Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Schule

Erstellt von Bang444, 10.12.2014, 15:27 Uhr · 19 Antworten · 1.429 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Schule

    hi

    wir sind gerade aus den USA zurück und haben jetzt ein Problem .

    Die Schwester meiner Frau ist tödlich verunglückt .
    Und sie hat einen Sohn der ist 11 Jahre und meine Frau und ich sind Paten zu ihm . Da wir ihn auch Unterstützen möchten wir , dass er auch auf eine Gute Schule geht .

    Wer hat Adressen von Guten Schulen oder Sonstige Infos .
    Es wäre in Udon Thani !

    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Ich gehe mal davon aus, dass der Bub noch ca. 1-2 Jahre auf seiner bisherigen Schule verbleiben wird. Dann steht in der Regel der Übergang zu einer "High School" an. Zumindest ist das bei unserem 12jährigen Enkel so der bei uns in Udon Thani lebt. Meine Frau hat sich nun intensiv darum gekümmert welche Schule dafür in Frage kommen könnte. Und da gibt es einiges zu bedenken. Auch ist der Übertritt nicht so einfach in jede Schule möglich. Vorherige Wochenendtrainings (kostenpflichtig!) und sonstige Zahlungen sind nebst Aufnahmetests hinter sich zu bringen wenn es eine vermeintlich "bessere" Schule sein sollte.

    Ganz ehrlich? Wenn unser Enkel nicht ausgesprochen gut und zuverlässig in der Schule wäre und auch ansonsten ein "Pfundskerl" wäre würde ich das alles nicht machen. Für so ein verweichlichtes, undiszipliniertes .............. der nur nimmt und nix tut wäre mir der Aufwand zu groß und Perlen vor die Säue werfen muss ich auch nicht unbedingt. Da muss das Gesamtpaket schon stimmen. Auch ist der Schulweg selber immer mit zu bedenken. Insbesondere wenn man wie wir nicht direkt in der Stadt wohnen.

    Ergo checke doch mal den aktuellen Background von dem Buben. Ist er geeignet für eine bessere Schule die auch etwas höhere Ansprüche stellt als nur angemeldet zu sein? Wo und mit wem lebt er? Ich weiß, das ist sehr schwierig aus der Ferne. Aber so pauschal kann man sonst auch nur wenig bis nichts machen und schon zweimal keine Tipps geben. Von mir aus auch der PN.

  4. #3
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    es ist so er ist schon fleißig /pünktlich usw und will von sich Englisch lernen. Es ist so er soll zur Oma (die Mutter meiner Frau) dort hätte er alles und bis zur Stadt ist es nur ca 5km .Weil die Schwester ja alleine lebte mit ihm (wie immer der Vater ist weg /unauffindbar) und somit wäre ja auch sowieso ein Schulwechsel angesagt. Und da wir beide gut Verdienen und die Familie auch gut klar kommt ohne Hilfe von uns . Würden wir ihn halt eine Chance geben . Da wir ja keine Kinder haben. Nur die Entfernung und die Zeit ist das Problem . Und die Mutter meiner Frau kennt sich ja auch mit dem allen nicht so aus .

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Selbst in Laos gibt es genug Privatschule die monatlich um die 1000 Bath kosten.
    Was die taugen???

    Die staatlichen Schulen sind ein Graus,die Lehrer unterbezahlt und man bekommt dort hoestens Floehe.
    Wenn unsere Tochter,5 Jahre,Langeweile hat zieht sie sich einen Wickelrock an und geht ein paar Stunden dorthin um Spass zu haben.

  6. #5
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    und was bringt uns das jetzt . Finde dafür ist so ein Unglücksfall zu ernst.

  7. #6
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    An was habt ihr denn gedacht? An eine bessere thailändische Schule, oder an eine internationale Schule?

    Dieses Jahr wurde die erste internationale Schule in Udon Thani eröffnet: Home | Udon Thani International School

    Mit 11 Jahren könnte es schon etwas spät sein, denn der Wechsel vom thailländischen Schulystem zu einer internationalen Schule sollte spätestens im Grundschulalter stattfinden. Aber ich würde auf jeden Fall bei der Schule mal nachfragen.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    hi

    und was bringt uns das jetzt . Finde dafür ist so ein Unglücksfall zu ernst.
    Schau dir mal den Threadtitel an,wenn du lesen kannst...........

  9. #8
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    ohne dir zu nahe zu treten . Was soll er in Laos.

    Und es geht um Tipps Adressen usw . Weil so schnell wünsche ich keinen der in so eine Lage kommt es geht um ein Kind was dafür nix kann.
    Denke aber es braucht keine Internationale zu sein. Es sollte aber schon eine bessere (Private) sein wo mit man halt ihm eine bessere Chance auf ein späteren besseren Beruf ermöglichen kann.
    Das ist alles nicht so Einfach aus D und die Oma weis ja auch nicht alles .

  10. #9
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    Das ist alles nicht so Einfach aus D und die Oma weis ja auch nicht alles .
    Das ist völlig richtig. Udon Thani ist auch nicht gerade für das dortige Schulwesen berühmt. In Bangkok oder in Chiang Mai gäbe es viele Alternativen, aber wenn der Junge in Udon Thani lebt, dann kommen nur die Möglichkeiten in Frage die dort vorhanden sind.

    Nach dem was ich über Schulen in Udon Thani gefunden habe, werden Don Bosco und Udon Christian School empfohlen. Bei denen kannst du selbst online recherchieren ob diese Schulen von Angebot, Lage und Preis her für euren Neffen grundsätzlich in Frage kommen.

    Ansonsten könntet ihr die Oma damit beauftragen, die ihr bekannte lokale Intelligentsia (z.B. Ärzte und chinesische Händler) zu befragen wo sie denn ihre Kinder zur Schule schicken, und bei diesen Schulen dann nähere Informationen einzuholen.

  11. #10
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Schick den Jungen auf eine normale Thai Schule. Lass ihn sein Ding machen, danach, wenn er nicht ganz doof ist, gibt es eine Berufsausbildung. Damit steht er auf eigenen Beinen, so er will.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 06:32
  2. eine schule bei udhon thani,die aermste im lande
    Von bigchang im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 08:40
  3. Tochter und Schule
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 13:18
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 22:12
  5. Schule für schwarze Magie
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.02, 10:49