Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Rote Eier

Erstellt von Mang-gon-Jai, 10.01.2003, 01:15 Uhr · 39 Antworten · 2.730 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Rote Eier

    Nach, wenn auch etwas verschämter, Aussage meiner Frau ist das Wort ham wohl aus dem Laos (heißt die Sprache wirklich so? :???: ) entnommen.

    Das damit bezeichnete männliche Körperteil befindet sich, wie bereits von einem Member erwähnt, zentral oberhalb der khai und wird regional eher mit dem Ausdruck djiau bedacht.


    Spitznamen von Personen wie ham noi, ham kaeng, ham deng usw. würden im Heimatdorf meiner Holden wohl eher für Heiterkeitsausbrüche sorgen .


    Gruß von Niko

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Rote Eier

    Also meine Nachforschungen hier im Haus (naja, wer ist schon so fortgeschritten in Thai um diese Feinheiten eigenständig zu wissen) haben folgendes gebracht:

    1. Ham (Ha:m) wird sowohl für die ..... als auch für den ganzen Aparat mit allem drum und dran gebraucht, auch wenn damit im Grunde nur der ganze "......... mit Inhalt" gemeint ist und nicht die Eier, die ja bekanntlich Khai heissen. Wenn man den "Ausdruck" dann noch in diverse andere Sprachen transferiert, dann kann es auch dort sowohl als auch bedeuten und dann bekommt der "Doppelgebrauch" auch Sinn.

    2. Bei den aufgezählten Nicknames in Verbindung mit "Ham", deng, yai, yao, hiau, etc... handelt es sich wohl eher um seltene Nicknames die doch sehr rüden Charakter haben. Auf Thai: "mai supaap (r)loi" (sehr unhöflich, grob, rüde). Es sind in den meisten Fällen wohl eher zusätzliche SPITZNAMEN und nicht die eigentlichen traditionellen oder offiziellen Nicks der Personen. Und solche auxiliären Spitznamen gibt es tatsächlich wohl nur sehr vereinzelt in den Baan Noks (Nestern) im Isaan - oder anderswo in verlassenen und rauhen Gegenden. Ganz sicher nicht in den Städten.

    3. Die Bezeichnung "Ham Noi" (kleines Säckle sozusagen) für Babies, gehört dann wieder in die Kategorie geläufige Kosenamen mit kurzem Verfallsdatum

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Rote Eier

    Eines meiner absoluten Lieblingslieder vom großen Aed heißt

    หำเทียม (Hamm tijem)

    Hamm bedeutet u. a. ....., und im Isaan-Slang wird das Wort auch für Ich (männlich) bzw. Mann verwendet so wie im besagten Lied, in dem es um einen armen Bauern geht, der wegen seiner Armut, keiner Frau genügen kann und deshalb alleine alt werden muss.

    หำคงต้องแก่ไปตามลำพัง (Hamm kong tòng gae pai taam lammpang)

    Micha

    PS: (ich verrate jetzt nicht, wer sich mit diesem Song aus tiefstem Herzen identifizieren kann)

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Rote Eier

    Zitat Zitat von Micha",p="237975
    ....PS: (ich verrate jetzt nicht, wer sich mit diesem Song aus tiefstem Herzen identifizieren kann)


    ein offenes geheimnis grosser übersetzer............

    gruss

  6. #35
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rote Eier

    @Micha, es interessiert mich ganz einfach nur, ist Carabao Isaaner?
    Wenn Ja, aus welchem Changwat kommt er?

  7. #36
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Rote Eier

    Zitat Zitat von woody",p="237983
    @Micha, es interessiert mich ganz einfach nur, ist Carabao Isaaner?
    Wenn Ja, aus welchem Changwat kommt er?


    tach woody,

    ne bin nicht der micha.............. ;-D

    habe meine frau gefragt, er ist kein isaaner, kommt entweder aus bkk oder aus dem süden sacht meine frau.

    gruss

  8. #37
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Rote Eier

    ...ich kenne einen jungen mit dem namen "bia"....konnte das erst auch gar nicht glauben ;-D

  9. #38
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rote Eier

    Ich möchte keinen Ärger haben, deshalb halte ich mich zurück.
    Mich hat mal ein Member, wegen meiner Interpretation bis in letzte Essgefach verfolgt.
    Allerdings ging es nicht um Kueiw, Ham oder Kapohk, sondern um die korrekte ´siamesische ´ Bezeichnung der feminalen Extremitäten.

  10. #39
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Rote Eier

    @woody,

    Ad/Aed ist ja vom Typ her ja eher südländisch, - auch der Schnauzer (wohl urspr. moslemische Tradition aus dem Süden) könnte in die Richtung weisen. Mit Sicherheit wissen tue ich es allerdings nicht ... und Mia schläft bereits.

  11. #40
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Rote Eier

    Zitat Zitat von woody",p="237983
    @Micha, es interessiert mich ganz einfach nur, ist Carabao Isaaner?
    Wenn Ja, aus welchem Changwat kommt er?
    Laut dieser Biographie, wurde er in SuphanBouri, das ist ein Stück Nordwestlich von Bangkok geboren, also mit Sicherheit nicht im Isaan.

    Allerdings findet man in mehreren seiner Songs Vokabeln und Silben die aus dem Isaan stammen.

    Micha

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Eingelegte Eier ( Khai Khem )
    Von andydendy im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 13:25
  2. Eier-Attacke auf Ballmer
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 14:58
  3. Dringend gesucht: Die Eier des Schwiegersohns
    Von Khun Sung im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.05, 11:53
  4. Hasen und Eier
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 21:02
  5. Sumo-Eier
    Von Stefan59 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.03, 21:12