Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Segeln in Thailand?

Erstellt von Loso, 20.11.2003, 23:55 Uhr · 11 Antworten · 1.366 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Segeln in Thailand?

    Hi,
    hab mal eine Frage, angeregt durch dem Kali sein wiedererwachtes Segelvergnügen. Gibt es auf thailändischen Seen oder an den Küsten Segeljollen oder kleinere Yachten zu mieten?
    Habe vor 12 Jahren mal den Binnen- und den See-Schein gemacht, danach hier und da mal etwas Segeln geschnuppert: Holland Sneeker Meer/ Ijssel-Meer, rheinische Baggerseen, Wannsee, Müritz, Boddengewässer und Ostsee vor Warnemünde. Also keine grosse Erfahrung und auch mangels Mitstreiter etwas eingeschlafen.

    Habe auf Samui mal erstmals einen Katamaran gemietet, war da leicht überfordert. Ablandiger Wind und das Ding ging ab wie ein Zäpfchen, hatte echt Panik, und mein Mitselgler die Sache immer noch mit Humor nahm als ich mich im Geiste schon bei Kambotscha anstranden sah.

    Auf Phuket gibt es teuere Jachten, die meine ich nicht. Also entweder Jollen oder Kajütboote. Thais sind ja im allgemeinen für geräuscharme Unterhaltung nicht so zu begeistern, aber vielleicht gibt es ja doch irgendwo soetwas.

    Loso

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Segeln in Thailand?

    ...wenn Du fündig geworden bist, sag´ Bescheid. Langfristig plane ich mal so´n Törn im Golf von Thailand.

    Kennst Du übrigens die Bäckerpeilung ? Nein ? Nun, ganz einfach: wenn Du absolut nicht mehr weißt, wo Du Dich befindest, fährst Du klammheimlich in den nächsten Hafen, ein unbeteiligtes Lied auf den Lippen, kaufst Dir im nächsten Laden eine Tüte Brötchen - und da steht´s in der Regel drauf, der Ort, wo Du Dich gerade befindest.

    In Holland klappte das wunderbar

    In Thailand wird´s dann auf der som-tham-Tüte stehen, die Som-Tham-Peilung sozusagen ;-D

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Segeln in Thailand?


  5. #4
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Segeln in Thailand?

    Hallo Kali,

    soetwas wie auf deinen Photos unter Thailands Sonne wäre natürlich mein Traum. Segeln hat schon was. Wenn ich daran denke wie gedrängt eng es bei gutem Wetter und Wochenenden auf europäischen Gewässern so zugeht ist es echt jammerschade, das es da in Thailand so gar nichts gibt. Wäre vielleicht mal für jemanden der den Drang verspürt sich dort selbstständig zu machen mal eine Alternative. Som-Tam-Peilung ist gut, frage mich ob es überhaupt Kartenmaterial für thailländische Küstengewässer gibt.
    Auf der boot-Düsseldorf hatte ich mich mal nach Verleihern umgesehen. Es gab da ein paar auf Phuket. Aber so ne anständige Dehler oder Feeling kostete da soweit ich mich erinnere ca. das Doppelte wie in Holland, wo ich mir das dann auch noch mit den Mitleglern teilte. Na ja vielleicht tut sich da doch noch mal was auf, schön wärs.
    Muss ma gucken ob ich den Pal-Steg noch auf Anhieb legen kann...

    Gruss Loso

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Segeln in Thailand?

    Hallo Loso,
    das mit den Karten dürfte keine Problem werden, Ich kenne den Betreiber der Webseite (s.Link) vom Seniorennet Niederrhein, das ist ein alter Segelfuchs.
    Ich weiß den Namen dieser englischen Firma nicht (die Briten haben ausgezeichnete Seekarten), aber werde ihn in nächster Zeit rausbekommen.

    Also, wie ist´s ? Fassen wir 2005 ins Auge ?

    ...stell´ schon mal die Karten zusammen.

    Und zur Ansteuerung von Pattaya (Chon Buri) sollten die Armee-Bestände erst einmal reichen

  7. #6
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Segeln in Thailand?

    Hallo Kali,

    jo, soetwas wie die Schmidt-Seite habe ich gesucht, das läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen, wenn ich auch vor den Risiken gehörigen Respekt habe (Grundberührungen mit s..scharfen Korallen). Danke für die Links. 2005 ist gut, nächstes Jahr ist ersteinmal Isaan pur angesagt. Fehlt "nur" noch ein Boot. Schau die mal die Inselwelt vor Burma südlich von Tavoy an. Wenn das Land sich nicht so abschotten würde, wäre das ein Segelrevier vom Feinsten.

    Schönes Wochenende und Gruss
    Loso

  8. #7
    Avatar von christian

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    129

    Re: Segeln in Thailand?

    Hallo Kali!

    Ich möchte Dich warnen. Tritt bloß nicht bei mir wieder etwas los. Dachte eigentlich, ich wäre drüber weg. Zu Deinen Fotos möchte ich nur sagen, zum segeln im Ölzeug kannst Du mich nicht mehr überreden. Golf von Siam oder Andamanensee ist mir da entschieden lieber. 5km südlich vom Jomtien leigt die Ocean-Marina. Alles Riesenyachten und nur feine Pinkel. Werden von Boys im weißen Dress vom Auto abgeholt und mit Elektrowagen bis an die Schiffe gefahren. Ich denke mal einfach: nichts für unsere Geldbörsen. Aber im Hafenbüro gab es eine Mappe mit Yachten, die man charten konnte. Vielleicht könnte Yunkie-Robert da mal reinspringen und nachschauen. Er kommt ja regelmäßig dran vorbei.

    Zwischen Jomtien und der Marina gibt es noch eine Art Lagunenstadt. Jedes haus hat einen eigenen Anleger und die Anleger sind alle belegt. Man müßte mal nachdenken, ob man da einen Untersatz bekommen könnte.

    2005 wäre wirklich nicht schlecht.

    Christian

  9. #8
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Segeln in Thailand?

    Hi,

    weiss nicht was teuer ist aber hier gibt es schon ein paar Preise :

    http://www.charter-yacht.com/bareboat.htm

    Vor Ort findet man bestimmt auch noch etwas.

    Allzeit ne Handvoll Wasser unterm Kiel.

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Segeln in Thailand?

    Hallo Didl69,
    danke für den Link. Die Preise sind allerdings wirklich gesalzen - für zwei Tage segeln in Thailand kannst Du schon eine Woche in Holland segeln.
    Ist natürlich kein Vergleich ;-D

    Schönen Sonntag noch,

  11. #10
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Segeln in Thailand?

    Verdammt nochmal ..... könnt Ihr nicht über Thailand reden ?

    Drei Tage Tage habe ich das Thema "Segeln in Thailand?" ignoriert.
    Und Heute habe ich doch in dem Tread mal reingeschaut.
    Und natürlich fahre ich auch tägl. an der Marina vorbei.
    Aber..drinnen war ich noch nicht....aus purer Angst wegen dem Virus.
    Adria,Italien,Jugoslawien und mit Dickschiff in der Ostsee......tja,auch bei mir ist es schon 8-9 Jahre her.
    Binnen und Küstenschein ist vorhanden,Navigation ist O.K.

    Wenn ich am 29.Dez. rüberfliege,dann habe ich ja drei Monate Zeit mich mal umzusehen. [img]http://groups.msn.com/_Secure/0UQDXApYYKQC0GC3bPrs32sAIiToUykTeiUSfRc*8Z!X38bSr0 wwXKllfJFgRjnYRS7BHzw1lfQQzz9N7BLoYCL1empaTmLl9FDy MXoYW5DMnVcuN4ZeP9l1AChNC*6bc/Scannen%20Segeln.jpg?dc=4675448374182561445[/img]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Segeln
    Von Tademori im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 09:35
  2. Segeln...mal wieder...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.05, 09:57
  3. Segeln in Thailand
    Von saparot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.04, 14:47
  4. Segeln bei Koh Chang
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:25