Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 351

Scheinehen und Geldgier

Erstellt von Steve-HH, 10.11.2004, 14:01 Uhr · 350 Antworten · 17.463 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von

    Re: Scheinehen und Geldgier

    @ Dieter
    Wenn es hier um ein reelles Anliegen ginge, würde der Threadstarter nicht so agressiv und überheblich reagieren wie er es hier an den Tag legt.
    Meine Oma hat mal gesagt, wer viele Spruchweisheiten kennt kann keinen schlechten Charakter haben. Zu deinem Statement fällt mir nur eines ein: "Wie man in den Wald hinein ruft..."

    Ich denke die Aggressivität wurde nicht von Stevie eingebracht.

    komme ich zum Schluss, diese Sache ist nicht koscher.
    Was kann Stevie denn noch tun, damit die Sache koscher wird?
    Das Skript zur Dokumentation abscannen und hier einstellen? Die Fotos derjenigen, die sich als Ansprechpartner zur Verfügung stellen wollen im Nittaya veröffentlichen?
    Wenn du den Thread wirklich so aufmerksam gelesen hättest, wüßtest du den Auftraggeber (ARD) und auch so einiges über das Format (siehe Post # 109 von Rene).
    Ach ja, aber er soll ja endlich mal Namen nennen und zwar öffentlich, allen, egal ob es sie was angeht oder nicht!

    Mann o Mann ich kapier es nicht.

    MfG,
    Yaso

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Steve-HH
    Avatar von Steve-HH

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Zitat Zitat von Dieter1",p="188583
    nach längerem Nachdenken und nochmaligem lesen
    Ach Dieterle,

    manchmal hilft es, wenn noch einmal darüber nachdenkt und besser noch ein weiteres mal liest, bis man endlich versteht worum es geht.

    Arrogant wie ich nun mal bin (Du machst es mir sehr leicht durch Deine dumme Bemerkung!), lockt das nur ein müdes Lächeln hervor.

    Frage Dich selbst: Wer ist hier nicht ganz koscher?

    Laßt doch endlich den Unsinn und macht Euch an die Hausarbeit!

    Einen schönen Tag noch und nicht vergessen: Lesen und Nachdenken.

    Steve

  4. #113
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Siehst Du Steve, diese Deine Überheblichkeit ist es, die mir die Gewissheit gibt, dass es sich bei Dir um keine seriöse Person handeln kann!

  5. #114
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Zitat Zitat von Steve-HH",p="188571
    Wer das als arrogant empfindet, wird seine Konsequenzen ziehen müssen und besser einen Bogen um mich machen. Es gibt ja andere Themen, da ist eine Steve-freie-Zone.
    Also ist dies alles nur der Versuch einer Selbstinszenerierung? Fein, nur interessiert deine Person hier nun wirklich niemanden. Darf ich dir für diese Zwecke die Newsgroup alt.troll empfehlen?

    Die penetranten Fragen nach Einzelheiten (Name/Tel.-Nr.) führen doch zu nichts, da kann Tel sich auf den Kopf stellen (Stichwort: Gute Gründe).
    Gute Gründe irgendeines Anwalts sind aber wahrlich keine Vertrauensbasis, soviel solltest du eigentlich bei aller Selbstüberschätzung wissen. Fakt ist, ohne elementare Eckdaten wohin und zu welchem Zweck du die Daten übermitteln möchtest, hat das Ganze mit Seriosität nichts zu tun.

    Nicht vorzustellen, was passiert wäre, wenn der Redakteur derartige Zuschriften erhalten hätte. Jeder vernünftige Journalist hätte längst aufgegeben und sich gedacht:
    Diese Spinner, für solche Leute soll ich mir die ganze Recherchearbeit machen?
    Nein, jeder vernünftige Journalist hätte den direkten Kontakt zu Betroffenen gesucht und wäre dankbar für jede erdenkliche Quelle die sich auftut. Angebliche Mittelsmänner, die sich in erster Linie durch Arroganz den Befragten gegenüber hervortun, sind dort mit absoluter Sicherheit nicht willkommen.
    Aber Danke für die Idee - vielleicht sollte man ja einfach mal beim NDR (die Anstalt, die die von dir benannte Reportage in Auftrag gegeben hatte) anfragen, ob irgendjemand an einem derartigen Thema arbeitet. Die sollten es ja schließlich am Besten wissen...


    Sollte Nittaya nicht auch für ein Verständnis zwischen den Kulturen versuchen zu werben und als Plattform für eine seriöse Kommunikation einen Beitrag leisten?
    Aber sich doch - an geeigneter Stelle. Nur dafür hast du dich allerdings mit deinem Gebaren hier selbst disqualifiziert.

  6. #115
    Steve-HH
    Avatar von Steve-HH

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Zitat Zitat von Rene",p="188585
    Frage an Steve:

    Habe gestern leider nur den Schluß der Sendung mitbekommen. Wird das nochmal wiederholt, wenn ja, wann und wo? Würde mich interessieren, bin selbst betroffen.

    Gibt es einen geplanten Sendetermin für die angesprochene Dokumentation?

    René
    1. Die Sendung wird gleich um 14:00 H auf PHOENIX noch einmal wiederholt.
    Viele dieser Dokumentationen habe ich archiviert und stelle sie den Interessierten und Betroffenen zur Verfügung.

    2. Der Sendetermin wird erst nach Abschluß der Produktion endgültig festgelegt, allerdings rechne ich erst mit einer Ausstrahlung im Januar 2005; Termin teile ich natürlich mit.

    3. Ich möchte mich nicht aufdrängen, Dich aber darauf hinweisen, daß ich Dir Kontakte zu anderen Betroffenen sowie nützliche Informationen zum Thema vermitteln kann. Bin z.B. am Wochenende in Berlin, dann kannst Du mich treffen; sende mir per PN oder Direktmail Deine Tel.-Nr., ich rufe Dich an (dann kost-nix) zwecks Terminabsprache. Halte mich FR/SA/SO/MO in Kreuzberg auf.

    Steve

  7. #116
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Scheinehen und Geldgier

    @ Steve-HH

    Selbst auf die Gefahr, daß ich mich unbeliebt mache (ist mir aber egal!):
    Finde nix an deinem Stil überheblich; Bei einigen Postings hätte ich auch so ironisch formuliert.
    Ist schon richtig, die Filmfirma nicht zu nennen. Ein Journalist gibt seine Quellen nicht preis.

    Bitte poste den Fernsehtermin hier, ich bin schon gespannt.
    Ich hoffe es gibt einen einwandfreien Bericht ohne das Klischee von der bösen Thailänderin und dem guten Opfer Deutscher Mann oder sonst etwas RTL-reißerisches um die hier "normal" lebenden Thai-Deutschen Mischehen in einen Topf mit den symbiotischen bikulturellen Scheinehen zu werfen und in Verruf zu bringen.
    wieso also die Aufregung
    Ich versteh das auch nicht, ist hier aber normal, daß bei einigen die Emotionen wie in einem Milchtopf hoch- und überkochen. Mach dir nicht allzuviel draus.

    @ waldi
    die klientel der thaidamen ist in der regel schüchtern und feige
    Absolut richtig!! Jeder Anrufer der eine Kontaktaufnahme zu der Dame im Rotlichtmilieu versucht, muß einen temporär gültigen Spitznamen der Dame nennen, damit man nicht abgeblockt wird. So gings mir mal, bei einer versuchten Kontaktaufnahme ohne Hintergedanken.
    Mai phen rai!

    Martin

  8. #117
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Zitat:

    "Ist schon richtig, die Filmfirma nicht zu nennen. Ein Journalist gibt seine Quellen nicht preis." Zitat Ende

    Die Quelle sollen ja wir sein, es geht um den Auftrageber! Da hat Man bevor man als Quelle angezapft wird normalerweise ein paar Fragen, die von seriösen Journalisten auch seriös behandelt werden.

  9. #118
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Du hast es geschafft 10 Seiten voll zu bringen. Alle Achtung für die Hartnäckigkeit und Geduld ob der vielen Verdächtigungen.

    Sollte der Film genau sogut werden wie der im Phönix " Väter -- " hast Du Dich in bemerkenswerter Weise geschlagen. Ich hoffe das es Dir gelingt, allen denen Lügen zu strafen, die gerne mit dem berühmeten Knüppel in die Beine werfen arbeiten.

    Bei meiner Frage, die nicht annäherungsweise solche Brisants hatte, bin ich nur auf Einstellen und, soviel ich mich erinnere 78 Aufrufe gekommen.

    Und wenn du nur ein ehrliches Wort bekommen hast, dann ist es alles Wert gewesen, selbst persönliche Angriffe und Verdächtigungen.

    Gruss, siehe unten

  10. #119
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Hallo Dieter,

    ich wiederhole mich eigentlich nur ungern, aber lies mal hier

    Warum geht es dir eigentlich? Um Inhaltliches oder willst du nur ständig Unruhe verbreiten?

    René

  11. #120
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Scheinehen und Geldgier

    Zitat Rene
    "Hallo Dieter,

    Warum geht es dir eigentlich? Um Inhaltliches oder willst du nur ständig Unruhe verbreiten?

    René" Zitat Ende

    Rene,

    mir geht es darum Licht in eine für mich sehr undurchsichtige Sache und Licht in die undurchsichtige Figur des hier mit unerträglicher Arroganz agierenden Threadstarters zu bringen.

    Gruss Dieter

Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie die Geldgier eine Familie kaputt gemacht hat
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 07.06.08, 12:07
  2. Kinderwunsch oder Geldgier?
    Von Karl Heinz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 12:11