Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotokoll

Erstellt von Ralf_aus_Do, 23.02.2006, 09:01 Uhr · 46 Antworten · 2.957 Aufrufe

  1. #21
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    @Sioux schreibt:
    "Ist doch bezeichnend in D. Wieviele schimpfen ueber Auslaender und schwadronieren von deutschen Werten."

    Bin noch nicht mal so sicher, daß von "deutschen Werten schwadroniert" wird.
    Scheinen mir eher diffuse Gefühle zu sein, die sich teilweise ungelenk und mehr ratlos äußern. Deshalb erscheint mir eine eigene Indentität auch nicht falsch zu sein.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    q Monta:
    Zitat Zitat von Monta",p="318424
    Das Essen aus anderen Töpfen hat schon immer besser geschmeckt. :-)
    Ja, da hast du Recht. Das Triviale ist halt meist (leider) nicht interessant, wobei das Fremde reizt.

    LG, ling

  4. #23
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    läßt dieses "Ach" erkennen, daß Du sie an Dich ranlassen würdest, die "Vorteile"?
    Korrekt. Ach als Ausdruck des Erstaunens signalisiert die Bereitschaft zu verstehen. Alles was fehlt ist das Verstehbare...

  5. #24
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Zitat Zitat von Lille",p="318391
    fuer viele menschen auf der welt ist die fahne mehr als nue ein wiedererkennungszeichen, ist nicht jeder so oberflaechlich.
    ...
    warum werden wohl die flaggen von den fanatikern verbrannt doch nur weil viele sehr empfindlich sind und stolz auf ihr land und ihre flagge.
    nun uns hat man wohl lange genug eingebleut das wenn wir stolz auf flagge und vaterland sind, sind wir ...... andere voelker sind patrioten.
    ich selbst bin auch nicht mehr stolz auf unser land, weil wir hier schon laengst nicht mehr das sagen haben und jeder hier mehr machen kann als ein deutscher.
    Ich denke auch, das ein bißchen Nationalstolz wirklich nicht schaden kann. Zuviel und zuoft wurd uns schön eingeblöckt, was für schlimme Schweine wir waren, ist ja auch keineswegs falsch, aber ich glaub nicht, das ich mich für die Vergangenheit mit der ich wirklich nichts zu tun(glaub ich jedenfalls) entschuldigen muß.

    Mann sollte irgendwann auch mal die Vergangenheit ruhen lassen, und mit dem Bewußtsein aus schlimmen Fehler von früher, nun mit Stolz auf das bisher wieder geschaffte schauen dürfen.
    Toll ist das sicherlich noch nicht immer alles, aber ohne eine Identifikation mit seiner "Umgebung"/Heimat wird bestimmt nichts mehr aus diesem Land.
    Nur wenn wir selbst wieder Verantwortung, Kontrolle und Bewußtsein für dieses Land in dem wir leben übernehmen, können wir evtl. wieder hinkommen, zu der europäischen Spitze, die wir mal waren, und auf die man auch sicherlich aufgrund der schwierigen Bedingungen/Voraussetzungen nach dem 2.Weltkrieg auch Stolz sein darf...

  6. #25
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Hallo,
    erstaunlich ist das die schlimme Zeit des dritten Reiches die meisten deutschen Innovationen hervorbrachte.
    Als Beispiel nur der Motor der Messerschmitt ME 109, ein Mercedes Motor (intern MB601) ein Einspritzmotor vom feinsten mit Königswellen und Bosch Einspritzanlage.
    Und heute? Die einzige Innovation ist das erfinden neuer Steuererhöhungen. Ich wüsste also nicht, worauf ich hier stolz sein sollte, sorry.
    Oder alles an die Japaner/Chinesen verschachert oder klauen lassen.
    Eher würde ich sagen das Deutschland einen grossen Fehler begangen hat, den eigenen Ausverkauf. Hauptsache irgendein Investor gaukelt ein paar Arbeitsplätze vor.
    Thailand ist nicht so einfältig.
    Und jetzt jammern alle rum, zuletzt AEG platt.
    Das wird noch lange nicht der letzte Betrieb sein. Jetzt können sie ja in Nürnberg einen grossen Parkplatz daraus machen.

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Ich bin Deutscher und find das Prima. Wofuer sollten wir uns schaemen? Eigentlich nur dafuer, dass wir hier jeden reinlassen und durchfuettern!

  8. #27
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Zitat Zitat von Dieter1",p="318709
    Ich bin Deutscher und find das Prima. Wofuer sollten wir uns schaemen? Eigentlich nur dafuer, dass wir hier jeden reinlassen und durchfuettern!
    so ist es!

    ein freund von mir ist mit einer philipina verheiratet,die hier schon 10 jahre lebt und auch durchgehend gearbeitet hat.
    jetzt hat sie ein kind bekommen und ist für ein jahr in ihre heimat zum urlauben und zur aufsicht der baustelle vom neuen haus.
    sie kommt jetzt zurück aber so einfach ist das nicht.
    sie muß ein neues visum beantragen,termin nur über das teuere callcenter in manila, sie bestehen darauf das ihr pass von einem kurier in der provinz abgeholt wird usw. der ganze spass geht jetzt schon 2 monate lang.

    jeder albaner oder kosovare hat es da einfacher!

  9. #28
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Ah, heute morgen gab es schon wieder eine Fangfrage, bei der diagnostiziert wurde 'in der Schule nicht aufgepasst' ...

    Warum heißt der Rosenmontag so wie er heißt, hat das was mit Blumen zu tun?

    Abermals voll auf dem falschen Fuß erwischt

    Aber ich schau ja immer nach, wozu gibts denn das Web, das Weltweite ...

  10. #29
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    schau auch gleich nach was aschermittwoch mitt asche zu tun hat

    dann kommt das alles noch mit gruendonnerstag, karfreitag und so inoffizielle wie vatertag.

    mfg lille

  11. #30
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Schwarz-Rot-Goldene Fangfrage ... ein Diskussionsprotoko

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="318726
    Ah, heute morgen gab es schon wieder eine Fangfrage, bei der diagnostiziert wurde 'in der Schule nicht aufgepasst' ....
    Solltest vielleicht anfangen Fragen zu sammeln für eine
    Gegenattacke

    Gruss, René

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.12, 02:41
  2. Thailand - der goldene Tiger
    Von Bajok Tower im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 16:24
  3. Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.10.09, 16:41
  4. Schwarz und Weiss
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.07.06, 10:57