Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 250

Seehofers Kreuther Kracher...

Erstellt von lucky2103, 02.01.2014, 20:32 Uhr · 249 Antworten · 11.646 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Seehofers Kreuther Kracher...

    ...ist in Wirklichkeit gar keiner, sondern pure Vernunft.

    Irritiert lese ich im Artikel:
    Dass der Gedanke der Freizügigkeit in Europa in Misskredit gebracht wird, beschwert die Prediger dieses Unsinns nicht.
    Wo hat denn die CSU gesagt, dass die Rumänen und Bulgaren draussenbleiben sollen ? Jediglich die Verwehrung der Sozialleistungen wurde in Erwägung gezogen.


    Und as hier ist nun der komplette Blödsinn:
    Tatsache ist jedoch, dass die Bundesrepublik auf diese Zuwanderer angewiesen ist. Sie sind jung, arbeitswillig und integrationsfähig. Wir brauchen sie dringend, damit hierzulande Wachstum und Wohlstand weiter blühen
    Woher nimmt der STERN diese Annahme ?
    Ich persönlich brauche keine arbeitslosen Rumänen in der Nachbarschaft, damit "Wohlstand und Wachstum weiter blühen". Rumänen hab ich in Rudeln als Billiglöhner in meiner kurzen Zeit bei McDonald's kennengelernt.


    Artikel: http://www.stern.de/politik/deutschl..._reader=feedly

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Den Medien geht es nur mehr ganz selten um Wahrheit, sondern durchschaubar viel eher um Stimmungsmache und Krawall. Es gilt nur und ausschliesslich die NeuSprech und GutDenk(©DIE ZEIT) - Ideologie, alle anderen sind Rechts-extreme, gar Faschisten.

    Ein Wahnsinn, wenn ich mir vorstelle, dass Meinungspluralität mal ein hohes Gut war.
    Eine vernünftige Auseinandersetzung mit den eigentlichen Themen, die Suche nach einer Lösung im Interesse aller Beteiligten und Betroffenen ist mit den links-grünen Ideologen nicht möglich.

    Allerdings: eine ernsthafte Beschäftigung mit dem Thema sehe ich auch nich tbei der CSU. Die macht - genau wie beim Thema Maut - einfach auf volksnah und rustikal. Bewegen wollen die auch nichts wirklich.

  4. #3
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Der Europa-Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), wirft der CSU "dumme Stammtischparolen" vor, glänzt selbst allerdings auch nicht gerade mit intelligenten Aussagen. 90% aller hier lebenden Bulgaren und Rumänen würden bisher als Arbeitnehmer in die Sozialkassen einzahlen, wovon Deutschland natürlich enorm profitieren würde.
    Lächerlich, die meisten die ich sehe, wenn ich mal durch die Nordstadt fahren muss sind morgens ab fünf Uhr die Gestalten von Arbeiterstrich und spätestens nach Anbruch der Dunkelheit, wenn die gemeinsamen Streifen von Polizei und Ordnungsamt sich zurückziehen, die .................n samt ihren Aufpassern, zu 80% aus diesen beiden Ländern.
    Daß das Gesetz zur Arbeitnehmerfreizügigkeit erst seit zwei Tagen in Kraft ist und man deswegen keinen glaubwürdigen Vergleich der angeblich positiven Entwicklung der Vergangenheit mit einer ungewissen Zukunft anstellen kann, sollte eigentlich jedem halbwegs normal denkendem Menschen bewusst sein.
    Obwohl, so ungewiss ist die Zukunft ja nicht, vielleicht erreicht "meine" Stadt ja dadurch bald wieder die Anzahl von 600.000 Einwohnern, hurra.
    Nach EU-Recht würde es bedeuten, 90 Tage Aufenthaltsrecht um sich einen Job zu suchen, ohne Anspruch auf Sozialleistungen. Wer keinen findet, muss zurück.
    Aber die hier schon länger anwesenden Kameraden werden schon die richtigen Tips geben können, wie man es anstellen muss, um auf die bequeme Art sein Geld zu verdienen. Zur Not hilft die GroKo mit einer "Lösung".
    Armutszuwanderung: SPD-Staatsminister wirft CSU dumme Parolen vor

    Dortmund - Ruhr Nachrichten

    Dortmund - Ruhr Nachrichten

    Dortmund - Ruhr Nachrichten

  5. #4
    Avatar von naty

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Lächerlich, die meisten die ich sehe, wenn ich mal durch die Nordstadt fahren muss sind morgens ab fünf Uhr die Gestalten von Arbeiterstrich und spätestens nach Anbruch der Dunkelheit, wenn die gemeinsamen Streifen von Polizei und Ordnungsamt sich zurückziehen, die .................n samt ihren Aufpassern, zu 80% aus diesen beiden Ländern.
    Tja, erstaunlich wie du die Nationalitaet im Vorbeifahren bestimmen kannst. Und das heisst natuerlich das alle anderen auch so sind...

    "Dumme Stammtischparolen" ist noch sehr hoeflich ausgedrueckt gegenueber solchem Bloedsinn.

  6. #5
    Avatar von Apro

    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von naty Beitrag anzeigen
    Tja, erstaunlich wie du die Nationalitaet im Vorbeifahren bestimmen kannst. Und das heisst natuerlich das alle anderen auch so sind...
    .
    Vielleicht gehört er/sie ja auch zu den anderen 20%?

  7. #6
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab meiner Frau vom CSU- Slogan "Wer betruegt, fliegt" (ใครโกงก็ถูกส่งกลับ) und dem Wirbel darum erzaehlt.

    Sie sagt, dass der Slogan nur richtig und korrekt sei.
    Warum sollen ueberfuehrte Sozialbetrueger in D verbleiben duerfen ?
    Sie geht sogar noch weiter: Warum will die Politik deutsche Arbeitnehmer Beitraege fuer ausl. Sozialtouristen zahlen lassen ?

    Das hier ist von mir: Es ist mir herzlich egal, ob die SPD anführt, dass der Gesamtsaldo der Bulgaren und Rumänen für die Gesellschaft in D positiv ausfalle (die angeführte Quelle klingt auch nicht sehr serös).
    Es ist für mich schon nicht hinnehmbar, dass auch nur ein kleiner Teil dieser Leute unberechtigt Sozialleistungen bezieht.

  8. #7
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von naty Beitrag anzeigen
    Tja, erstaunlich wie du die Nationalitaet im Vorbeifahren bestimmen kannst. Und das heisst natuerlich das alle anderen auch so sind...

    "Dumme Stammtischparolen" ist noch sehr hoeflich ausgedrueckt gegenueber solchem Bloedsinn.
    Bevor Du von Bloedsinn oder dummen Stammtischparolen schreibst, solltest Du Dich vielleicht erstmal informieren, wie die traurige Wirklichkeit aussieht, die Links zu den Artikeln der Ruhrnachrichten kann man anklicken und wenn man sich ein wenig Mühe gibt, auch lesen, versuchs mal. Es gibt noch Hunderte weitere Artikel von seriösen Tageszeitungen zur selben Thematik, wahrscheinlich aber auch alles Blödsinn.
    Ich schrieb auch nicht von "allen anderen" sondern von den "meisten die ich sehe", ein kleiner Unterschied zu Deiner kläglichen Neuinterpretation.
    Die Nationalitäten der Leute vom Arbeiterstrich habe ich nicht im Vorbeifahren bestimmt, die bekommt man mit, wenn man mehrfach in der Woche in einer Bäckerei an der Mallinckrodt morgens sein Frühstück kauft. Direkt davor werden die Jungs morgens eingesammelt und mit Kleintransportern zu den Tagesjobs gekarrt. Habe ausserdem früher selbst fast zwei Jahre in der Nachbarschaft dieses Problemviertels gewohnt und kenne das Problem halt nicht nur aus der Zeitung.
    Apropos Zeitung, die geschätzten 80% der Strassenarbeiterinnen hatte ich aus einem Zeitungsartikel, die Zahl muss ich wohl auf ev 90% nach oben korrigieren (siehe WDR-Bericht).
    Daher muss ich das dumm und Blödsinn leider zurückgeben, mach dich erstmal schlau bevor Du andere hier anpieselst, Lei..äh naty. Drei knappe Sätze sehen etwas schwach aus gegenüber unzähligen Berichten.

  9. #8
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab meiner Frau vom CSU- Slogan "Wer betruegt, fliegt" (ใครโกงก็ถูกส่งกลับ) und dem Wirbel darum erzaehlt.Sie sagt, dass der Slogan nur richtig und korrekt sei.
    Selbiges habe ich von einer mir sehr nahestehenden Person gestern auch gehört.

  10. #9
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...ist in Wirklichkeit gar keiner, sondern pure Vernunft.

    Irritiert lese ich im Artikel:

    Wo hat denn die CSU gesagt, dass die Rumänen und Bulgaren draussenbleiben sollen ? Jediglich die Verwehrung der Sozialleistungen wurde in Erwägung gezogen.


    Und as hier ist nun der komplette Blödsinn:

    Woher nimmt der STERN diese Annahme ?
    Ich persönlich brauche keine arbeitslosen Rumänen in der Nachbarschaft, damit "Wohlstand und Wachstum weiter blühen". Rumänen hab ich in Rudeln als Billiglöhner in meiner kurzen Zeit bei McDonald's kennengelernt.


    Artikel: Die CSU und die Armutszuwanderung: Seehofers Kreuther Kracher - Politik | STERN.DE

    Lucky... Du bzw. Dein Thread/ Posts irritieren mich jetzt.

    Du warst doch selbst Auswanderer und hast viele Jahre in einem anderen Land gelebt. Nun bist Du gerade mal 2 Jahre zurück und gehst auf andere los, die nichts anderes tun wollen, als Du....

    Auch Du warst Billigarbeiter in Thailand als Du Schweine durch die Nacht gekarrt hast. Schon vergessen ??

  11. #10
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Aber er hat sicher keine Sozialleistungen vom thailaendischen Staat kassiert

Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Muay Thai Kracher "Tom Yum Goong" 2005
    Von FarangLek im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 20:54