Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 356

Ruhestand doch im Isaan?

Erstellt von Chak, 03.04.2013, 20:10 Uhr · 355 Antworten · 21.999 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Direkt einen Rollstuhl in die Planung einzubeziehen, halte ich allerdings für übertrieben.
    Du sagst es. Zu versuchen sich gegen alle Eventualitaeten des Lebens zu wappnen ist ein Kampf gegen Windmuehlen.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Aber ich denke mal an die Kleinigkeiten beim Leben in der ländlichen Idylle. Morgens um 4 wacht man mit höllischen Zahnschmerzen auf! Der lokale Zahnarzt öffnet seine Sprechstunde aber erst am Abend um 7. Man hat die Möglichkeit zu warten, oder in die Provinzhauptstadt zu fahren. Hat man Glück, dauert das nur eine Stunde, mit weniger Glück vielleicht 2 oder 3!
    Nein, aus Bangkok bringt mich keiner mehr raus!
    Das kann Dir in der Tat passieren.
    Du erleidest einen Herzinfarkt oder wirst in einen Verkehrsunfall im Verkehrsstau auf einer Brücke in Bangkok ernsthaft verwickelt.
    Dann kommt Dir in Bangkok kein Rettungswagen mehr rechtzeitig. Wohl aber irgendwann diese menschenfreundlichen chinesischen Leichen-Einsammler. Die sorgen schon dafür, dass Du in Bangkok bleibst.

    Ganz im Ernst, dies sind so Geschichten, die man im Isaan immer wieder von den Ex-Bangkokern und Ex-Pattayanern hoert. Je älter die Leute werden, desto ernster nehmen die Migranten diese. Und es sind zumeist auch keine finanziellen Engpässe, die sie antreiben. Sie koennen sich im Isaan meist ein Mehr an Wohnkomfort und Lebensqualität leisten. Daß im Isaan die Luft besser ist, brauchen wir doch nicht wirklich erst nachzuweisen? Und was soll man dazu sagen, daß die Leute zumeist über ein subjektiv hoeheres Sicherheitsgefühl berichten? Anzweifeln - Geht. Aber warum soll man sich in die eigene Tasche lügen?

  4. #63
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Du erleidest einen Herzinfarkt oder wirst in einen Verkehrsunfall im Verkehrsstau auf einer Brücke in Bangkok ernsthaft verwickelt.
    Dann kommt Dir in Bangkok kein Rettungswagen mehr rechtzeitig.
    Gegenueber der staubigen Hochebene, der Pampa im Isaan natuerlich ein Nachteil. Bei euch ist ja innerhalb von Minuten ein Helikopter mit einem Notarzt zur Stelle.

  5. #64
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der Staub spielt in so Situationen übrigens zumeist keine Rolle. So man die Leute noch lebend befragen konnte.
    Es sind halt diese Aussagen, die man von den Ex-Bangkokern halt häufig hoert.

    Und einmal ganz ernsthaft unter uns: Dass das Leben so wunderschoen in Bangkok sein soll, dass sehen Nittaya-Mitglieder doch nun wirklich täglich hier im Forum. Keiner von den Bangkokern - mit der Ausnahme von Serge und Raksiam - hat doch je ein Photo zu seinen ach so wunderschoenen Lebensbedingungen in Bangkok eingestellt. Man frage sich und man fragt sich in der Tat: warum bloß?


    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Bei euch ist ja innerhalb von Minuten ein Helikopter mit einem Notarzt zur Stelle.
    Die Privaten haben so Helikopter. Aber die sind im Alltag gar nicht so bedeutsam! Warum?

    Weil die Ambulance - wenn auch oft mit einigem Getoese - halt durchkommt. Selbst im schlimmsten Berufsverkehr. Irgendwie scheinen die Bangkoker viel stoischer und spielfreudiger zu sein. Warum zur Seite fahren? Was passiert ist doch sowieso sein Karma.

  6. #65
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Wie lange dauert es denn, bis ein Rettungswagen (den es wie in Deutschland, mit Notarzt, in Thailand ja so gar nicht gibt) in Udon Thani vor Ort ist?

  7. #66
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dass das Leben so wunderschoen in Bangkok sein soll, dass sehen Nittaya-Mitglieder doch nun wirklich täglich hier im Forum. Keiner von den Bangkokern - mit der Ausnahme von Serge und Raksiam - hat doch je ein Photo zu seinen ach so wunderschoenen Lebensbedingungen in Bangkok eingestellt. Man frage sich und man fragt sich in der Tat: warum bloß?
    Mit XXXXXXXXXXXXXX Dir diskutiere ich nicht gerne, aber ich habe hier nach serge und vor raksiam hunderte von Fotos was meine Umgebung betrifft veroeffentlicht.

    Dieter, so gehts nicht. Letzte Warnung.

  8. #67
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab ja auch schon 3 Jahre hinter mir und kann ein bisschen mitreden.
    Generell sehe ich es so, dass die Leute i.d.R. nicht in bkk wohnen wollen, wenn sie es (wegen dem eigenen Geschäft oder Job) nicht müssten.
    Ergo sieht der Betrachtungswinkel schon wieder anders aus, wenn ich in bkk eine Firma habe - und zu Hause auf dem flachen Land nichts Adequates.

    Allerdongs kann man sich auch so einstellen und sagen, dass man alle widrigen Umstände in bkk als solche akzeptiert und damit klarkommt.
    Ausserdem gibt es genug Leute (Thais und Ausländer), die empfinden es als reine Zumutung, 1 Stunde oder länger auf einen Bus warten zu können.

    Wenn wir uns z.B. den öffentlichen Dienst genauer anschauen, so ist bkk sehr viel weiter fortgeschritten als der entsprechende Sektor in den Provinzen.


    Fazit: Ich kann sie beide verstehen: Die bkk-Liebhaber und die bkk- Hasser.

  9. #68
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und einmal ganz ernsthaft unter uns: Dass das Leben so wunderschoen in Bangkok sein soll, dass sehen Nittaya-Mitglieder doch nun wirklich täglich hier im Forum. Keiner von den Bangkokern - mit der Ausnahme von Serge und Raksiam - hat doch je ein Photo zu seinen ach so wunderschoenen Lebensbedingungen in Bangkok eingestellt. Man frage sich und man fragt sich in der Tat: warum bloß?
    Als ob ich dir etwas beweisen muesste .

  10. #69
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wie lange dauert es denn, bis ein Rettungswagen (den es wie in Deutschland, mit Notarzt, in Thailand ja so gar nicht gibt) in Udon Thani vor Ort ist?
    Darüber gab es doch schon jede Menge Hinweise im Forum. Bin sogar so frei und gebe einen Link dazu. Bei anderen bleiben die ja lieber geheim.

    erste Hilfe, Sanitäter Rettungsystem Thailand

  11. #70
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Als ob ich dir etwas beweisen muesste .
    Beruhige Dich. Du beweist mir mit Deinen Thesen absolut gar nichts. Noch nicht einmal ansatzweise Belege. In Kindergärten diskutiere ich nicht.

Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ruhestand unter Palmen ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 07.07.15, 00:12
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Im Ruhestand (Beamter) nach Thailand umziehen
    Von Tarsier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 10:15
  4. Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 20:15