Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

satelliten TV in Thailand

Erstellt von songthaeo, 26.10.2008, 03:13 Uhr · 12 Antworten · 1.537 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    satelliten TV in Thailand

    Da es im Euer Haus Thread angesprochen wurde und ich auch 2 Satelliten Schüsseln im Garten stehen habe, möchte ich es mal genauer wissen.Im Moment empfange ich Asiasat 3 s im C-Band und Thaicom 5 im Ku-band, jedoch nur free to air.Ich trage mich mit dem Gedanken an pay-tv.Welche Provider habt ihr?Und was kosten die so
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: satelliten TV in Thailand

    Wir wohnen ja noch nicht im neuen Haus in Chiangkam, sondern noch in bkk, also kann ich auch nicht viel zu Providern sagen.
    Aber TRUE (vorm. UBC) sollte doch zu mit dem entsprechenden Receiver zu empfangen sein.

  4. #3
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: satelliten TV in Thailand


  5. #4
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: satelliten TV in Thailand

    Wir haben das Gold Paket von True. Ist ok, viele Filme ohne Werbung, Serien und Sport. Leider kommt es da bei starkem Regen auch zu Signalstörungen.


  6. #5
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: satelliten TV in Thailand

    Danke Matthias,
    habe denen mal gemailt und "True Visions Chiangmai Branch
    420/16 Chiangmailand, Changkhan Road, Tambon Changkhan, Muang Distric, Chiangmai 50100 "
    ist ja nicht so weit für mich.

  7. #6
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: satelliten TV in Thailand

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="646929
    Leider kommt es da bei starkem Regen auch zu Signalstörungen.
    welche Schüsselgrösse habt ihr denn
    wenn es die übliche 60 cm ist, versuch'es mal mit einer 90.
    Ich habe hier eine sehr gute Signalsstärke und Signalqualität mit 90 cm

  8. #7
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: satelliten TV in Thailand

    auch die Frequenzliste ist recht interessant
    http://www.lyngsat.com/asia.html

  9. #8
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: satelliten TV in Thailand

    ich habe mir heute abend wegen Regens die Beschreibung meiner Anlage gegönnt.In pdf.Form kann es mit Bild bei mir per PN angefordert werden:
    26.10.08

    0.geografie http://www.mapsofworld.com/lat_long/...-lat-long.html
    Chiang Dao lattitude19°22'N longitude 98°58'E
    1.Satschüssel 2,30 m Durchmesser 2 LNBs für C-Band LNB Frequenz 5150 Mhz
    zusammengeschaltet mit einem Schalter der Fa.Spaun Typ s.unten
    Empfang von Asiasat 2 und Asiasat 3 s
    Schaltungsweise DiseqC C und B mit tone burst
    Azimuth 159.76 °
    Elevation 66.13 °
    Berechnung über folgenden Link: http://www.satzentrale.de/sat/azimut.shtml



    Bild eines Beispiels aus Hongkong



    2.Satschüssel 0,90 m Durchmesser 1 LNB für Ku-Band LNB Frequenz 11300 Mhz
    Empfang von Thaicom 5
    Azimut 120.08 °
    Elevation 49.33 °
    Berechnung über folgenden Link: http://tcns.thaicom.net/azel.aspx

    diese Leitung ist zusammengeschaltet mit einem Schalter der Fa.Spaun Typ
    SUR 210 F mit der Leitung von Satschüssel 1
    Schaltungsweise 22 khz Ton
    3.Empfänger Fa. Humax Typ F2 FOX
    die gesamte Anlage ist auf free to Air angelegt und ermöglicht nicht den Empfang von pay TV, dafür braucht man dann Empfänger mit Smartcard
    und den entsprechenden Provider.
    4.Frequenzlisten Thaicom http://tcns.thaicom.net/TVguide.aspx
    Asias 2 und 3 s http://www.lyngsat.com/asia2.html
    http://www.lyngsat.com/asia3s.html

  10. #9
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: satelliten TV in Thailand

    Mal eine Frage. Waere es nicht sinnvoll die Spiegel mit hilfe eines Motors schwenkbar zu machen?
    Ich weiß nun nicht welche Satelliten dann noch empfangbar waeren, aber ich vermute einfach mal das z.B. australische Satelliten darunter waeren.

  11. #10
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: satelliten TV in Thailand

    sinnvoll ist das durchaus.Nur das Umschalten dauert so lange und sehr oft gehen auch die Motoren im hiesigen Klima kaputt.Hier leben 2 holländische Expats, die diese Anlagen haben und ich bekomme öfter ihren Ärger mit.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satelliten-Fernsehen in Thailand
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.08.12, 03:27
  2. Satelliten-Receiver
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.04.12, 06:19
  3. Satelliten-TV immer beliebter
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 10:03
  4. akutelles Satelliten-TV - welches?
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.09, 16:50
  5. Satelliten- Rückführung aus SIN
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 09:27