Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

Saver Tourismus.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.01.2007, 15:33 Uhr · 63 Antworten · 5.549 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Saver Tourismus.

    Sorry Otto, :-(

    Also ich bevorzuge auch Hotels mit Europäischem standard und Aircon.
    Irgendwo auf nem Dorf, mit den schon genannten Hock/Stehlos und offenen Hütten wo man sich einen abschwitzt und die moskitos einen auffressen, fühl ich mich nicht wirklich wohl.
    Tagesüber irgendwo in die pampa touren ist ok, auch mit dem Großteil des Thai essens habe ich wenig probleme.
    Könnte mir nicht vorstellen über längere Zeit irgendwo auf nem Thaidorf zu leben.
    Bin nicht so Naturverbbunden und wäre mir auf dauer auch zu langweilig...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.483

    Re: Saver Tourismus.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="435597
    Es geht mir um eure Reiseeinstellung,lieber im 5 Sterne Hotel und Thailand hinter der Glasscheibe rleben,oder auf der Art der Thais oder dazwischen.
    Bei mir trifft dazwischen wohl am ehesten zu. Egel in welchen Land ich bisher Urlaub gemacht habe, ich wollte unter Land und Leute kommen. Nur im Hotel zu hocken ist nicht mein Ding. Das gilt um so mehr für Thailand.

    Allerdings ist es auch mein Jahresurlaub und ein bisschen Erholung gehört auch dazu, daher genieße ich es auch Abends wieder zurück im klimatisierten Hotelzimmer oder Bungalow zu sein. Sicherlich kein Muss aber eben das was mir den Urlaub angenehmer gestaltet.

    Eine 5 Sterne Hütte muss es allerdings nicht sein. Ein vernünftiges Bett, eine brauchbares Bad und das ganze möglichst sauber und es ist o.K.

    Ich habe auch schon eine völlig verdreckte 5 Sterne Hütte erlebt, dann ist mir eine gepflegte 3 Sterne Anlage schon lieber.


    phi mee

  4. #43
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Saver Tourismus.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="435597
    Wie geschrieben,Luxus habe ich zu Hause und ab und zu lebe ich auch wie ein Thai,wie ein Moensch und es macht mir auch nichts aus,mal im Gruenen zu uebernachten,natuerlich mit 50.000 Bath in der Tasche bzw Geldguertel,was ist denn da dabei??.
    wie lebt ein thai??????
    ich denke da gibt es erhebliche unterschiede.
    in unserer condo-anlage sind 98% thais, die ab und zu am wochenende von bkk mal runterfahren.
    es gibt condos mit 65, 80 und 85 qm.
    mein nachbar hat ein 80 und 85 er zusammengelegt, und ueber uns hat ein thai eins mit 245 qm.
    wenn ich mir die einrichtungen anschaue, ist unseres eher aermlich eingerichtet im gegensatz zu vielen anderen.

  5. #44
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Saver Tourismus.

    unser urlaubsverhalten hat sich ueber die jahre hinweg auch deutlich veraendert.
    frueher zelten, oder einfache gasthaeuser, hotels 2-3*

    heute doch 4-5* und aircon ist sowieso pflicht.

    was sich aber nicht geaendert hat, ist dass wir uns in keine all incl. anlage einsperren lassen, wir essen was und wo es uns gefaellt, d.h. in thailand garkuechen und nur thairestaurants.
    auch organisierte ausfluege gibt es bei uns nicht. da mieten wir uns lieber einen fahrer mit auto (in thailand).
    in laendern, wo der verkehr zumutbar ist usa z.b. fahren wir natuerlich selbst.
    wir schauen uns die sehenswuerdigkeiten an die uns interessieren und zwar so lange wie wir wollen, dann geht es weiter.

    aber zelten und rucksack ist fuer uns jetzt definitiv vorbei.

  6. #45
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Saver Tourismus.

    Ich bleibe bei meiner Behauptung aus vielen Berichten und auch hier in Indien,man kann ein Land nur von der Basis aus kennenlernen,d.h.sich ein Condo in der Thai Mittelschicht mieten und so versuchen zu leben wie die Thais.Man muss ja die Sitten nicht annehmen,aber man lernt viel,hat Thai Freunde und ist ploetzlich aufgeklaerter als Thaksin nie sein konnte,da ihm der Kontakt zur Basis fehlte.
    Ich weiss,so etwas kann man nicht bei 6 Wochen Urlaub,aber ansztsweise doch.Warum bieten denn einige Tempel Wochensemenare an,wo man auch viel lernen kann.

  7. #46
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Saver Tourismus.

    Otto: man kann ein Land nur von der Basis aus kennenlernen, d.h.sich ein Condo in der Thai Mittelschicht mieten und so versuchen zu leben wie die Thais.

    Hm... ist nicht die Annahme falsch, dass es nur einen Weg gebe Thailand "richtig" kennenzulernen. Ist es nicht eher so, dass es hunderte oder vielleicht tausende gibt? Ob man in der Khao San Road, in einer 100 Baht Strandhütte, in einem Tempel, oder im Sheraton Grande nächtigt - wer will denn behaupten, dass die eine Erfahrung weniger "authentisch" sei als die andere?

    Probleme das Gesamtbild zu sehen, haben doch nur die Leute, sich auf ihrem "einzig richtigen Weg" befinden und niemals zur Seite schauen.

    Cheers, X-Pat

  8. #47
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Saver Tourismus.

    Ich denke ein Land lernt dann man besser kennen, wenn man in dem jeweiligen Land eine Zeit lang arbeitet. Dann lernt man in aller Regel Land und Leute mit seinen/ihren Ecken und Kanten kennen.

  9. #48
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Saver Tourismus.

    Zitat Zitat von Serge",p="435939
    Ich denke ein Land lernt dann man besser kennen, wenn man in dem jeweiligen Land eine Zeit lang arbeitet. Dann lernt man in aller Regel Land und Leute mit seinen/ihren Ecken und Kanten kennen.
    das ist wohl wahr. nur hat nicht jeder das glück, dass er mit seinem beruf in thailand diesen auch ausüben kann.

  10. #49
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Saver Tourismus.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="435614
    Zitat Zitat von Kali",p="435609
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="435602
    [...] hasse Hockklos wie die Pest.
    Bleibst halt stehen
    beim A A machen ?
    da wird wohl jemand einschlägige Erfahrung gemacht haben
    kann man ja manchmal sehen, wie jemand sein Geschäft falsch plaziert hatte, und dreckig aus dem Örtchen kommt.

    Verstehen kann ich es,
    nach längerer Zeit, nicht in Thailand,
    ist man endlich wieder da, doch der eigene Körper ist durch das sterile deutsche Wasser wieder zu anfällig gegen leichte Verunreinigungen geworden,
    im nu hat man mit Durchfall und Dehydration zutun,
    wo man die meiste Zeit auf dem Klo verbringt.
    An Hocke ist schon lange nicht mehr zu denken, man sitzt nur noch auf der Klobrille, weil man einfach schon zu schwach ist.

    Wer nach längerer Urlaubspause seinen Körper wieder etwas fordern will, und an andere Wasserqualitäten ranführt,
    sollte sich für die ersten 10 Tage vielleicht wirklich ein Zimmer mit solidem Sitzklo gönnen.

  11. #50
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Saver Tourismus.

    wenn ich denn in Thailand mal muss begebe ich mich in meinem Adamskostuem ins Hongnam,kleinere und groessere Geschaefte lassen sich beim anschliessenden Abnam umweltfreundlich und wassersparend entsorgen,Mann muss halt aufpassen wo man hintritt auffem Abtritt


    der
    Lothar aus Lembeck

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öko-Tourismus
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.11, 14:17
  2. Niedergang des TH- Tourismus
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.01.09, 13:45
  3. Tourismus 2067
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 01:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 11:39