Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Schneider für Anzüge

Erstellt von clubfan, 02.10.2014, 22:52 Uhr · 18 Antworten · 1.551 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von clubfan

    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    9

    Schneider für Anzüge

    Hallo,

    ich möchte nochmal Eure Hilfe in Anspruch nehmen...

    Ich möchte mir in BKK einen Anzug und Hemden schneidern lassen. Mir ist schon klar, dass der Preis von der Qualität des Stoffes abhängt (und der Menge, die bei mir leider recht viel sein wird). Und mir ist natürlich auch klar, dass der Preis sich stark verändert, wenn ich mehr bestelle.

    Kann mir jemand sagen, mit welcher Spanne ich für einen Anzug und ein Hemd rechnen kann? Und im Optimalfall, welcher Schneider halbwegs was taugt? Ich war vor 15 Jahren mal in der "Schneiderstraße", aber... halt 15 Jahre her, also mehrere Lichtjahre...

    Danke

    clubfan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    Ich möchte mir in BKK einen Anzug und Hemden schneidern lassen. Mir ist schon klar, dass der Preis von der Qualität des Stoffes abhängt (und der Menge, die bei mir leider recht viel sein wird). Und mir ist natürlich auch klar, dass der Preis sich stark verändert, wenn ich mehr bestelle.
    Ich habe mir im letzten Jahr einen Anzug schneidern lassen. 150$ mit drei Zwischenanproben und Endabnahme. Vom ausgesuchten Staff habe ich mir nach der Auswahl ein Vergleichsmuster von der Rolle mitgenommen.

    Das war aber nicht in BKK, sondern in Pattaya.

  4. #3
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    ....
    ich möchte nochmal Eure Hilfe in Anspruch nehmen...
    In jedem Kaufhaus gibt es Anzüge, Hosen und Hemden von der Stange(Piere Cardin, Daniel Hechter, Guy Laroche, etc. etc.) die unseren Qualitätsansprüchen genügen und gerade mal die Hälfte im Vergleich zu D kosten.

    Wenn man nicht eine xxxxxl Figur hat, werden die sogar 'for free' angepasst.

    Aber ein Massanzug von einem 'indischen Schneider' ausgemessen und in einer Soi-Werkstatt von kambodschanischen Näherinnen zusammen geschustert, hat auch was für sich. Damit kann man auf jedem Maskenball Aufsehen erregen.

  5. #4
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Die Preise reichen von 99 US$ bis 3000 US$ je nach Stoff und Package Groesse (wieviele Hosen, Hemden, Westen, Jackets etc). Eine Pauschale Aussage ist daher schwer zu treffen.

    Persoenlich empfehlen kann ich zwei Schneider. Zum einen Narry, Narry und zum anderen Nics International Boutique House, Custom Tailor Based in Bangkok, Thailand. Custom Made Suits, Shirts, Tuxedos, Overcoats & other Formal Clothing at Inexpensive Prices.. Beide befinden sich in der Sukhumvit Soi 11. Narry ist in der ersten Seitenstrasse rechts abgehend wenn man von der Sukhumvit in die Soi 11 laeuft, dann sieht man das Geschaeft beziehungsweise laeuft direkt drauf zu. Nics Boutique House befindet sich zirka 150 Meter auf der linken Seite der Soi 11, ebenfalls von der Sukhumvit aus gesehen.

    Kenne beide Laeden und deren Besitzer seit ueber 15 Jahren persoenlich, wuerde Nics aber Narry vorziehen. Anzuege habe ich mir bei beiden noch nicht machen lassen, ich besitze nicht mal Anzuege oder Krawatten. Ich lasse mir allerdings relativ regelmaessig, so aller 2, 3 Monate dort Hosen und Hemden anfertigen. Speziell Nics hat eine grosse Auswahl an Stoffen aller Preisklassen fuer Hosen, Anzuege und Hemden und ich find es immer wieder schoen mir da entsprechend was nettes auszusuchen.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Aber ein Massanzug von einem 'indischen Schneider' ausgemessen und in einer Soi-Werkstatt von kambodschanischen Näherinnen zusammen geschustert, hat auch was für sich.
    Da ist allerdings was dran, denn what you pay is what you get.
    Mein Vater war gelernter Schneider und meinte mal zu meinem BKK Anzug: Na ja, hättest auch bei Clemens & August so bekommen können, ähnlicher Preis, ähnliche Qualität, dafür aber nun in Mass und mit einem etwas seltsamen Schnitt

    Sprich, für Familienfeiern oder sonstige Anlässe sind die Anzüge ganz ok. Benötigst Du aber Business Kleidung, dann sieht das schon ganz anders aus und da wäre eher Hongkong eine Empfehlung (allerdings spielen diese Anzüge dann auch in einer ganz anderen Preisliga).

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Green Apple, bisschen versteckt im Intercontinental. So gut wie keine Laufkundschaft.

  8. #7
    Avatar von clubfan

    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    In jedem Kaufhaus gibt es Anzüge, Hosen und Hemden von der Stange(Piere Cardin, Daniel Hechter, Guy Laroche, etc. etc.) die unseren Qualitätsansprüchen genügen und gerade mal die Hälfte im Vergleich zu D kosten.

    Wenn man nicht eine xxxxxl Figur hat, werden die sogar 'for free' angepasst.
    Danke erst mal an alle!

    Kannst Du mir xxxxxl Figur definieren... ich habe (leider) beim Anzug Größe 60 oder XXXL, Hemdgröße 45...

  9. #8
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.515
    Na dann wirds 50% teurer

  10. #9
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    Kannst Du mir xxxxxl Figur definieren... ich habe (leider) beim Anzug Größe 60 oder XXXL, Hemdgröße 45...
    XXXXXL ist dann wohl Grösse 72. Da müsstest du dann noch reinwachsen.

  11. #10
    Avatar von Rawaii

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    60
    Also, ich kann dir president taylors empfehlen.
    Die inhaber tony und david kenne ich seit 2003.
    Habe damals angefangen dort meine anzüge schneidern lassen, als ich hier in deutschland noch mit eigener firma in der finanzbranche tätig war, vor der auswanderung.
    Habe oft termine mit ranghohen versicherungsangestellten, bankdirektoren und filialleitern usw gehabt.
    Oft wurden wir auf die qualität unserer anzüge angesprochen. Man sah die gute qualität des stoffes und den echt super schnitt.
    Und dem einen oder anderem haben wir auch einen anzug vermittelt, nachdem wir die körpermasse bekommen haben.
    Tony und David hauen keinen übers ohr, auch nicht qualitätmässig. Und gute arbeit liefern die sowieso ab zu einem guten preis.
    Schau mal dort vorbei...
    Sukhumvit Soi 11/1 rechts neben dem swiss park hotel.
    Kann ich nur empfehlen. Werde dort nächstes jahr wieder welche für mich selbst schneidern lassen...

    Hier ein plan wie du da hinkommst.
    Mit meiner beschreibung kannst du es aber nicht verfehlen:
    Click:
    maplocation.gif

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Führerschein für BRD umschreiben?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 14:32
  2. Unterstützung für die Schwiegereltern
    Von Mike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 09:04
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 08:50
  4. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  5. Expats für gemeinsame Freizeitaktivitäten
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.01, 17:29