Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 96

Schnapsbrennen in Thailand

Erstellt von Mandybär, 20.09.2005, 14:29 Uhr · 95 Antworten · 9.930 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Aha.
    Ich versteh kein Wort was du da blubberst.
    Das scheint aber Standard zu sein bei den langjährigen Membern.
    Na gut, dann versuche ich es noch einmal, unauthorisiert.
    Ich habe einen Kumpel, der mehrere Jahre im Brasiland lebte und Cachaca als Grundnahrungsmittel angesehen hat. (Dafür krieg ich wieder in die Fresse oder ich kauf Stauder)
    Dieser Freund erzählte mir, das es zwischen Cachaca und Cachaca eine Riesenunterchied gibt.
    Oder anders, du trinkst Osborn, ich trinke Carlos Primeros. Bist du in der Lage das zu begreifen?

    Alder, hör auf den alten Säcken an die Karre zu .......
    Die alten Säcke sind nicht schlauer als du, sie haben nur mehr Erfahrung.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na gut, dann versuche ich es noch einmal, unauthorisiert.
    Ich habe einen Kumpel, der mehrere Jahre im Brasiland lebte und Cachaca als Grundnahrungsmittel angesehen hat. (Dafür krieg ich wieder in die Fresse oder ich kauf Stauder)
    Dieser Freund erzählte mir, das es zwischen Cachaca und Cachaca eine Riesenunterchied gibt.
    Oder anders, du trinkst Osborn, ich trinke Carlos Primeros. Bist du in der Lage das zu begreifen?

    Alder, hör auf den alten Säcken an die Karre zu .......
    Die alten Säcke sind nicht schlauer als du, sie haben nur mehr Erfahrung.
    Blubb, blubb....
    Habs immer noch nicht verstanden, warum ich Märchen erzähle, weil ich den Fusel nicht mag, den dein Alkoholikerkumpel als Grundnahrungsmittel ansieht.

    Blubb. blubb....

  4. #63
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Yogi, und ich Cardinal mendoza oder Gran Duque d'Alba. Wohlsein!!!

  5. #64
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    da kennt man den Fachmann.
    die Hausbrände hier im Mostviertel werden immer noch aus Fruchtmaische gebrannt.
    Ich red ja nicht von einer Hinterhof Bastlerbrennerei, die ein paar m³ im Jahr herstellt, sondern von der Grossindustriellen Produktion die im Jahr millionen km³ rauswirft und die du dann bei Diskontern zum Schnäppchenpreis abholen darfst :-)

  6. #65
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, und ich Cardinal mendoza oder Gran Duque d'Alba. Wohlsein!!!
    Hab schon immer vermutet, dass du ein schlimmer Finger bist.

  7. #66
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich red ja nicht von einer Hinterhof Bastlerbrennerei, die ein paar m³ im Jahr herstellt, sondern von der Grossindustriellen Produktion die im Jahr millionen km³ rauswirft und die du dann bei Diskontern zum Schnäppchenpreis abholen darfst :-)
    Beim süffeln spricht man von Hektolitern, du Nachwuchstrinker. 1 hl = 100 l

  8. #67
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, und ich Cardinal mendoza oder Gran Duque d'Alba. Wohlsein!!!
    Ich finde den Alba etwas besser als den Mendoza, der ist etwas zurückhaltender in der Sherrysüße.

    Es gibt eine sehr gute Rum- Destille auf Koh Samui, dort wird ein feines Stöffchen gebrannt. Ich bin öfters dort und kenne die Betreiber(in) ein wenig.
    http://www.rhumdistillerie.com/en/index.html

    P1020878 Kopie.jpg



    M.

  9. #68
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich red ja nicht von einer Hinterhof Bastlerbrennerei, die ein paar m³ im Jahr herstellt, sondern von der Grossindustriellen Produktion die im Jahr millionen km³ rauswirft und die du dann bei Diskontern zum Schnäppchenpreis abholen darfst :-)
    genau ,und beim Wein spricht du auch von Hinterhof Bastlerkellereinen ,die guten Tropfen machen ,denn kennst anscheinend nur den Tetrapackfusel ,den DU beim Discounter kaufen darfst.

  10. #69
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Also beim Rotwein drinke ich nur edelste Tropfen!!!

    Ich hab mich heute in der Uni nochmal schlaugemacht wegen der Aromaten: Wenn draufsteht "Obstbrand" dann is er wirklich aus Obst, wenn draufsteht "Birnendestilat" dann is es Alkohol aus irgenwas wo Ester zugesetzt wurden, zb. Haselnussschnaps, da war Garantiert nie ne Haselnuss drinnen, maximal als Alibi ne Handvoll, die Produktionskosten sind sehr nieder, die Marge sehr hoch, da der 0815 Kunde keine Ahnung von solch Machenschaften hat!

  11. #70
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Also beim Rotwein drinke ich nur edelste Tropfen!!!
    wenn du es für dich glaubst!

    , zb. Haselnussschnaps, da war Garantiert nie ne Haselnuss drinnen,
    Ist war dies auch die Aussage von der Uni? Dann erklär mal wie ein Schnaps in Österreich dann gemacht wird. Wie wird der dann richtig bezeichnet? Schieß mal los! Ich würde mal tippen, dass der dann wie ein Geist hergestellt wird. Ähnlich wie Himbeergeist.

    Ich weiss ja, dass die Österreicher mit Rum und den Mirabellenwässerchen schon immer eine eigene Philosophie verfolgten. Doch viele Bezeichnungen sollten wg. EU einheitlich sein.

    Gibt es da wirklich bei euch was wo Birnendestillat draufsteht? Bei einem Birnenlikör, könnte ich mir einen Neutralalkohol und dann die Aromasubstanzen, Konzentrate, ... vorstellen.

    Du scheinst auch kaum eine Ahnung von der Herstellung von Wein und anderen alkoholischen Getränken zu haben.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte