Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106

seit 17 Jahren nach Thailand

Erstellt von Korat993, 18.01.2009, 09:10 Uhr · 105 Antworten · 9.840 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    habe heuer mein 20 jähriges.
    seither jedes jahr mindestens 1 monat, hin und wieder auch 3.
    aber ist immer wieder schön.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Zitat Zitat von Lukchang",p="699503
    Moin-moin und Sawatdee khrap!

    Bzgl. per Zug nach Japan 1988:

    Na für das Stückchen von Nachodka (Hafen 50 km E von Wladivostok) haben wir nen Dampfer nach Yokohama genommen. Gleich noch ein Häppchen Taifun mitbekommen in der Tsugaru Strait. Die mußten sogar die Stabilisatoren einfahren sonst hätte es die weggehauen. Heftig. Boah hab ich gerei.... :-(

    Hat mir gelegentlich Tür und Tor geöffnet daß ich etwas ungewöhnlich hingereist bin.

    Koi pop kan mei

    Lukchang
    Ja, Zugfahrt hat was da runter

    Alleine schon, in Moskau den richtigen Bahnhof finden

    Hab ich auch schon gemacht,die Transsibirische, bin aber dann beim Baikal-See Richtung Peking abgebogen, und nicht die klassische Route nach Wladiwostok.
    Ist aber eine wunderschöne Erfahrung, eine solche Reise.

    Grüße
    Mandybär

  4. #53
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Zitat Zitat von Mandybär",p="699541
    Zitat Zitat von Lukchang",p="699503
    Moin-moin und Sawatdee khrap!

    Bzgl. per Zug nach Japan 1988:

    Na f�r das St�ckchen von Nachodka (Hafen 50 km E von Wladivostok) haben wir nen Dampfer nach Yokohama genommen. Gleich noch ein Häppchen Taifun mitbekommen in der Tsugaru Strait. Die mußten sogar die Stabilisatoren einfahren sonst hätte es die weggehauen. Heftig. Boah hab ich gerei.... :-(

    Hat mir gelegentlich T�r und Tor geöffnet daß ich etwas ungewöhnlich hingereist bin.

    Koi pop kan mei

    Lukchang
    Ja, Zugfahrt hat was da runter

    Alleine schon, in Moskau den richtigen Bahnhof finden

    Hab ich auch schon gemacht,die Transsibirische, bin aber dann beim Baikal-See Richtung Peking abgebogen, und nicht die klassische Route nach Wladiwostok.
    Ist aber eine wunderschöne Erfahrung, eine solche Reise.

    Gr�ße
    Mandybär
    So ist es. Habe ich auch in den 80ziger Jahren gemacht. Da habe ich doch glatt abgenommen Da gabs noch nicht mal richtige Eier im Zug, sondern Trockenei. Naja, im Rückblick hats trtzdem spass gemacht.

  5. #54
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Moin-moin und Sawatdee khrap!

    Zur Transsib ists der Jaroslavy voksal ...
    Kyrillisch krieg ich auf der Tastatura nich hin.

    Wurde in Zug mal von den provodniki für SPIONSKI gehalten. Wussten nicht dass ich 'pa ryccki' etwas verstehe. oops. Ganz kurz überlegt: nach SunTzu: Tu das Unerwartete! Dann verstohlen meine kleine Olympus gezeigt "Da! Eto spionski kamera!" (ja hallo die Spionagekamera hab ich auch!) - TOTENSTILLE im Speisewagen. Alles starrt. Offene Mäuler. Bis ich angefangen hab die 'provodniki' (Wagenschaffner, die ganz scharfen, alle mit Parteiabzeichen) frech anzuzwinkern und sich alles in einem wilden anarchischen Lach-Sturm entladen hat. Uff. Wurde noch echt feucht den Abend. Auf spionski so oft angestoßen. Und danach hatte ich Narrenfreiheit im Zug. Alles fotografiert und die provodniki sich immer weggekíchert "eto spionski". Wär für einen echten Bond-Verschnitt die perfekte Tarnung gewesen. Erzählt sich jetzt so easy aber wow ging mir die Muffe. Habs aber Gott und Buddha sei dank nicht gezeigt.

    Koi pop kan mei

    Lukchang

  6. #55
    Avatar von Chang Nam

    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    264

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Ich war im Januar/Februar 1996 das erste Mal in Thailand, seither 15 x. In ca. 8-10 Jährchen dann vermutlich für immer in/um Prachuap Kiri Khan.

  7. #56
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Zitat Zitat von Korat993",p="680070
    Hallo , alles...

    Ich bin seit 17 Jahren sehr oft nach Thailand verreisen.
    (1992 - 2009) :-)

    und du ??


    Korat993
    und was möchtest du uns damit sagen?

  8. #57
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Hallo Lukchang

    Ja, huebsche Erlebnisse :-)
    Ich sass von Moskau bis Nowosibirsk mit einem hoeheren Offizier der Bahnpolizei zusammen in einem Abteil. Der war WKII Teilnehmer und sprach ganz gut deutsch.
    An jedem Halt beugte er sich aus dem Fenster, pfiff und winkte. Dann kamen schon die Kollegen mit Wodka, totem Fisch, Salami, Brot und anderen Koestlichkeiten ins Abteil und los gings mit Wodka aus Wasserglaesern. Das ganze musste ja auch noch schnell gehen.
    Naja, zum Glueck ist er dann in Nowosibirsk ausgestiegen. Ich weiss nicht, wie lange ich das noch ausgehalten haette

  9. #58
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Zitat Zitat von deguenni",p="699559
    und was möchtest du uns damit sagen?
    moin,

    möglicherweise öfters verreist ins los oder net


  10. #59
    Avatar von Mangkon

    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    190

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Hi
    Seit 1992 Urlaub immer jedes Jahr 3X in Thailand .
    Jetzt schon 2 1/2 Jahre fest hier. Mo pen jang dog
    Nie mehr D-Land

  11. #60
    Avatar von Buri

    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    93

    Re: seit 17 Jahren nach Thailand

    Zitat Zitat von ReneZ",p="699489
    Zitat Zitat von Buri",p="699431
    Warum?
    Sie findet Thailand nicht mehr so toll, aber ihr fehlt
    ihre Familie. Muss schon ein Zwiespalt sein. Deshalb.

    Gruss, René

    Mit diesem Zwiespalt muss auch eine Thaifrau mit zurecht kommen, wenn Sie Ihren Mann bzw. Freund wirklich liebt und Ihn nicht nur abzocken will. Was hat denn überhaupt Familie mir dem zu tun wo auf der Welt es Jemand gefällt?

    Klar, die meisten Farang-Ehemänner sind schon so wat von Greis, dat halt der überwiegende Teil der Verwandschaft in Farangland schon weggestorben ist, der Rest davon wahrscheinlich schon im Altersheim. Diejenigen können natürlich ohne Skrupel alle Kontakte zu Farangland köpfen und sich nur noch Ihrer holden thailändischen Frau opfern.

    Aber Jedem das Seine.

    Buri

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 5 1/2 jahren ist Schluss
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 18:42
  2. Visum für Ehefrau (seit 4 Jahren verheiratet)
    Von Acky im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.09, 13:44
  3. Bleiberecht nach 2 Jahren?
    Von Landei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.03, 01:51