Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Schlangenalarm

Erstellt von tomtom24, 28.08.2008, 21:21 Uhr · 59 Antworten · 6.773 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Schlangenalarm

    Zitat Zitat von wingman",p="625891
    Hallo Dieter, habt ihr den Phyton wieder freigelassen?
    Was fuer ne Frage, Du kennst doch die Thais. Der duerfte als Beilage zum Som Tam geendet sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Schlangenalarm

    wer hat die phyton gefangen?

  4. #53
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Schlangenalarm

    2 Thais, die Namen wuerden Dir glaub ich nichts sagen :-) .

  5. #54
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501

    Re: Schlangenalarm

    Da muß irgendwo ein Nest hinterm, oder vorm?, Haus sein.
    Es waren drei verschiedene die ich gesehen habe.


    Die hat ein paar Tage später einer erschlagen, etwa 50m von uns, könnte also die Mama sein...


    Und der hat echt Pesch gehabt. Wollte Ihn freikaufen, die Jungs haben Ihn dann doch lieber gegrillt.


    Samuirai

  6. #55
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Schlangenalarm

    Leider hatten wir gestern abend Stromausfall.Darum erst jetzt:
    Zitat Zitat von tomtom24",p="625298

    Vielleicht weiss ja jemand, um was es sich handelt

    [picture]

  7. #56
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Schlangenalarm

    Zitat Zitat von songthaeo",p="626286
    Leider hatten wir gestern abend Stromausfall.Darum erst jetzt:
    Vielleicht weiss ja jemand, um was es sich handelt
    der rote Nacken mit gelben Ring sieht ganz nach der selben Schlange aus wie zu Anfang des Threads:
    Red necked Keelback oder Rothals Wassernatter, giftig.
    Scheint eine weitverbreitete Gattung in ganz SOA zu sein.

    resci

  8. #57
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Schlangenalarm

    Auf die Grösse, der Form des Kopfes und der Zeichnung am Hals, tendiere ich eher auf eine Grass-Schlange.

    http://bogbumper.blogspot.com/2006/0...-work-day.html

    Kai

  9. #58
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Schlangenalarm

    Zitat Zitat von wingman",p="625751
    Richtig, sie gelten als sehr agressiv (Talkrap). .
    Kann ich nur bestätigen. Mich hat so ein Tausendfüssler mal durchs halbe Haus verfolgt, mit einer Geschwindigkeit, die ich dem Tierchen (und auch mir ) nie und nimmer zugetraut hätte. Mich hat nur ein beherzter Sprung über die Veranda in den Garten gerettet.
    Hätte ich nie gedacht, dass diese Tierchen so angriffslustig sind, wenn sie gereizt werden.
    Anschliessend dem Tierchen eine Plastikschüssel über den Körper gestülpt und im Wald ganz weit weg entsorgt.

    Mandybär

  10. #59
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schlangenalarm

    hallo Mandybär, solch ein erlebnis blieb mir bislang erspart.
    meine frau und mama sind sehr flink mit dem besen und das wars dann für ihn, den talkrap. in der tat genügt die berührung mit den beinen des hundertfüsslers um schmerzhafte reizungen der haut hervorzurufen.
    so erklärte es mir mama, darum keine gnade, schon wegen der kleinen kinder. also auch wenn er tot ist nicht anfassen.

  11. #60
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Schlangenalarm

    Zitat Zitat von wingman",p="627662
    hallo Mandybär, solch ein erlebnis blieb mir bislang erspart.
    meine frau und mama sind sehr flink mit dem besen und das wars dann für ihn, den talkrap. in der tat genügt die berührung mit den beinen des hundertfüsslers um schmerzhafte reizungen der haut hervorzurufen.
    so erklärte es mir mama, darum keine gnade, schon wegen der kleinen kinder. also auch wenn er tot ist nicht anfassen.
    Servus,

    also die Berührung an den Beinen tut nicht weh.
    Bin mal in ein Restaurant gekommen, da hat ein Thai so einem Ding den Kopf abgeschnitten und den Rest in ein Glas gegeben(der Idiot). Er hat allen demonstriert, dass der Körper ohne Kopf noch ca. 1 Stunde weiterläüft, aber nicht mehr beissen kann, weil das Schmerzhafte die Zangen am Kopf sind. Habe den "Wurm" auch in der Hand gehabt und keine Reizungen gehabt.
    Bei einem Biss läufst Du allerdings die Wände hoch.

    Mandybär

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456