Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.04.2003, 02:49 Uhr · 54 Antworten · 6.660 Aufrufe

  1. #51
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

    Kleine theoretische Anmerkung zur Emanzipation á la Kali:

    Wenn ich mal mein Schulwissen so zusammenklaube, stammt der Begriff ´Emanzipation´ aus dem Griechischen, bedeutet soviel wie Befreiung oder Entlassung. Entlassung nämlich aus der Beziehung zu einem Lehrer, einem im alten Griechenland, bei dem die Jünglinge, deren Eltern es sich leisten konnten, sozusagen in die Lehre gingen. In eine Lehre, in der sie dann alles, was der Lehrer übers Leben - einschliesslich der 5exualität - wusste,lernten, wenn sie denn Lust hatten. Als sie dann 18 wurden, wurden sie ´entlassen´ - emanzipiert.

    Übertragen auf die Emanzipation der Frauen - obwohl sich die Verhältnisse heute fast wieder ins Gegenteil verkehrt haben - bedeutet es nichts anderes, als dass sich die Frau (oder auch Plural: die Frauen) aus der tradierten (überlieferten, gerne stillschweigend hingenommenen) Abhängigkeit von den Männern befreite, löste oder auch selbst entliess. Da tat sich dann was von Selbständigkeit auf, die nichts mehr gemein hatte mit diesem (tradierten) klassischen (alten) Rollenverhalten. Also nichts mehr mit den drei K´s: Küche, Kinder, Kirche. Sie, die Frauen, wurden selbständig, liessen sich nicht mehr einfach so einbinden in das, das man auch schon einmal leichtsinnigerweise als das normale Leben bezeichnete. Oder, um mit Loriot zu sprechen:Sie hatten auf einmal was Eigenes..., womit ich jetzt nicht unbedingt das Jodelzeugnis meine

    Ich find´s gut so, es zeigt uns Männern nicht nur andere Perspektiven, schafft auch ganz andere Verantwortungen, die mitunter gerne getragen werden. Doch aus meiner Sorge letztendlich will ich kein Hehl machen:

    Wer befreit uns denn jetzt von der Emanzipation der Frau

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

    Richtig ,Kali,
    ich fordere ,dass wir Männer entlich auch Kinder bekommen können.

    Dann hätten wir einige Probleme weniger und einige Rechte mehr.

    An wehn muss ich mich da wenden ,wegen dem Kinderwunsch

    Gruss

    Otto

  4. #53
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

    Otto, ich hätte da noch ´n gebrauchten Eierstock auf´m Lager...

  5. #54
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

    Zitat Zitat von Azrael
    @Otto



    Und natürlich ist es durchaus hilfreich wenn man nicht wie Quasimodo aussieht.
    Und was macht man dann ,wenn man wie Quasimodo aussieht ,aber ein Herz wie Mutter Theresa hat ???>
    Dann bleibt einem Mann wohl nur das Kloster.

    Wieso haben einige Thais dann keine Hemmungen sich einen Quasimodo
    auszuwaehlen???

    Geld kompensiert das Aussehen?

    Gruss

    Otto

  6. #55
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Schüchterne Männer und deutsche Frauen !

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    ...Geld kompensiert das Aussehen?
    Nicht unbedingt, Otto, auch die, die wie Quasimodo aussehen, haben irgendwo ihre Qualitäten.

    Ausserdem scheinen sie, die Thais, ein anderes Schönheitsideal zu haben. Oder, warum glaubst Du, wollen die Mädels in Ban Tab Kung einen Farang mueen phua suay, also einen, der so aussieht wie ich

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Warum sterben Männer früher als Frauen?
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 21:50
  2. 3SAT Pattaya - Alte Männer und junge Frauen
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 00:43
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 20:26
  4. Warum Männer Frauen so häufig missverstehen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 06:37