Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Saver Tourismus.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.01.2007, 15:33 Uhr · 63 Antworten · 5.569 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Saver Tourismus.

    Hatte heute Nacht einen Albtraum,habe getraeumt in Asien ist es nicht mehr moeglich auf eigener Faust zu reisen.
    Argument der Regierungen,wir Touristen trampeln in einem Land herum,aehnlich wie die Pilzsammler im Wald,und verderben die Einheimischen und erwecken Neid.
    In Zukunft ist es nur noch gestattet organisiert nach Asien zu reisen,abgeschirmt in einem Bus zum 5 Sterne Hotel und Rundfahrten,ohne Kontakte zur Bevoelkerung und dem Land zu haben.
    Also ein Land nur noch wie ein Museum zu erleben,hinter der Glasscheibe und immer unter Beobachtung des Tourenfuehrers damit man auch bloss keine Dummheiten anstllt.
    Also der entmuendigte Tourist!

    Waere schlimm,denn gerade ich geniesse das Bad in der Menge,bei den Einheimischen zu leben und versuchen ihre Sitten und Gebraeuche fuer kurze Zeit anzunehmen oder wenigstens es zu versuchen.Dabei auf allen LUXUS zu verzichten,Sprache lernen,auf dem Markt einkaufen und mit den Einheimishen kochen und komuniziern.
    Luxus habe ich zu Hause und kann es nach dem Urlaub mir wieder gutgehen lassen.
    Ja ich weiss,die arbeitende Bevoelkerung braucht Erhohlung und Ruhe im Urlaub und koennte sich vermutlich ein Situation wie in meinem Albtraum gut vorstellen.
    Ich nicht,wenn ich nicht mehr selbst reisen kann,sondern gereist werde,dann bleibe ich lieber zu Hause,schiebe mir ein ReisevideoCD rein und geniesse alles im Fernsehsessel.
    Was fuer Reisetypen seit ihr?

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Saver Tourismus.

    So wie du es beschreibst hört, es sich nach den Malediven an, denn dort ist es heute schon so.

    Gruß Thomas

  4. #3
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Saver Tourismus.

    bin auch kein Pauschali
    mir ists wichtig unabhaengig zu reisen,mal schlaf ich bei Panida in Phrae oder in PhayaMengrei dann ists mal wieder ein Zimmer im Wohnheim einer Uni oder ein Schlafsaal im Wat.
    Mit "all inclusive" Angeboten kannst mich jagen!
    Essen von der Garkueche am Strassenrand oder ein kleines Rstaurant wo auch Otto Normalthai isst.Viel sehen,riechen schmecken,und lernen das ist meine Art von Urlaub.
    Allerdings begleitet mich seit Jahren dieselbe Frau :-)

    der
    Lothar aus Lembeck

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869

    Re: Saver Tourismus.

    Die Einmischung des Westens in fremde Kulturen ist teilweise so massiv,

    dass es Sinn macht, Touristen nur noch den Aufenthalt in abgesperrten Touristengetthos (oder abgeschotteten Luxus-inseln) zu erlauben.

    Außerhalb dieser Gebiete gibt es dann 2 Zonen, eine Besucherzone, wo verheiratete Residenten und andere berechtigte Ausländer leben dürfen,
    und die Mainland-Zone, die man vor fremden Einflüssen schützen will. Wer dort etwas bezahlen muß, bekommt dank Double-pricing so hohe Zahlen genannt, dass er sich den Aufenthalt in der Mainland-zone nicht leisten kann.
    In der Medien wird die Bevölkerung täglich dazu aufgefordert, verirrte Touristen durch überzogenes Double-pricing wieder in ihre Gehege zurück zu leiten.

    -------------------------------------------------------

    In Ägypten ist es normal, dass der Mann im Wohnzimmer eine kleine silberne Glocke stehen hat,
    wo er bei Bedarf kurz leuten kann, damit seine Frau weiß, dass sie aus der Küche ins Wohnzimmer kommen soll, um einen Wunsch ihres Ehemanns erfüllen zu dürfen.

    Man stelle sich nun einmal vor, westliche Feministinnen würden sich nun auf dieses Ritual stürzen um das Rollenverständnis zwischen Mann und Frau in dem Land zu verändern.

    Natürlich gibt es unterschiedliche Gesichtspunkte, was schützenswerte kulturelle Werte sind,
    doch jede Veränderung muß aus dem Land selber,
    von innen heraus kommen, sonst kommt es nur zu einer Polarisierung zwischen Globalisierung und Nationalismus.

    Zum Schutze solcher inneren Entwicklungsabläufe, vor falsch verstandenem ausländischem NGO Aktionismus,
    macht eine Abschottung Sinn.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Saver Tourismus.

    Das war doch nur ein boeser Traum!
    Wollt ihr damit sagen,dass das mal Wirklichkeit werden kann.
    Dann wechsele ich die Nationalitaet!

  7. #6
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Saver Tourismus.

    Otto,

    dann lies mal das hier Der Reiz der verbotenen Reisezone

    Gruß René

  8. #7
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Saver Tourismus.

    Die Thais sind auf jeden Fall dabei die Spielregeln für Ausländer zu verschärfen, z.B. Immobilien, Residentenstatus etc... Die Investoren ziehen sich wohl schon zurück.
    Wo soll das nur hinführen mit der neuen Regierung ?

  9. #8
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Saver Tourismus.

    Das war doch nur ein boeser Traum!
    , Otto, der Traum ist in manchen Urlaubsdestinationen schon Wirklichkeit. Beispiele hierfür wären Kuba, Burma dort ist es sehr schwierig und wahrscheinlich auch nicht gern gesehen, dass man sich individuell auf den Weg macht.

    Der großen Masse an Touristen scheint dies auch nicht auszumachen . Urlaub bedeutet Erholung, ergo man will keinen Streß, d.h. man bucht pauschal und sieht das Land in einem gew. abgeschirmten Sicherheitsabstand.
    Kontakte mit Einheimischen beschränken sich auf das Servicepersonal.

    Es ist immer wieder graumsam oder erheiternt ;-D , wenn diese Pauschaltouristen mal kurz aus ihrem Vakuum ausbrechen und ihnen bei den einfachsten Tätigkeiten (Post/Restaurantbesuch) die Hilflosigkeit ins Gesicht geschrieben steht.

    Gruß Sunnyboy

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869

    Re: Saver Tourismus.

    auch Vietnam achtet darauf,

    das kein Touri sich selber einen Mietwagen nehmen kann,

    nur mit Fahrer, der dann gleich den Touri überwacht.

  11. #10
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Saver Tourismus.

    Ich bin nicht auf Urlaub hier trotzdem versuche ich nicht mehr Thai zu sein als so mancher Thai.
    Im schlaafsaal im Wat pennen...? legst du dich auch ab und zu mal neben nen Penner in Deutschland auf die Parkbank...?
    Also man kann alles uebertreiben, natuerlich sollte man sich den Brauechen bedingt anpassen und die hoeflichkeit wahren aber wir sind nunmal keine Thais warum sollten wir versuchen welche zu sein?
    Die bessergestellten, juengeren Thais sind ja nun auch nicht so viel anders als wir Europaeer.
    Warum sollte ich was vorgaukeln was ich nicht bin? Oder warum sollte ich meine kompetten gewohnheiten umstellen?
    Nur um mehr symphatie bei den einheimischen zu bekommen...?also ich verstell mich hier nicht und hab auch so keine Probleme mit den Leuten.
    Sollte halt eben nur sein gegenueber respektieren...

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öko-Tourismus
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.11, 14:17
  2. Niedergang des TH- Tourismus
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.01.09, 13:45
  3. Tourismus 2067
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 01:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 11:39