt sein... und trotzdem verbrennen sich die Leute an einem heissen Buegeleisen, oder die Lippen/Zungenspitze an zu heissen Getraenken, ist das nun als fortgeschrittene Klugheit oder Dummheit zu bewerten?

    So sehe ich das auch mit den Lebensmitteln von dem weitverbreiteten Verzehr von aufbereiteten Tierkadavern mal allgemein abgesehen....

    Was die Backwarenthematik angeht, so gibt es bis an den heutigen Tag kaum einen wirklich leistungsfaehigen Baecker, geschweige denn Konditor, oder eben wie Volker aus H.H schreibt "homoeopatische Verschuettelungen" zu horrenden Preisen!

    Die "DELI" des "Grand Central" in Chaweng hat einige geniessbare Produkte im Angebot, so auch die "Boulangerie", rechte Seite an der Lichtzeichenanlage hinter dem Tesco/Lotus (Fahrtrichtung Lamai) liegt wohl auch an den recht teuren Zutaten oder am Mangel selbiger!

  11. #30
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Hier in Bangkok ist das Angebot zum Glueck so vielfaeltig
    Zitat
    Auf'm Talad mit Fliegenscheisse drauf.
    Wenn man schon sagt'ich kaufe nicht im Supermarkt in BKK',dann sollte man auch fairerweise auflisten wo eingekauft wird.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Restaurant zu Verkaufen (Pattaya)
    Von maphrao im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.12, 01:13
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 17:49
  3. Salathai Restaurant Lamai Samui
    Von Red_Mod_Ant im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 19:31
  4. Selbständig in THL mit Event-Agentur ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 18:22
  5. Harry´s Bungalow & Restaurant Ko Samui
    Von douw im Forum Touristik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 12:44