Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

"Richtige" Motorradbekleidung

Erstellt von Rene, 12.02.2006, 14:59 Uhr · 14 Antworten · 2.202 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: "Richtige" Motorradbekleidung

    Meine luftige Alternative:
    Jethelm, leichte Sommerhandschuhe, Kröte, Halbschuhe und Inlinerschützer für Knie und Ellbogen.
    Das kommt zwar nicht an einen Vollschutz heran, passt aber besser zum Klima.
    Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: "Richtige" Motorradbekleidung

    hallo uwe ob es deiner sozia gefaellt als kroete bezeichnet zu werden

    fuer groesser touren wuerde ich aehnlich verfahren wie uweffm aber fuer das rumrutschen zum einkaufen oder in die waescherei reicht mir der helm vollauf. und bei dunkelheit war es mir bis jetzt auch immer zu riskant zu fahren auch bedingt das beim barbesuch ja doch auch meistens etwas alkohol getrunken wird.

    mfg lille

  4. #13
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: "Richtige" Motorradbekleidung

    Hallo Lille,
    wer geht denn schon in Bars von den Häklern?
    Weils so schön passt, diese Kröte habe ich mir gerade bestellt, vielleicht kann ich in dieser Kombination (als Rucksack) sogar eine Thai dazu bringen sowas anzuziehen.

    Helme bringe ich auch meist mit in den Urlaub, auch für die Sozias.
    Gruß Uwe

  5. #14
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: "Richtige" Motorradbekleidung

    Hallo,
    ja einmal wäre der Sarong auch beinahe auf dem Markt "abgeschmiert", stimmt den netten Damen bleibt das nicht verborgen ;-D . Das Gelächter war auf meiner Seite hi hi. Möchte nicht wissen was passiert wäre wenn der gefallen wäre .
    War aber mein Fehler, sozusagen Bedienungsfehler von dem Teil.
    Pics muss mal schauen auf welcher Cd es ist, ja ja ich kenn euch doch ;-D .
    Darf wieder gegrinst werden .
    Einen Helm hat meine Kleine auch, aber der Farang Kopf passt nicht in den Topf rein :-). Ich habe schon genug zu schleppen, nicht auch noch den Helm meiner Wing .

  6. #15
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: "Richtige" Motorradbekleidung

    Ich nehme, nachdem mein dagelassener BMW-Helm von irgendwelchen Viechern von innen herausgefressen wurde und nur mehr aus der Kunststoffhülle besteht, lieber meinen Helm aus DL mit und wieder mit zurück. Auch wenn die Rumtragerei beim Check-in etc. nervt, einen thailändischen Klo-nachspül-topf werde ich mir nicht antun. Ist übrigens ein Schuberth Concept Klapphelm, weil Brillenträger, sowas bekommt man in LOS eh nicht.

    Was Kleidung betrifft mussich mir was einfallen lassen, Nierengurt und Sommerhandschuhe sind Pflicht, eine vernünftige Jacke, die den Außentemperaturen standhält und mich nicht zur verpackten Sauna macht suche ich noch. Wer hat einen Tip???

    Übrigens fährt Weibi auch gerne mit.
    Mobbed ist eine Suzuki Katana GSX750, auf mich selbst zugelassen.

    Gruß,
    Wittayu

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. LH - wer hat die richtige Adresse?
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 15:10
  2. der richtige internetprovider?
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.08.08, 21:03
  3. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  4. Richtige Telefonnummerneingabe ...
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 13:21
  5. Das richtige Rezept für nua tod?
    Von destinationkho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 08:09