Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 87

Scam bei 7/11

Erstellt von Claude, 08.10.2013, 14:26 Uhr · 86 Antworten · 7.508 Aufrufe

  1. #71
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Jetzt hast Du mich aus dem Schritt gebracht, lieber Claude und ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob ich bereits schon mal erwaehnt habe, dass ich sehr gut integriert bin.

    Ist gar nicht mal so schwer allen Unkenrufen zum Trotz. Andererseits haben Unken aber sicherlich auch Schwierigkeiten sich an das Leben in der Sahara anzupassen, wie eben auch ein Berber auf dem Kurfuerstendamm. Drum pruefe redlich, wer da in die Ferne zieht und ueber ein Intergrationsdefizit verfuegt.

    Da kann sonst leicht bereits das Shoppen in einem 7/11 zum Al(p)btraum werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Spar Dir den Integrations-Schmus, ich bin auch nicht erst seit gestern hier.
    Hat auch nichts mit Alptraum zu tun, ich fand es nur genuegend bemerkenswert, um es hier niederzuschreiben.

  4. #73
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zurück zum Thema:

    Die 7/11 Cashiers beim TS wollen sich einfach ein kleines Zubrot ergaunern. Sind beliebte Tricks, kann aber genauso in D. vorkommen. Könnte noch einiges dazu schreiben.... (bei 7/11 wurde ich noch nie beschissen, kaufe dort aber eigentlich nur Kippen und Softdrinks).

    Anderes Thema: Die Kassensysteme in Thailand sind wahnsinnig schlecht gepflegt. Hatte bei Big C oder Tesco noch nie bei einem größeren Einkauf, dass mehrere Artikel falsch im System sind (Bzw. die Preisauszeichnung veraltet ist). Haltet mich für kleinlich, aber 15 Jahren im LEH haben bei mir diesen Tick hinterlassen, alles zu kontrollieren...

  5. #74
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    nix verstehen ?


    10 baht und 5 baht Münzen kriegt man im Autobahnautomaten los, aber den Rest ?
    Z.B. 3 Baht für die Papierautomaten vor Toiletten in den Einkaufszentren.......kann sehr, sehr wichtig sein

  6. #75
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Vielleicht heucheln die aber auch nur, die mit einem ueberdimensionalen Dings in Kunstlederhuelle am Ohr. Ist nur ein Gemueseschneidebrettchen oder eine Reiseschachbrett oder so, in das da gequasselt wird.




    naklar..


  7. #76
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    10 baht und 5 baht Münzen kriegt man im Autobahnautomaten los, aber den Rest ?
    Von den genannten Automaten habe ich in Thailand aber noch keinen gesehen.

  8. #77
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    . Haltet mich für kleinlich, aber 15 Jahren im LEH haben bei mir diesen Tick hinterlassen, alles zu kontrollieren...
    Klar, die Schwobeseggl halt. (war 'n Scherz, also bleib locker)

  9. #78
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Von den genannten Automaten habe ich in Thailand aber noch keinen gesehen.
    was aber jetzt nix zur Situation aussagt.

  10. #79
    Avatar von tiger69

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    52
    Phuket Town im Juni 2013, 7/11 Nähe Stadtzentrum bei den Shoppingcenters: mein Deckel war 390 THB, 500 THB gegeben, 60 THB Retour bekommen. Ich lege den Bon und mein Wechselgeld auf den Tresen und sage da stimmt was nicht. Kassiererin 1 (meine) macht auf Unschuldig, ich meine keine Regung und beharre auf den Fehler und Kassiererin 2 von der Nebenkasse schaltet sich ein. Es begann ein unglaubliches gequacke, ich blieb ruhig und deutete nur auf mein Wechselgeld. Kassiererin 2 lief weg und kam nach ca. 3 Minuten mit dem Supervisor wieder. Erneutes gequacke in noch erhöhter Dezibel folgte. Dann wurde mir gesagt das ich bei einer Zeche von 390 THB 450 THB gegeben habe und alles korrekt sei. Auf meinen Einwand warum ich bei 390 THB 450 THB und nicht 400 THB gegeben haben soll erfolgte eine tiefe leere. Kassierin 1 samt Supervisor ging dann weg. Etwa 10 Minuten später kamen Sie zurück, es wurden die Videobänder begutachtet. klare Sache, ich schob einen Fünfhunderter über den Tresen und mir wurden 50 THB ausgehändigt. Das geschnattere der bisher noch so geduldig wartendenen Thais wurde enorm (Kassiererin 2 hatte Ihre Arbeit auch eingestelltes und beteiligte sich nurmehr am allgemeinen gequacke). Als ich den fünfziger dann in die Spendensammelbox steckte wurde es kriminell laut.

  11. #80
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Tja, beim ...... erwischt!
    Diese Scam-Bereitschaft zieht sich durch die ganze Gesellschaft - nichts Thai-Spezifisches, wohl ein 2. - 3. Welt Problem, wieviel besser es in D ist, weiss ich nicht.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "Nigeria" Scam - Betrugsversuche per -email
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.08.08, 16:37
  2. Achtung! e-mail scam
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.06, 07:10