Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 152

Schlaganfall und jetzt ?

Erstellt von jerapaan, 07.04.2010, 19:53 Uhr · 151 Antworten · 14.011 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von jerapaan

    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    132

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    D-TH Cyborg,alias mohs,

    ja,gar nicht so schlecht.Vielleicht solltest Du Dein Mitgliedsname entsprechend aendern.

    Schoen das Du es geschafft hast dem Besteck abgeben zu muessen entronnen bist.Aber Du hattest gute Freunde und auch notwendige Kleingeld.

    Deine Zeilen werde ich Baguette in Fransoesisch vorlegen.Er selber muss jetzt entscheiden was er will.Ob einer mit diesen Problem nunmehr faehig ist eine fuer sich beste Entscheidung zu treffen,weiss ich nicht.Aber eigentlich ist er ja geistlich voll dabei.

    Deine Zeilen sind die beste Medizin fuer ihn sich zu entscheiden.Immer wieder hoere ich das es wohl ohne OP nicht gehen wird.

    Aber auch hier das Problem mit dem Geld,will er es bezahlen,hat er es ueberhaupt ?.Ich gehe mal stark davon aus das es in Frankreich aehnlich ist wie in Deutschland,hier das wenn man nichts hat und kommt in so eine Notlage oder auch Autounfall,eine erstversorgung mit notwendiger OP umgehend durchgefuehrt wird.Sprich der Sozialtraeger die Kosten uebernimmt,wenn die Person mittellos ist.

    Warst Du denn auch einseitig gelaehmt ? und hast nach der OP wieder laufen koennen ?,oder bist Du mit Anorisma noch ohne Schaden (Schlaganfall ?)davongekommen.

    Gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Hallo Jerapaan,
    gerade zurück von meiner liebsten "Behandlung", die ich auch jeden männlichen Thailandbesucher wärmstens empfehle, nämlich dem Barbier finde ich deine Antwort hier. Um gleich deine letzte Frage zu beantworten mußte ich erstmal meine Frau fragen, da ich in den ersten 2 Monaten im Wachkomma dahinvegetiert habe und nichts mehr gepeilt hatte. Die Lähmungen die ich hatte waren nicht auf eine Seite beschränkt, sondern beidseitig, nicht gleich intensiv aber wohl deutlich zu sehen. Und vom nötigen Kleingeld war nix da aber eben die sauteure Privatkasse, auch von Freunden nix zu sehen, nur meine Frau, die mir vermutlich das Leben gerettet hat und meinem Dad, der angeflogen kam. Zur Kohle noch der Hinweis: Ohne Kostenübernahmeerklärung werden die wohl nix machen, aber ich gehe mal davon aus das es in F auch sowas wie Krankenversicherungen gibt, wenn nich dann bei der Botschaft nachfragen, vielleicht haben die ja sowas. Wenn du dich für BKK entscheiden solltest schick ne mail und du bekommst meine Telnr. und die meiner Frau, die hier schon über 20 Jahre als Pharmareferentin tätig is und sich mit dem hiesigen Gesundheitssystem ganz gut auskennt.
    Also bis denne
    mohs
    PS: wie schon geschrieben ausser Op-Narben und Beulen is bis auf meine Vergesslichkeit nix zurückgeblieben. Is aber auch möglich das die Vergesslichkeit mit der ......ei zusammenhängt, wer weiß.

  4. #93
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Es geht doch hier nicht ob der eine oder andere Member Recht hat. Es geht darum daß die richtige Diagnose gestellt wird. Hängende Wundwinkel und Bandscheibenvorfall, na ja.

    Hoffe für den Threadstarter dass sich bald kompetentes Fachpersonal um den Patienten kümmert und er dann endlich entlastet wird.

    Gute Besserung für den Franzen. :-)

  5. #94
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Zitat Zitat von jerapaan",p="846262
    :-) Hey Khlui_2,mach Dir doch keine Gedanken oder Diskusion ueber wer nun wo Recht hat und was mal irgendwann wer behauptet hat.Ist doch egal.
    Da hast du vollkommen recht. Sorry, wenn ich mich da zu sehr reingesteigert hab. Geht ja schliesslich darum, dass Baguette wieder voll hergestellt wird . Ich wuensch ihm jedenfalls nochmals volle Genesung und hoffe, dass es nicht allzu lange dauert. Sag ihm bitte unbekannterweise Genesungswuensche von mir.

    Zitat Zitat von jerapaan",p="846262
    Jeder hat hier nach meiner Beschreibung,die selber aus Nichtwissen und nur vom erahnen her besteht,seinen Kommentar abgegeben.Fuer alles bin ich seitens von hier sehr dankbar.
    Ich hatte auch nicht im Sinn, mich mit meinen Beitraegen gross aufzuspielen. Tut mit leid, wenn das so ruebergekommen ist.

    Zitat Zitat von jerapaan",p="846262
    Eigendlich kann man nur sagen,das dieses sch... Geld letztlich Menschen umbringt.Nach dem Motto,wer nichts hat,ist Mensch dritter Klasse und ist wohl besser unter der Erde aufgehoben.Ach,was ist das nur fuer eine schlechte Welt !!.Ein Leben das nur noch am Geld haengt ist nicht mehr Menschenwuerdig.Daher braucht man auch keine Gesetze ueber die Menschenrechte in der Welt.Ist eh alles nur ein grosses Schauspiel.
    Es ist traurig, dass es so ist, aber leider greift dieses "Gelddenken" immer mehr um sich. Helfen um des Helfens willen ist leider immer weniger gefragt.
    Achja, danke fuer dein post :-)

  6. #95
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    @jerapaan
    ohne viele Worte zu machen es ist einfach fantastisch sich selbslos um diesen Franzosen zu kümmern und alles zu tun sein Leiden zu verbessern, wie schwer es auch sein mag.

  7. #96
    Avatar von jerapaan

    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    132

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    :-) Hallo zusammen.Fasse mich derweil kurz,da hier das Internet lahmt.Was meine Bemuehungen angeht,wer weiss ob das wirklich so hilfreich ist.Es dient der Erfahrung,aber ob es dem Baguette hilft muss er selber entscheiden,bzw.sein Umfeld.

    Nach Aktuellen Stand will er zurueck nach Frankreich und dazu am Montag zur Botschaft.Ist wohl besser so,eben wegen dem Geld.Ich konnte ja nicht rausbekommen ob er in Frankreich Krankenversichert ist,aber fuer den Fall ist er unter se4inen Landsleuten und wird sich dort durchsetzen koennen,notfals so das er die eventuelle OP von der Staatskasse bezahlt bekommt.
    Vielleicht liegt dem Staat jawas daran zumindest zu versuchen das er wieder in 2 oder 3 Jahren sich wieder selber auf seinen Beinen fortbewegen kann.Hier im Kloster sah ich Leute mit der Problematik und die sind wieder recht flott auf den Beinen,wenn auch recht schwerfaellig.

    Dennoch habe ich den Eindruck von undankbarkeit.Das mit dem Kloster ist ne gute Sache und dort sollte er bleiben bis zur Abreise,aber nein,er will zurueck in sein Wohnung.Jetzt muss einer Masseure eigens von Thamuang nach Kanchanaburi reisen um ihn die notwendige Massage zu geben.

    Manche Leute kann man einfach nicht verstehen.Ich mach mir da jetzt auch gar kein Kopf mehr ausser das ich ihm noch zur Botschaft bringe.Bock habe ich ueberhaupt nicht dazu.


  8. #97
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Na, "Undank ist der Welt Lohn" heisst es ja nicht umsonst. Ist doch klar, dass der Franzmann wieder in seiner gewohnten Umgebung sein möchte (das darf man nicht persönlich nehmen), da muss man eben mal in die Tischplatte beissen; Kranke und wenn sie älter sind, sind eben etwas schwieriger.

    Bring ihn zur Botschaft, so wie es hier schon mal geraten wurde, und gut ist - Du hast bereits vieles gemacht, aber auch irgendwann kammt man selbst an eine Grenze.

  9. #98
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Zitat Zitat von jerapaan",p="846651
    :-) Nach Aktuellen Stand will er zurueck nach Frankreich und dazu am Montag zur Botschaft
    Falls das spruchreif wird, sollte darauf geachtet werden, das zuvor mit der Airline Kontakt aufgenommen wird.
    Für kranke Passagiere verlangen die Airlines ein sog. MEDA oder MEDIF (Medical Information for Fitness to Travel)
    Sollte eigentlich die Botschaft wissen, aber verlassen würde ich mich darauf nicht....

    z.B. sowas:
    http://www.etihadairways.com/sites/E...DIF%20Form.pdf
    http://www.emirates.com/english/imag...233-194668.pdf


    Darin bestätigt ein Arzt, das der Patient/Passagier FtF (Fit to Fly) ist, und welche besonderen Anforderungen oder Requirements er benötigt.


    Ohne so´n Formular könnte es im schlimmsten Fall passieren, das beim Check-In am Airport die Airline die Beförderung ablehnt.

  10. #99
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    @ Luftretter, du machst auf mich einn kompetenten Eindruck.

    was ist denn deine Meinung, nach welcher Zeit von X,
    so ein Schlaganfall, in proffesionelle Behandlung gehört ?

  11. #100
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Schlaganfall und jetzt ?

    Hier einige neuere Erkenntnisse ueber den Schlaganfall
    17.04.2010 - Medizin
    Training gegen Schlaganfall-Folgen

    Bewegungstherapie verhilft Schlaganfall-Patienten Jahre später zu besserer Kontrolle der Armbewegungen

    Eingeschränkte Bewegungsfunktionen nach einem Schlaganfall verbessern sich noch Jahre später durch intensives Training. Das haben US-Wissenschaftler in einer Studie mit 127 Teilnehmern herausgefunden, die im Durchschnitt vor fünf Jahren einen Schlaganfall erlitten hatten. Die Patienten trainierten mit menschlicher Hilfe oder mit Unterstützung eines Roboters über neun Monate Armbewegungen und erreichten damit eine deutlich höhere Kontrolle. Dies äußerte sich bei Alltagstätigkeiten, aber auch in einem generell verbesserten Wohlbefinden. Die Trainierenden profitieren nach Meinung der Wissenschaftler von einer besonderen Flexibilität des Gehirns: Als Folge des Trainings werden die Aufgaben der zerstörten Nervenzellen im Gehirn von anderen Zellen übernommen. Im Gegensatz zur vorherrschenden Meinung können somit auch lange nach einem Schlaganfall die Bewegungsfunktionen noch spürbar verbessert werden, berichten die Forscher um Albert Lo von der Brown University in Providence.
    weiter wissenschaft.de

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall der Schwiegermutter in Thailand
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 20:00
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 22:16
  3. jetzt auf SAT 1
    Von ChangLek im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 12:48