Seite 6 von 36 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 356

Ruhestand doch im Isaan?

Erstellt von Chak, 03.04.2013, 20:10 Uhr · 355 Antworten · 21.996 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Als Mit-Eignerin eines schoenen, zur Staatsstaße hinter Bäumen versteckten, Anwesens auf einem 5 Rai Stück Land, wo man die Nachbarn, zwar noch in der Ferne sieht, nicht aber mehr hoert, koennte sie sich evtl. auch ganz gut fühlen. So sie ein Faible für das Grüne hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Was macht eigentlich dein "Garten", oder was auch immer das sein soll ? Gibt es bei euch kein Wasser, oder warum sah der so vertrocknet aus ?

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Je groeßer die Hitze, desto häufiger bricht die Scholle unter der Sonneneinstrahlung. Will man den knochenharten Isaan-Boden nicht ständig lockern müssen - auf dass er beim nächsten groeßeren Regenfall wieder knochenhart verdichtet, dann pflanzt man am besten schattenspendende Bäume. Den Bangkokern sei nur gesagt, nicht alle thail. Bäume spenden Schatten, Betonboeden auch nicht.

  5. #54
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen


    in 2012 hieß es das Korat nicht mehr angeflogen wird, nächster Flughafen für Korat wäre KK
    ist eigentlich auch meine Info ,hab mich aber nie näher damit befasst ,da nicht relevant.

  6. #55
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Was ist mit Rasen? Es gibt doch diesen widerstandsfähigen Rasen, der ein wenig gröber ist, oder verbrennt der in der Glut der Isaan-Sonne?

  7. #56
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Sicherlich gibt es diesen Rasen, man muss ihn nur entsprechend waessern. Naja der Isaan ist nicht Bangkok, denn hier haben wir einen sehr fruchtbaren Boden aus alluvialem Schwemmland auf dem es nur so waechst. Ich bin immerwieder erstaunt in welch kurzer Zeit wunderschoene Baeume heranwachsen...

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich habe bei entsprechend großen Anwesen schon Farangs auf dem Rasenmäher-Traktor ihren Rasen pflegen gesehen. Externe Arbeitskräfte sind schwer zu bekommen, wenn man sie dringend gebraucht. Darüberhinaus schwärmt meine Frau von Obstbäumen aller Art. Die spenden Schatten und halten Staub und Lärm vom Haus und Grundstück ab. 5 Rai sollten gerade genügen, um hier deutliche Effekte zu erzielen.

    Nachdem ich beim Nachbarn mehrmals mitansehen mußte, dass dessen in Matten angepflanzter Rasen mehrmals verdorrte, haben wir uns einfach auf Alternativen eingeschossen. Und als Golfplatz wären die 5 Rai eh zu klein.

  9. #58
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Also, wir haben rund um das Haus grosse bis sehr grosse Baeume, welche durch ihre Verdunstung von reichlich Wasser ein Mikro-Klima erzeugen. Wenn Besuch kommt sind die Leutchen immer ueberrascht, weil es bei uns deutlich kuehler ist. Es war und ist eine Menge Arbeit unser Biotop zu pflegen, macht aber riesig Freude. All das funktioniert aber nur bei guter Wasserversorgung.

  10. #59
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Darf der Farang denn überhaupt seinen Rasen selber mähen?

  11. #60
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Meinen nicht allzu fernen Ruhestand werde ich in Bangkok angehen. Das vorhandene Anwesen am Rand der Stadt werde ich mit Sicherheit nicht gegen eine ländliche Idylle in der Mitte von Nirgendwo eintauschen. Auch dann nicht, wenn ich dort 5 Rai geschenkt bekommen würde.

    Den Ruhestand zu planen, bedarf anderer Überlegungen, als wäre man erst 40 oder 50 Jahre alt, wurde ja schon erwähnt. Direkt einen Rollstuhl in die Planung einzubeziehen, halte ich allerdings für übertrieben. Wenn das Leben im Rollstuhl enden soll, hat man ja noch irgendwie Glück gehabt. Die Änderung bedürfte an meinem Haus allerdings lediglich einer kleinen Rampe. Drinnen noch ein bissel und fertig!

    Aber ich denke mal an die Kleinigkeiten beim Leben in der ländlichen Idylle. Morgens um 4 wacht man mit höllischen Zahnschmerzen auf! Der lokale Zahnarzt öffnet seine Sprechstunde aber erst am Abend um 7. Man hat die Möglichkeit zu warten, oder in die Provinzhauptstadt zu fahren. Hat man Glück, dauert das nur eine Stunde, mit weniger Glück vielleicht 2 oder 3!

    Nein, aus Bangkok bringt mich keiner mehr raus!

    Gruß Didi

Seite 6 von 36 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ruhestand unter Palmen ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 07.07.15, 00:12
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Im Ruhestand (Beamter) nach Thailand umziehen
    Von Tarsier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 10:15
  4. Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 20:15