Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Schwellenland?

Erstellt von Dieter1, 01.09.2005, 08:05 Uhr · 69 Antworten · 4.931 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schwellenland?

    Zitat Zitat von mipooh",p="271537
    Eine Familie, die bisher mit 5000Bath auskam, würde sicher glauben, nun reich zu sein.
    Da hast du Recht.
    Nur Lüge ich mir nix in die eigene Tasche...
    ...5000THB liegt selbst unter meiner Erwartung.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Schwellenland?

    Zitat Zitat von phimax",p="271548
    Zitat Zitat von UAL",p="271546
    Natürlich gibt es diese Menschen auch hier, aber ich glaube nicht in der gleichen Menge.
    Deutschland ist ja auch kein Schwellenland mehr :P
    @ Phimax, :-)

    wie lange noch...

  4. #63
    Avatar von

    Re: Schwellenland?

    Zitat Zitat von phimax",p="271547
    Ich frage, weil mein Stand der ist, das Miete, Energiekosten Krankenkasse u.ä. nicht direkt an der Leistungsempfänger gezahlt werden.
    Dein Stand ist richtig, die werden nicht direkt ausgezahlt, dürfen aber für unsere Rechnspiele auch nicht von den 345 € abgezogen werden.

    Gruss,
    Yaso

  5. #64
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schwellenland?

    UAL - ich werde es nicht mehr erleben...
    ...und totgesagte leben lang

  6. #65
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Schwellenland?

    Ich hatte das letzte halbe Jahr das "Vergnügen" Hartz IV zu beziehen. Masn bekommt den Regelsatz+Energiepauschale zgl. der Miete ausgezahlt. Den Rest, wie Telefon, ÖPNV, Prxisgebühr etc. darf man vom Regelsatz bezahlen. Ich bin pro Tag auf einen Satz von ca. 8,00 € gekommen. War äußert prikelnd. Dann lieber den Regelsatz in THL verprassen.


    René

  7. #66
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schwellenland?

    Zitat Rene :

    Dann lieber den Regelsatz in THL verprassen.

    Zitatende.
    __________

    Gibts dazu auch einen Geheimtip..?

    Soweit ich informiert bin, gibts zuerst ne Kürzung von 30 % vom Regelsatz. ( 345 Euro im Westen der BRD ) wenn man einer Aufforderung zu einem Termin nicht nachkommt.

    Die Miete wird voll weiterbezahlt.

    Wobei sich die Frage stellt, wieweit wird gestrichen, wenn man ortsabwesend ist und evtl. Termine seitens Amt/ Jobcenter nicht wahrnimmt..? gruss.

  8. #67
    Avatar von Andreas_Ulm

    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    189

    Re: Schwellenland?

    was immer wieder vergessen wird: sozialhilfe- bzw. hartz4-empfänger kommen in den genuss einer krankenversicherung, deren wert bei 100 - 150 euro anzusetzen ist.

    grüsse

    Andreas

  9. #68
    Avatar von Rajakumar

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    8

    Re: Schwellenland?

    Warum sind wir schon so frustriert, dass wir auf den Thailändern herumhacken müssen? In jedem Land gibt es ärmere Regionen, Thailand hat da den Isaan. Der Isaan ist aber nicht Thailand... Teilweise ist Thailand doch sogar schon ein wenig über den Stand eines Schwellenlandes hinaus, siehe die Zentralregion.

    Im Gegensatz ist Deutschland mittlerweile auch ein Schwellenland, wie Wingman schon sagte. Allerdings ein solches: nicht auf der Schwelle nach oben, sondern auf der Schwelle nach unten :-( Unsere Großartigkeit ist doch nur noch ein Mythos, der in den Köpfen der älteren Generation herumspukt.

    Wenn man auf die Zustände an den Unis, Schulen und Kindergärten blickt, wenn man das heute mitmachen muss, selber, oder durch seine Kinder, sieht man, dass wir nichts für unsere Zukunft getan haben. Unser Kapital waren Gehirne. Die gibts bald kaum mehr... und wenn, dann verlassen sie das sinkende Schiff.

    Wenn wir uns mit unseren Nachbarländern vergleichen, sind wir vom Standard her viel näher an Polen oder Tschechien, als an Holland, Dänemark oder Schweiz.

    Deutschland ist nicht mehr Nummer Eins oder Zwei oder Drei. Wir befinden uns im freien Fall, sind bald Schlusslicht, nur will das keiner wahrhaben und wir halten uns an unseren Mythen fest, wie toll wir mal waren und sehen nicht, dass wir es einfach nicht mehr sind.

    Es ist nicht mehr die Zeit uns über andere Länder zu stellen. So wie es sich bei uns "entwickelt" ist das pure unangemessene Überheblichkeit und Arroganz. Wenn wir uns das nicht selbst eingestehen, gibt es nie einen anständigen Neuanfang, der uns wieder nach oben führen könnte.

  10. #69
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Schwellenland?

    @Rajakumar

    deutschland ist in vielen bereichen immer noch spitze.
    industrie,infrastruktur und auch ausbildung sind weltweit in der spitzengruppe.
    das was viele verbittert ist die abschaffung des sozialstaates
    und die spaltung der bevölkerung in gewinner und verliehrer.
    der reichtum deutschlands ist in den letzten jahren weiter gestiegen,nur ungleich.
    das hat aber nichts mit deutschland als land zu tun,sondern viel mehr mit dem system.

  11. #70
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Schwellenland?

    Ja aber Hallo! Ham wer jetzt nen Computer Inder im Thread?

    Deutschland ist immer noch die exportstaerkste Nation der Welt. Das wiederum heisst, dass unsere Waren weltweit begehrt sind. Welcher Teil Deutschlands soll denn von der Zentralregion Thailands auf welchem Gebiet ueberfluegelt worden sein? Das ist ja absurd.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567