Ergebnis 1 bis 10 von 10

Satelittenschüssel in Thailand

Erstellt von Tumtam, 27.04.2007, 14:06 Uhr · 9 Antworten · 1.546 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Satelittenschüssel in Thailand

    Text TextWer kann mir eine Frage beantworten?In unserem Haus in Nordissan in Thailand nähe Amphohe Sawang Daen din(60 KM von Udon Thani)
    wollen wir uns eine große Satelittenschüssel instalieren lassen,für frei empfangbare Englischprogramme und alle Thaiprogramme.Was kostet dies mit 2 Recievern und Schüssel.
    Über alle Tips und Links sind wir sehr dankbar.Ist Dynasat in Thailand gut,oder sollte man ein anders Unternehmen wählen?Für uns ist wichtig das alle Programme perfekt in guter Qualität und das auch bei Regenzeit laufen.

    Nochmals Danke im Voraus für die Hilfe.... :bravo: ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Ersteinmal generell, wenn der Regen einsetzt ist der Empfang die ersten ein bis zwei Minuten futsch egal wie gross der Spiegel ist.
    Im Isaan sind die meisten Spiegel mindestens 120-150 cm gross. Verbesserungen bringen ein gutes LNB gute Anschlusskabel immer eine saubere Installation vorrausgesetzt.
    Anders als in Deutschland ist der Regen im Isaan einer der den Namen verdient, eine gute Abdichtung der LNB Anschlüsse ist Lebenswichtig für den Konverter.
    Thema Windlast bei einem grossen Spiegel nicht unwichtig. Guter stabiler Rohrmast am besten gut einbetoniert und lotrecht. Freie Sicht, also keinen Bananenbaum etc. im Weg.

  4. #3
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Die Thaiprogramme laufen über Thaicom 3, hierfür ist eine kleine Schüssel, ca. 80 cm ausreichend.

    Englischsprachige Programme laufen über Asiasat 3S 105.5E,
    Senderliste:
    Asiasat
    über andere Satelliten bin ich nicht informiert. Zu beachten ist allerdings, daß die meisten Sender verschlüsselt sind.

    Für 2 Receiver muss man mit ca. 7.ooo Baht rechnen plus ca. 5.000 Baht für die Schüsseln, alles natürlich Verhandlungssache, wobei der Aufbau meist im Preis mit drin ist. Nach oben hin natürlich keine Grenze.

    Einen Dynasatähnlichen Receiver hatte ich vor kurzem, hatte aber gelegentlich die gespeicherten Programme "vergessen". Jetzt habe ich einen Mazz Professionel, hat sogar deutsches Menü. Mit diesem kann ich 2 Satelliten über eine Smartcard "ansteuern". Dies ist natürlich nichts für Leute, die gleichzeitig 2 versch. Programme sehen wollen.

    Man sollte zu einem Laden gehen, der mit der Materie vertraut ist. Die Arbeitsweise der Monteure ist recht unorthodox, haut aber meistens hin ;-D

    Gruß
    AlHash

  5. #4
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Aber eine Schüssel reicht doch aus,oder?Welche Anbieter sind denn gut,sprich die die meisten Programme unverschlüsselt senden?Wir möchten nur die Satelittenschüssel mit den 2 Recievern,auf keinen Fall ein Abo wie z.B. Premiere.
    Wenn der Spiegel 150 cm groß ist kann der stehend montiert werden,oder ist es besser in der Höhe auf dem Dach?
    Vielen Dank für sämtliche Tips,schön wäre es wenn ich wüßte wechen Anbieter ich nehmen kann. :???: :???: :???: :???: :bravo:

  6. #5
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Es reicht die uebliche Konstruktion auf dem Boden.Wenn Du DW auch empfangen willst, brauchst Du eine Schuessel und ein LNB fuer's C-Band.Es gibt auch kombinierte LNBs fuer's C und Ku Band.
    Ich empfange hier seit 2 Jahren DW per 2,40 m Schuessel und C-Band LNB.
    Dynasat hat recht gute Anlagen und auch Schuesseln.Auch Empfaenger, auch mit DiseqC Steuerung fuer 2 LNB's gibt es.Ueber'n Daumen gepeilt, kannst Du mit 20-30 Tausend THB rechnen.Kommt halt darauf an, wie perfekt Du es haben willst.
    Aprospos Wind.Im Anfang war ich zu faul den Bodenstaender einzubetonieren.Was mich dann auch eine neue Schuessel gekostet hat.Und eine 2,40 m Schuessel wuerde ich nie auf's Dach stellen.Kennst Du die Seiten fuer den Satempfang?
    http://www.lyngsat.com/asia3s.html

  7. #6
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Fuer die Thaiprogramme brauchst Du dann wohl doch 'ne zweite Schuessel fuer's Ku Band mit 60-90 cm.Im Empfang damit kenne ich mich aber praktisch nicht aus.
    http://www.lyngsat.com/thai78.html

  8. #7
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Hier hast Du mein Beispiel mit 2 LNB s fuer Asiasat 2 und 3s.
    Habe ich selbst berechnet und eingestellt.Laeuft gut seit 2 Jahren.Wenig Sonnen/Wasserschutz.Wingman moege mir verzeihen. :???:

  9. #8
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    TextDanke @songthaeo,deine Links waren sehr hilfreich.Viele Grüße aus Deutschland nach Chiang Mai.

  10. #9
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    Gruesse zurueck.Habe auch mal am Castroper Hellweg 520,das ist Ecke Schuerbankstrasse gelebt.Und in Stiepel.Und mein Studium in der Immanuel-Kant-Strasse fuer 3 1/2 Jahre durchgefuehrt
    http://www.efh-bochum.de/
    :-)

  11. #10
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Satelittenschüssel in Thailand

    :-) Nochmals vielen Dank Songthaeo,da kannst du mal sehen wie klein doch die Welt ist.Ich hoffe es gefällt dir in Thailand?Wie lange lebst du schon da?Bist du ausgewandert?Wenn du Lust hast können wir ja mal schreiben,schick mir ne Mail.
    Will mit meiner Frau auch bald Deutschland den Rücken kehren,dauert aber bestimmt noch gut 10 Jahre.
    Also vieleicht bis bald mal...Vielen Dank und schöne Grüße aus dem sonnigen Bochum,haben heute 30 Grad Hitze und das im April.

Ähnliche Themen

  1. Recht auf Thai-TV durch Satelittenschüssel?
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.06.10, 00:41