Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Schallplatte vs DVD ... ich fand die Vinyl Dinger immer besser

Erstellt von funnygirlx, 28.02.2015, 10:37 Uhr · 92 Antworten · 4.769 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mittlerweile scheint es im Netz etliche samples zu geben, die man sich herunter laden kann.

    Aber selbst eine DVD-Aufnahme mit 24 Bit 48 kHz verliert hörbar, wenn man sie auf 16 Bit 44,1 kHz herunter rechnen lässt. Und noch weiter runter wird der Unterschied sogar richtig krass.
    Offenbar nur wenn man weiß, was gerade spielt, d.h. durch Suggestion und nicht wirklich - Stichwort Blindtest.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wie gesagt 16 Bit 44,1 KHz ist heutzutage eher low end. Würde auch nicht behaupten, dass MP3 grundsätzlich schlechter klingt als CD. Das trifft so grundsätzlich nur dann zu, wenn die CD selbst das Orginal ist und MP3 die Kopie. Eine MP3 Aufnahme mit hoher Datenrate (320 kbit/s) von einer höherwertigen Datenquelle (DVD, 24bit/96kHz, SACD u. ä.) dürfte dagegen weitaus mehr rüber bringen als eine Standard CD.
    MP3 ist definitiv datenreduziert, unterhalb der CD.

    Die inzwischen möglichen Downloads von Hochbitquellen ohne Datenreduzierung, sind ein anderes Ding.

    Ich bleib dabei, daß "ideologische" Gründe bzw. eine einmal gemachte Festlegung auf ein grundsätzliches System der wahre Grund sind und nicht wirkliche Klangunterschiede.
    Jeder hört sich schön, was er besitzt. Man muß sich erst mal hochwertiges Equipment beider Seiten leisten können und dazu die Menge Platten beiderlei Ausführung.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Vinyl = analog = verlustig
    CD/DVD = digital = verlustfrei
    MP3 u.a = digital und verlustig durch Kompression der Daten.

    Schallplatte kann man vielleicht qualitativ mit MP3 vergleichen. An CD/DVD kommt keine Vinylscheibe ran. Rein technisch.
    Da kannst du dich an den Spruch: Sprich ins Klo halten (bin mir nicht sicher wer darauf das Copyright hat, wahnei oder G.Veer).
    Leute mit eher retardiertem Technikverständnis halten Mythen aufrecht! Wenn ich schon lese daß man Röhrenverstärker ernst nimmt läßt man jede weiter Diskussion besser.
    Es gab Zeiten da ging nichts anderes als Röhrenverstärker und das war vor 1950.
    Man kann den Klang eines guten Transistorverstärkers so schlecht machen durch Beschaltungen und (aktive) Filter, das er wie Röhre (verhunst, nicht originalgetreu) klingt.
    Vor dem Verbrennungsmotor bzw. Elektromotor hat man sich auch mit Dampfmaschinen und Eselsantrieben beholfen aber besser waren die auch nicht als die folgenden Entwicklungen..

  4. #73
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    ...Leute mit eher retardiertem Technikverständnis halten Mythen aufrecht! Wenn ich schon lese daß man Röhrenverstärker ernst nimmt läßt man jede weiter Diskussion besser...
    Ich weiss nicht ob dein Technikverständnis retardiert oder einfach nur eingeschränkt ist - aber halte dich am besten an deinen eigenen Spruch.

  5. #74
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob dein Technikverständnis retardiert oder einfach nur eingeschränkt ist - aber halte dich am besten an deinen eigenen Spruch.
    Ich ordne es (das Technikverständniss) besonders im Bereich Elektronik und Übertragungstechnik als sehr gut ein und kann das sogar durch bestens bewertete Facharbeiten und Abschlüsse belegen, beim Gartenbau und der zugehörigen Technik ist das natürlich nicht der Fall und da würde ich mich auch wohl nicht so weit aus dem Fenster lehnen ohne mich doppelt informiert zu haben.
    Ich habe mich im Laufe des Studiums aber eher auf Leistungselektronik konzentriert weil sich dort lukrativere Berufsaussichten abzeichneten und behaupte auch da mich recht gut auszukennen.
    Weiterhin habe ich dich auch nicht direkt angesprochen aber man zieht sich den Schuh an der passt.

  6. #75
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Es geht bei der Akustik nicht um optimale Spitzenwerte sondern ums Feeling. So klingen Röhrenverstärker einfach wärmer und Vinyl weniger zackig als digital.

    Sinus ist angenehmer als Sägezahn!

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Es geht bei der Akustik nicht um optimale Spitzenwerte sondern ums Feeling. So klingen Röhrenverstärker einfach wärmer und Vinyl weniger zackig als digital.
    Absolut richtig.

  8. #77
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.025
    Zu der wichtigsten Komponente wird hier ja nix gesagt. Aber das sind die Lautsprecher als Mittler zwischen elektrisch/akustisch.

    Hochauflösende Aufnahmen wiedergegeben an irgendwelchen Brüllwürfeln, womöglich noch in einem akustisch mangelhaften Hörraum, machen alles hinfällig. Von stark abnehmenden Gehörvermögen ab spätestens 40 Jahren ganz zu schweigen.

    Meine bescheidenen 5 Cent zum Thema.

  9. #78
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    ....
    Leute mit eher retardiertem Technikverständnis halten Mythen aufrecht! Wenn ich schon lese daß man Röhrenverstärker ernst nimmt läßt man jede weiter Diskussion besser.
    ..
    So ist es. Moderne Tripaths/D-Amps haben eine unglaubliche Dynamik. DA Wandler neuester Generation fangen erst ab 112 db SNR an. Was haben wir Anfangs der 80 ziger noch mit Nassabspielen, superempfindlichen Moving Coil Systemen, 30 kg schweren Plattentellern etc. herumexperimentiert. Und das nur um etwas weniger Knistern, Rauschen und Rumpeln zu haben. Und die Dynamik war trotz bester Japan Pressungen mehr als bescheiden. Als dann die ersten PCM aufgenommenen Schallplatten (Z.B. Ry Cooder - Bob till You Drop) erschienen, war klar wo der Zug hinfährt. Der erste CD Player war für mich DAS akustische Erlebnis.

  10. #79
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Es geht bei der Akustik nicht um optimale Spitzenwerte sondern ums Feeling. So klingen Röhrenverstärker einfach wärmer und Vinyl weniger zackig als digital.

    Sinus ist angenehmer als Sägezahn!
    Wegen der digitalen Zacken? So wie Silberkabel angeblich einen silberhellen Klang generieren?



    Aber das mit dem Feeling verstehe ich auch ohne Begründung.

    Andere mögens "zackig", nicht wegen der Zacken - denn Transistorverstärker sind bis auf Ausnahmen auch nur analog

  11. #80
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    .. denn Transistorverstärker sind bis auf Ausnahmen auch nur analog
    Jau und diese Ausnahmen werden immer mehr! Fast alle aktiven Monitor Boxen haben integrierte DAmps. Ich möchte hier mal den SMSL SA50 Verstärker erwähnen. Sowas feines, analytisches und dynamisches hab ich meiner lebtag noch nicht gehört. Und das alles in einem Butterstück großen Gehäuse fur ca 65€. Meine Rezension dazu, könnt ihr unter dem Nick Renderer bei Amazon nachlesen.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 09:57
  2. JAAAAA, ich hab die Flüge
    Von Krista im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 11:45
  3. Ich habe die Schnauze voll
    Von Sioux im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 22:04
  4. Wie nehme ich ihr die Angst ???
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 16:15
  5. Hallo zusammen, ich bin die Neue
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.08.02, 12:23