Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Rinderpreise in Thailand

Erstellt von cookie66, 23.02.2004, 14:40 Uhr · 69 Antworten · 6.725 Aufrufe

  1. #61
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Rinderpreise in Thailand

    hier nochmal eine seite wo man sich mal über die landpreise informieren kann.
    http://property.scb.co.th/

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Zitat Zitat von tarüng",p="146858
    das wird nicht verraten, aber es ist wirklich "am Allerwertesten" der welt
    jak klar nix verraten.........! nur input saugen ;-D könnte dir ja jemand ein paar rai vor der nase weg kaufen.......

    was das rindfleisch angeht ist das bei meinem mann genauso.
    biste eigentlich männlich oder weiblich.......?

    tarüng

    Geschlecht: (Zeichen für männlich)
    Ort: Mörfelden-Walldorf/S
    gruss heini

  4. #63
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Rinderpreise in Thailand

    @heini
    Es soll auch binationale gleichgeschlechtliche Paare geben.
    Liebe Gruesse,
    Peanut

  5. #64
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Zitat Zitat von Peanut",p="146988
    @heini
    Es soll auch binationale gleichgeschlechtliche Paare geben.
    Liebe Gruesse,
    Peanut
    klar...... haste recht........ daran habe ich nicht gedacht.
    habe auch nix dagegen!
    gruss heini

  6. #65
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Rinderpreise in Thailand

    @heini
    danke das du nichts dagegen hast das ich in einer schwulen binationalen partnerschaft leben darf!
    also das land befindet sich in der provinz sukhothai...

  7. #66
    woody
    Avatar von woody

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Hallo ihr lieben Rinderzüchter,
    es interessiert mich schon wie ihr an die Sache herangeht.
    Aber glaubt ihr wirklich, dass ihr mit den grossen Konkurrenten Argentinien, Brasilien oder Australien mithalten könnt. Ist die Rinderzucht in Thailand überhaupt wirtschaftlich??
    Ich glaube eher nicht. Vielleicht gibt es in einigen trockenen Gebieten des Isaan ausreichend preiswerte Weideflächen, die zu sonst nichts anderem genutzt werden können, aber in den restlichen Landesteilen hat die Rinderzucht aus meiner Sicht keine Zukunft. Zumal das in Thailand erzeugte Rindfleisch von der Qualität her, nur auf den lokalen Märkten Absatz findet.
    Thailands Agrarwirtschaft hat andere Stärken, die Rindfleischproduktion ist nicht ohne Grund unbedeutend, und hinkt der Geflügel-, Schweine-, Garnelen- und Fischzucht weit hinterher.
    Aus meiner Sicht ist das brotlose Kunst.

  8. #67
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="147078
    die Rindfleischproduktion ist nicht ohne Grund unbedeutend, und hinkt der Geflügel-, Schweine-, Garnelen- und Fischzucht weit hinterher.
    Aus meiner Sicht ist das brotlose Kunst.
    Du hast die Krabbeltierzucht vergessen zu erwaehnen.

    Es mag schon sein, dass die Rinderzucht nicht so ´in´ ist in Thailand. Das koennte aber auch andere Gruende haben.
    Ernaehrungsgewohnheiten und Fleischpreise spielen bestimmt auch eine grosse Rolle.

  9. #68
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Aus meiner Sicht ist das brotlose Kunst
    das kann man so pauschal nicht sagen.
    Ich habe das eine Zeit hier beobachtet. Die Kühe am Kuhmarkt gingen eigentlich recht gut weg - auch sonst läßt sich eine Kuh hier gut verkaufen und ich habe noch keinen Kuhhalter getroffen, der seine Kuh nicht zu einem geforderten Preis wegbekommen hat.

    Dazu kommt noch, dass die Haltung einer thail. Sorte fast nichts kostet. Bis zu 20-30 Kühe ist sogar das Futter gratis. Die Leute holen sich das Gras mit Pickups überall her.
    Das jemand einen Tierarzt für seine Kuh benötigt hat (außer Vitaminspritzen) - hab ich auch noch nicht gesehen. Diese Kühe sind also wahnsinnig zäh, stehen bei Regen und Sonne auf der Weide und benötigen auch für die Geburt keinerlei Hilfe.
    Wir werden nun ca. mal 50 Kühe ankaufen, dann beginnen wir mit den Verkäufen.

  10. #69
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Rinderpreise in Thailand

    @Bukeo,

    hoffentlich ist das Fleisch der zähen Kühe beim Essen etwas zarter!

  11. #70
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rinderpreise in Thailand

    Zitat Zitat von pef",p="147124
    @Bukeo,

    hoffentlich ist das Fleisch der zähen Kühe beim Essen etwas zarter!
    ja, ich habe kein Problem damit - außerdem müßen es ja die anderen essen, wenn ich die Kühe verkaufe.
    Ich halte dann für mich lediglich ein paar Charolet-Rinder, diese werden jeden Tag massiert - ergibt butterweiche Steaks :-)

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567