Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

Erstellt von Jürgen2, 15.10.2007, 21:05 Uhr · 80 Antworten · 6.346 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jürgen2

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    17

    Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Hallo liebe Gemeinde !

    Mich würde mal interessieren ob einige sich darüber Gedanken gemacht haben sich von seinem Partner in Deutschland zu trennen um in Thailand ein neues Leben anzufangen.
    Nach 20 oder mehr Ehejahren ist man meistens nur noch aus Gewohnheit zusammen und möchte gerne dem Alltag entfliehen.
    Wer macht sich darüber Gedanken. Bitte keine Spam Beiträge und nur die Leute sollen darauf antworten die ernsthaft daran denken eventuell längere Zeit in Thailand zu bleiben.

    Gruß
    Jürgen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    also ich habe mich 2001 von meiner damaligen Lebens(abschnitts)gefährtin getrennt, weil schon sehr lange die Luft raus war und wir wirklich nur noch aus Gewohnheit zusammen waren (insgesamt 15 Jahre).

    Dann bin ich im gleichen Jahr (wir wohnten sogar noch 3 Monate unter einem Dach) das 1. mal nach Thailand gefahren mit der Konsequenz der endgültigen Trennung.

    ABER: Ich habe diesen Schritt bis heute nicht bereut. Ich bin jetzt ein freier Mann und kann - zumindest für einige Zeit im Jahr - meinen Thailand-Trip wahrnehmen.

    Für mich wäre heute der Gedanke unvorstellbar, über Jahre in einer Beziehung aus Gewohnheit zu verharren, aus der längst die Luft entwichen ist. Ich beneide da niemanden der in einer solchen verkrusteten festen Beziehung "gefangen" ist.

    Aber was ich bereue, ist, dass ich die Thailandoption nicht schon viel viel früher wahrgenommen habe.

    Gruss
    Georg

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Zitat Zitat von Jürgen2",p="534474
    Nach 20 oder mehr Ehejahren ist man meistens nur noch aus Gewohnheit zusammen und möchte gerne dem Alltag entfliehen.
    Jürgen
    Denkst du da an das Lied von Udo Juergens?

    Haette ich eine Deutsche Frau,ich wuerde nicht mit Thailand tauschen,man koennte vom Regen in die Traufe kommen.
    Thailand,Asien als Reiselaender sind aber ok!

  5. #4
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Zitat Zitat von Jürgen2",p="534474
    Hallo liebe Gemeinde !

    Mich würde mal interessieren ob einige sich darüber Gedanken gemacht haben sich von seinem Partner in Deutschland zu trennen um in Thailand ein neues Leben anzufangen.
    Nach 20 oder mehr Ehejahren ist man meistens nur noch aus Gewohnheit zusammen und möchte gerne dem Alltag entfliehen.
    Wer macht sich darüber Gedanken. Bitte keine Spam Beiträge und nur die Leute sollen darauf antworten die ernsthaft daran denken eventuell längere Zeit in Thailand zu bleiben.

    Gruß
    Jürgen
    Sich von seiner Partnerin zu trennen nur um in Thailand zu leben halte ich für etwas überzogen. Warum Sollte man dies tun wenn man seine Partnerin liebt?

    Wenn man nur noch aus Gewohnheit zusammen ist wie du schreibst, dann ok. Hat das aber etwas mit Thailand zu tun? Warum sollen nur Leute antworten die ernsthaft daran denken eventuell längere Zeit in Thailand zu bleiben?

    ,
    Soul

  6. #5
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    manchmal denke ich, dass manche denken, das alle die nach thailand fahren so denken.. ;-D aber das ist mein persönlicher gedanke

    soviel antworten wird es auf diesen thread leider nicht geben, da eine richtige antwort schwer werden wird.

    trotzdem gl und hf

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="534542
    Haette ich eine Deutsche Frau,ich wuerde nicht mit Thailand tauschen...
    Dito

    Allerdings bekommt Mann in Thailand Frauen in Reichweite, die Mann in Deutschland bestenfalls von weitem anstaunen darf.

  8. #7
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Zitat Zitat von Micha",p="534547
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="534542
    Haette ich eine Deutsche Frau,ich wuerde nicht mit Thailand tauschen...
    Dito

    Allerdings bekommt Mann in Thailand Frauen in Reichweite, die Mann in Deutschland bestenfalls von weitem anstaunen darf.
    warum stappelst du eigentlich immer so tief micha.. wenn man ein feiner kerl ist(denke das bist du), dann bekommt man früher oder später auch eine ab. auf jeden topf passt auch ein deckel weist du doch.. :-)

  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    @Jürgen2, Du kannst Dich ja mal mit dem Member Fred2 austauschen, der hat es aktuell so gehandhabt...

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Zitat Zitat von superThai",p="534548
    Zitat Zitat von Micha",p="534547
    Allerdings bekommt Mann in Thailand Frauen in Reichweite,
    die Mann in Deutschland bestenfalls von weitem anstaunen darf.
    ...dann bekommt man früher oder später auch eine ab.
    auf jeden topf passt auch ein deckel weist du doch..
    Erkennst du es? Eine ist nicht (gut) genug.
    Alles eine Frage des eigenen Anspruchs...
    Was nutzt eine Partnerin/Frau, an die man(n) zwar ran kommt,
    diese aber auf Dauer nicht halten kann?


    Jürgen2, wenn du Enthusiasmus schreibst, wirst es bewußt gewählt haben.
    Enthusiasmus ist imo von begrenzter Dauer und desswegen würde ich eine echte Beziehung wohl nicht aufgeben. Wäre sie am Ende, würde es allerdings den Absprung erleichtern.

  11. #10
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Scheidung/Trennung wegen Enthusiasmus

    Also da würde ich doch streng davon abraten. Die Chance dabei auf die Nase zu fallen
    ist ungleich höher als mit einem blauen Auge davon zu kommen !
    Und Letzteres wäre schon als Erfolg zu werten.

    sorry,meine Meinung halt Khun_MAC

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trennung
    Von nokopie im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.06.12, 06:14
  2. Trennung
    Von Franze im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.01.10, 13:15
  3. trennung- scheidung- aufenthaltserlaubnis
    Von antibes im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 20:41
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 14:07
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44