Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101

Schutzfolienfimmel

Erstellt von x-pat, 10.04.2014, 14:03 Uhr · 100 Antworten · 5.891 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ist mir jetzt noch nicht aufgefallen, aber abreissen ist dann ne gute Idee.
    Ja Dieter, aber da muss man erstmal draufkommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    auf Handys ein sinnvoller Schutz gegen Kratzer,
    bei Fernbedienungen ebenfalls sinnvoll, wenn verschwitzte Hände das Teil anfassen,
    und dadurch die Tasten klebrig werden.

    Bei Matratzen, wenn man nicht selber drauf liegt, sondern im Gästezimmer,
    muss man die teure Matratze nicht wegschmeissen, wenn ein Besuch mit Inkontinenz, oder besoffen,
    das Teil einsaut.

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nicht nur die olle Folie ist bescheuert, mich regen die vielen, vielen kleinen Plastiktütchen immer auf!!
    Das ist doch kein Problem. Ein auf Thai gesprochenes "nicht eintueten bitte" genuegt.

    Muss man, wie Uwe richtig feststellt, natuerlich erstmal drauf kommen .

  5. #14
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    auf Handys ein sinnvoller Schutz gegen Kratzer,
    bei Fernbedienungen ebenfalls sinnvoll, wenn verschwitzte Hände das Teil anfassen,
    und dadurch die Tasten klebrig werden.
    Bei Matratzen, wenn man nicht selber drauf liegt, sondern im Gästezimmer,
    muss man die teure Matratze nicht wegschmeissen, wenn ein Besuch mit Inkontinenz, oder besoffen,
    das Teil einsaut.
    Bei Deinen vier Beispielen akzeptiert (bei Handys ist das aber keine normale Plastikfolie)
    aber bei den 500 anderen Nutzungen hier in TH nur nervig und umweltverschmutzend!

  6. #15
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nicht nur die olle Folie ist bescheuert, mich regen die vielen, vielen kleinen Plastiktütchen immer auf!!
    Langsam "erziehe" ich diese Mädels an der Kasse..........., jetzt muß ich nur noch am Wochenmarkt weiter "erziehen" !?
    @hueher, das geht mir genau so. "Erziehen" tust Du die Mädels mit Sicherheit nicht aber der Erinnerungswert von dem verrückten Farang, der noch nicht einmal ein kostenloses Plastiktütchen haben möchte, ist sicherlich gegeben.
    "mäh schohp (mit offenem O) plassatik" -ich mag kein Plastik- hat mir bisher immer geholfen.

  7. #16
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    die Folie dürfte aufgrund der Wärmeentwicklung nun permanent auf die Bildoberfläche geschweisst sein.
    Das ist natürlich ärgerlich, wenn die Folie zerstört wird.

  8. #17
    Avatar von Christoph01

    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    116
    Habe mir hier im "Black Isaan" gerade ein Home Karaoke Theater zugelegt. Schutzfolie bleibt erstmal drauf, zwecks evtll. nicht Funktionalität...

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    "mäh schohp (mit offenem O) plassatik" -ich mag kein Plastik- hat mir bisher immer geholfen.
    Eine derart einfache Ausdrucksweise wuerde ich aber auf die laendlichen Gebiete beschraenken und Plastik durch "Tung" (Thai fuer Tuete) ersetzen.

  10. #19
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Aber dieser in Thailand praktizierte Plastikwahnsinn ist mir eh sehr suspekt, da selbst ein Päckchen Kaugummi wie selbstverständlich in eine Tüte gepackt wird.
    Bei einer diesbezüglichen Diskussion mit Thais wurde mir mal allen Ernstes vorgehalten, dass das die Farangs Schuld seien, diese hätten den Thais das Plastik aufgezwungen.
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Sehr schade, dass sich die Thaikultur nicht auch solcher Dinge annimmt, den gerade das Verhalten ggü. der Umwelt vieler Menschen dort, fügt dem Land sichtbare & massive Schäden zu.
    Nachvollziehbar ist die derzeitige Nutzung ja durchaus. Sie haben bis vor wenigen Jahrzehnten alles und jedes in Bananenblätter eingeschlagen und so transportiert. Die wurden nach der Nutzung weggeworfen und die Natur nahm sie zurück.
    Dann "beschenkte" man das Land mit Plastiktüten vergaß aber dabei, die Leute darauf hinzuweisen, dass die von der Natur nicht zurück genommen werden. Deshalb liegen sie heute millionenfach rechts und links der Straßen. Wäre übrigens eine tolle (und erstmals nützliche) Aufgabe für die hier so gepflegte Pfadfinderei.

  11. #20
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Eine derart einfache Ausdrucksweise wuerde ich aber auf die laendlichen Gebiete beschraenken und Plastik durch "Tung" (Thai fuer Tuete) ersetzen.
    Siehst Du, das ist der Unterschied zwischen uns beiden. Ich würde das nicht tun!

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte