Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Restriktive Politik in Thailand

Erstellt von Mr.Lof, 07.07.2006, 01:46 Uhr · 65 Antworten · 3.737 Aufrufe

  1. #11
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Zitat Zitat von Sioux",p="366277
    Und tanken kann man wirklich rechtzeitig. Ausserdem gilt es eben nur fuer Benzin, Diesel und Gas gibt es problemlos.
    Sioux
    Da hab ich anderes mitbekommen. Nicht die Zapfsäule wird abgeschaltet, sondern die Tanke dichtgemacht. Ärgerlich ist das auch für Thais: Wenn Family weit entfernete Verwandte besuchen will, fahren sie meist nachts, wegen heiss und Verkehr und so. ISt einfach angenehmer. Aber, weite Strecken über Land geht nur noch schlecht, weil du nicht mehr tanken kannst. Den Verbrauch reduziert das überhaupt nicht. Ich halte es für schwachsinnigen Aktionismus.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    kali vs kraph phom die beiden streithähne können es mal wieder net lassen.

  4. #13
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Zitat Zitat von eletiomel",p="366281
    [...]die beiden streithähne können es mal wieder net lassen.
    Streithähne ?

    Wir ergänzen uns, um es mal mit Loriot los zu werden

  5. #14
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Zitat Zitat von Kali",p="366279
    Zitat Zitat von KraphPhom",p="366278
    [...] finde ich es unverständlich, dass Themen wie Braun/Weiss, Dauerwelle etc.- sowie eben auch dieser Thread eine solche Aufmerksamkeit erlangen.
    Na, da bin ich aber froh, dass du noch einer der wenigen bist, die mit wichtigen Themen rüberkommen, ohne nun unbedingt das Sommerloch zu füllen.
    Naja dem sprachlich, geleckten Kali wird vielleicht auch nicht entgangen sein, dass ich nebst ein paar ganz wenigen , den entsprechenden poltischen Thread noch mit Beiträgen segne.

    ...aber Hauptsache die Würste schmecken Dir - En Guete.

  6. #15
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    nagut, ihr passt zusammen wie die faust aufs auge.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    wenn man sich auf den Tagesablauf in der th. Kultur besinnt,
    so steht der rechtschaffende Mensch um kurz nach 5 Uhr morgens auf,
    und beginnt sich fertig zu machen, damit er um 6.00, wenn die Moenche kommen, seinen kleinen Teil fuers grosse Ganze beisteuern kann.
    In den Touristengebieten erfolgte zunaechst eine Anpassung an farangische Lebensablaufe, was dann jedoch zu Verwerfungen bei vielen fuehrte,
    dazu kam eine neue Dynamik bei der jungen Generation, sich dem MTV-way of life anzunaehern.

    In Deutschland ist das Problem anders.
    Wer im Westen die goldenen 80 Jahre erlebte, der wurde auch als einfacher Arbeiter "dallas"-maessig zum Koenig in seiner Kleingaertnerlaube, und durfte einen wachsenden Wohlstand erleben, der in den 90 Jahren als Kurzdusche auch den Osten erreichte, bevor das Spar-zwang-zeitalter begann.
    Nun mutieren langsam einige wenige Begueterte zu "Herrschaften", denen die Diener fehlen, denen man notfalls auch mit der Rute auf die Spruenge helfen kann,
    denn die langsam verarmenden Diener von morgen, sind sich ueber ihre zukuenftige Rolle noch nicht im Klaren.
    Walmart 24 Stunden geoeffnet, einkaufen um 5 Uhr morgens,
    der Anfang ist gemacht, noch stehen Sonn und Feiertage nicht zur Debatte, aber das kommt noch.

  8. #17
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="366290
    dazu kam eine neue Dynamik bei der jungen Generation, sich dem MTV-way of life anzunaehern.
    Also MTV alleine hat nicht die Macht dazu, aber ist ein Puzzleteil vom ganzen "Kulturimport".

    Die thailändische Regierung ist der Meinung mit diesen Importen die Wirtschaft anzukurbeln ( was auch richtig ist ), aber gleichzeitig möchte sie, dass von der Verfremdung nichts angenommen wird und dies doesn't work, wie der Ami zu sagen pflegt.


    Wäre Westfernsehen nicht Ilegal gewesen, hätte es wohl den Mauerfall schon eher gegeben.

  9. #18
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Mr. Lof: -Ohne Verbot von Akoholverkauf gehen viele Thais einfach nicht arbeiten und saufen den ganzen Tag
    -Ohne Benzin kommen Besoffene nicht weit und können weniger Unfälle bauen. LKWs haben nachts oft Unfälle verusacht
    -Ohne Sperrstunde würden die Thais bis zum Morgen feiern


    Diese Bestimmungen kommen von einer Regierung, die sich hauptsächlich aus Plünderern, Piraten und Narren zusammensetzt. Natürlich glaubt kein denkender Mensch ernsthaft an die Effizienz dieser Maßnahmen. Was dem thailändischen Wählervolk so an politischen Ideen vorgesetzt wird ist eben oft sehr skurril. Wir hatten schon Minister, die den Damen die Tops verbieten wollten, und an einer Internet Polizei wurde auch schon gearbeitet.

    Basis Stratagem: Wo es was zu regulieren gibt, gibt's auch was zu kassieren.

    Die AAVZV (Alkoholabgabeverbotszeitenverordnung) ist ein Geschenk der Thaksin Regierung an seine Sponsoren in der Charoen Pokhapand Gruppe, denen die 7-11 Kette in Thailand gehört. Ihr Haupteffekt ist den Einkauf von alkoholischen Getränken von Supermärkten in die Convenience Stores zu verlegen.

    Sperrstunden haben einen politischen Doppeleffekt. Die Initiatoren können sich dadurch als Saubermänner verkaufen und ihr Image aufpolieren, während sich für die Staatsdiener in Braun zahlreiche Nebeneinkommensgelegenheiten auftun im Zusammenhang mit Ausnahmenregelungen.

    Cheers, X-Pat

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Expat, sehr gut erkannt.

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Restriktive Politik in Thailand

    Muss man sich eigentlich immer so viel Kopp

    um so ein unbedeutendes Land machen ?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 10:24