Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Sauberkeit

Erstellt von Chang Nam, 08.08.2005, 10:13 Uhr · 31 Antworten · 2.123 Aufrufe

  1. #11
    Terak
    Avatar von Terak

    Re: Sauberkeit

    Dann müßt ihr mal nach Berlin kommen,da werden ganze W ohnungseinrichtungen in "Nacht und Nebel" Aktionen entsorgt!Ansonsten verstehe ich auch nicht das bei sorgfältigster Körperreinigung die Schmutecken vor den Türen zu sehen sind?Aber was den allgemeinen Schmutz angeht,da liegen wir auch ganz weit vorne.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Sauberkeit

    Ein immer wieder interessantes Thema:

    s. auch hier...

    oder hier...

    und hier...

  4. #13
    Nuad
    Avatar von Nuad

    Re: Sauberkeit

    Also ich finde da hat sich schon einiges bewegt, sowohl in Thailand (zum Positiven) als auch in Deutschland (zum Negativen).

    Wärend die Exekutiven in Thailand (wenn auch hauptsächlich in den Touristenorten und Ballungszentren) ein gieriges Auge auf Umweltsünder haben seit man für eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe schon 500 Bath bezahlen soll vermüllen Städte wie Berlin mehr und mehr weil hier so gut wie jeder von der Kippe bis zur Wohnungsenrichtung alles achtlos weg wirft obwohl zu Mindest hier in Berlin ja nun wirklich an so gut wie jeder Straßenecke mindestens ein Mülleimer ist und der Recycling Hof der Stadtreinigung hier auch Sperrmüll kostenlos annimmt.

  5. #14
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Sauberkeit

    Fussballveranstaltung, Nordschleife,
    Bahndämme und Großveranstaltungen.

    Wir sind kein bißchen anders, nur gibt´s
    bei uns genügend Leute die den Müll der
    Anderen wegräumen.

  6. #15
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Sauberkeit

    Ich vermute, dass es etwas länger dauern wird, bis diese Probleme so angegangen werden, wie wir es für gut heissen.
    Vor nicht allzulanger Zeit gab es in TH kaum Plastiktüten. Da wurde eben vieles in Bananenblätter eingewickelt und die wegzuschmeissen hatte in einer weitgehend natürlichen Umgebung eher Vor- als Nachteile.

    Müllentsorgung ist nicht gerade eine Stärke hier, aber die Verwerter von brauchbarem Müll sind recht aktiv. Man bekommt sogar noch Geld für seinen Plastikmüll. Von daher wird das sich hier völlig anders entwickeln, als wir es erwarten. Ob zu früh oder zu spät, das weiss eh niemand.

    Umweltbewusstsein ist auch bei uns noch gar nicht soooo alt. Und wer von uns macht wirklich nur dann Licht, wenn er es braucht, oder spart Heizenergie, wenn nicht die Kosten drücken? Die paar weggeworfenen Plastiktüten, die sieht man wenigstens noch und kann, wenn auch sehr langsam, darauf reagieren. Wenn sie hier auf dem Dorfmüllplatz verbrannt werden, denke ich an Sevesogifte, das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Aber wir Westerner müssen nicht meckern, wenn wir alles hübsch steril verpackt wollen, nachdem wir erstmal mit Unmengen Kerosin in der Luft hergekommen sind.

    Gruss
    mipooh

  7. #16
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Sauberkeit

    @mipooh
    nicht alle Plastiktueten sind aus PolyVinylChlorid(Chlor,wg.Sevesogift) sondern meist aus PolyEthylen bei dessen Verbrennung nur CO2 und H2O entsteht!
    Sprudelwasser so zu sagen obs allerdings schmeckt kann ich nicht beurteilen

    mfG

    der Lothar aus Lembeck

  8. #17
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Sauberkeit

    Zitat Zitat von big_cloud",p="265265
    @mipooh
    nicht alle Plastiktueten sind aus PolyVinylChlorid(Chlor,wg.Sevesogift)

    mfG

    der Lothar aus Lembeck
    Wir hatten mal das Glück im 10ten Stock zu wohnen und unten verbannten Thai´s ihr Plastikflaschen.

    Also runter und bitten das sie aufhören - " das ist ungesund und die Familie muss schon husten "-

    Antwort - " heute steht der Wind auch so, aber wir wollen zu Budda flehen um Wind von andere Seite ". Gesagt getan, doch leider hat sich der Wind nicht gedreht.

    Was war, die haben sich anders gesetzt und das Tuch noch weiter runter auf die Nase und wir sind zwischenzeitlich auf ein Bier bis es dunkel war.

    Prakmatischer Umweltschutz mit einer Flasche Bier. Wir sind nur kurze Zeit im Land, und irgend einmal lernen alle den Wert von Mutter Natur, auch die Thai´s.


    Gruss, ------------- >>

  9. #18
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Sauberkeit

    sorry,ich hab mich jetzt am Sevesogift TCDD TetraChlorDibezoylDioxin festgebissen.Selbstverstaendlich koennen bei jeder unsachgemaessen Verbrennung(Sauerstoffmangel) reizende Rauchgase entstehen,merkt man bei jedem Lagerfeuer.
    Ich arbeite nun mal auf ner Chemiebude und werd immer ganz allergisch wenn ich was von Sevesogift hoere!
    Mitglied bei Greenpeace bin ich aber auch!
    auf Euer Verstaendniss hoffend
    der Lothar aus Lembeck

  10. #19
    Nuad
    Avatar von Nuad

    Re: Sauberkeit

    Zitat Zitat von big_cloud
    PolyEthylen bei dessen Verbrennung nur CO2 und H2O entsteht!
    Sprudelwasser so zu sagen obs allerdings schmeckt kann ich nicht beurteilen
    Aber nicht nur... bei der Verbrennung von PE entstehen Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Wasser und Stickoxide und nicht zu vergessen die dem PE zugesetzten toxischen Additive die mit bis zu 5% zwar gering aber nicht vernachlässigbar sind.
    Was Toxikologie und Umweltverträglichkeit angeht ist PE zwar um Klassen besser als z.B. PVC oder Polystyrol aber das nun nur Sprudelwasser entsteht ist so nicht richtig.

  11. #20
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Sauberkeit

    @Nuad jetzt mach hier nicht mein EPS madig?!
    Da leb ich von bzw verdien ich meine Broetchen mit

    Lothar aus Lembeck

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte