Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

sehr viele Thais und Chinesen glauben an Geister

Erstellt von socky7, 18.07.2012, 11:41 Uhr · 40 Antworten · 3.126 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    wir glauben an Dinge die uns reale Leute Personen in unserer Umgebung von klein auf eingetrichtert haben, die Ängste und die Hoffnungen
    Sicher, als kleines Kind habe ich an den "lieben Gott" gelaubt, es hat aber nicht sehr lange gedauert, bis ich das angezweifelt habe.
    Auch der Mythos Nikolaus war zerstört, als ich meine Mutter unter der Verkleidung entdeckte.

    Der "schwarze Mann", der mir in meinen Träumen begegnete, war länger Realität. Aber wirklich Angst hatte ich nicht, es war eher eine Mischung aus Faszination, Neugierde und Angst.

    Eine Zeit lang glaubte ich an nichts, aber diese Zeit war im Nachhinein betrachtet die traurigste Zeit in meinem Leben. Glaube ist Definitionssache, ich bin nicht religiös, aber trotzdem glaube ich.
    Wenn du den Glauben verloren hast, bist du eine trostlose Seele, biologisch lebendig, aber seelisch tot.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Richtig. Damit sind wir beim christlichen Heiligen Geist, auch wenn der umfassender sein soll.......
    Umfassender als was?

  4. #13
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Wir sollten erst mal an uns selber arbeiten bevor wie unter die "Bettecke" kriechen und uns hinter höheren/anderen Möchten verstecken,
    Herr Albrecht, ich krieche lieber erst unter die Bettdecke und lass dann an mir arbeiten, bis sich die höheren/anderen Mächte nicht mehr verstecken können.

  5. #14
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Als ich meine Frau kennen lernte hab ich mir ab und zu einen Spaß gemacht und irgendwelche Geisterstories zum Besten gegeben, wobei ich mich jedes Mal mächtig amüsiert habe. Nachdem ich relativ schnell erkennen musste, dass sie jedes Wort für bare Münze nimmt, habe ich akzeptiert, dass es einen Glauben gibt der richtig tief sitzt. Dies sollte man einfach auch mal respektieren und sich entsprechend tolerant verhalten.

    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Kannst du die Nicht-Existenz von Geistern belegen?
    Das ist genau die Frage.

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Erziehungsmethode Nr. 1
    Wenn du nicht so willst, wie ich, komme ich nach meinem Tod zu dir zurück.
    Das Funzt!!!!

  7. #16
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das Funzt!
    Besonders dann, wenn er schon ein wenig älter ist...

  8. #17
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    ich frage mich seit Jahren, ob das etwas mit mangelnder Intelligenz bzw. einer großen Naivität der Leute zu tun hat.
    Wie hier schon einige geschrieben haben: warum soll es unintelligent sein, an Geister zu glauben?
    Ich habe das Taj Mahal oder denm Mount Everest noch nie persönlich gesehen. Trotzdem glaube ich, dass beides exisitiert. Bin ich jetzt unintelligent oder naiv?
    Ist es nicht eher unintelligent und naiv nur an das zu glauben, was wissenschaftlich zum JETZIGEN Zeitpunkt bestätigt ist?

    Ich weiß z.B. persönlich (im Gegensatz zum Mount Everest), dass Übersinnliches exisitiert. Daran muss ich nicht glauben. Ich muss es für mich auch nicht nachweisen. Und ob andere daran glauben ist mir völlig egal - ebenso ob andere mich für idiotisch, dumm oder naiv halten. Ich weiß es ja besser - darauf kommt es halt an.
    Anders herum vertraue ich halt meinen Mitmenschen, dass das Taj Mahal tatsächlich dort auch steht, falls ich mal in Indien Urlaub machen sollte.

    Fatal finde ich in dem Zusammenhang übrigens auch die Suche nach außerirdischem Leben. Man geht ja immer davon aus, dass dieses nur auf einem Planeten existieren könne, dass ähnliche Rahmenbedingungen wie die Erde habe. Da stellt sich die Frage: wenn es so etwas wie Geister gibt, brauchen die Wasser, eine angenehme Temperatur, einen Himmelskörper...? Natürlich könte man auch sagen: Nichtkörperliche Wesen leben gar nicht. Wäre das intelligent?

    Was ich bei Thais kritisch sehe ist eher die negative Einstellung zu Geistern, also die Angst vor ihnen. Ich versuche meiner Tochter und meiner Frau immer klar zu machen, dass geister auch nur Menschen wie du und ich sind. Wenn du nett zu ihnen bist, sind sie es auch zu uns. Ist nicht immer ganz einfach.

  9. #18
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    So aengstlich sind die Thais Geistern gegenueber gar nicht. Schau dir mal die Friedhoefe fuer Geisterhaeuschen an. Wenn der Geist nicht spurt, wird er entsorgt.

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    So aengstlich sind die Thais Geistern gegenueber gar nicht.
    Aber zumindest so ängstlich, dass im Schlafzimmer die Tür abgeschlossen wird, damit der Geist sie nicht im Schlaf überrascht.
    Was natürlich Blödsinn ist, weil Geister bekanntlich Generalschlüssel haben. Aber das muss man den Thais ja nicht erzählen, um Angst zu vermeiden.

    Gern gesehen werden jedenfalls die TV-Reportagen, bei denen Thais über ihre Geister-Erlebnisse berichten. Ist Pflichtprogramm bei meiner Frau. Allerdings muss ich immer daneben sitzen, weil sie sich sonst zu viel fürchtet. Ich habe keine Probleme damit, da ich ja "auf du" mit den Geistern bin.

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wir waren vor 10 Jahren mal im "Dream World" in BKK,
    da gab es auch eine Geisterbahn - man musste aber zu Fuss durchgehen -
    ich hab noch nie einen Menschen gesehen mit soviel Angst in dem Moment wie
    ihn meine Frau hatte - die zitterte und schluchzte nur noch,

    ich dachte die stirbt mir hier gleich weg vor Angst,
    hab sie schnell in den Arm genommen und sie halb rausgeschleppt
    Heute ist sie in solchen Dingen nicht mehr so ängstlich.

    Aber die Phis sind ja auch in Thailand und nicht hier

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaum zu glauben
    Von Viktor im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 08:38
  2. Tabuthema: viele Thais sind schwere Trinker
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 16:46
  3. Ich kanns kaum glauben
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 13.08.07, 01:03
  4. Kaum zu glauben-Lidl hilft
    Von juthamat im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.11.06, 21:11