Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

Erstellt von waanjai, 27.11.2003, 16:28 Uhr · 57 Antworten · 15.759 Aufrufe

  1. #11
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    In Anbetracht der vielen Arbeit, die bereits für diese Zusammenstellung insbesondere von Serge erbracht worden ist, möchte ich nicht versäumen, einige Aktualisierungen und Ergänzungen vorzunehmen.

    zu 5. Suan Aharn Kratorn (Flying Chicken). Habe es im letzten Monat erstmalig geschafft, es offen vorzufinden. Und zwar abends. Karaoke jeden Tag auf großer Bühne (z.T. aber auch nur als Playback). Sehr viele reservierbare Karaoke-Räume für kleinere Gesellschaften. Scheint sehr beliebt für den Zweck - Karaoke & Trinken - zu sein. Vom Essen ist eher abzuraten. Die Katapult-Nummer gibt es wirklich, verliert aber ihren Reiz sehr schnell.

    zu 7. Ad.Makers. Als wir da waren, war die Live Musik aus England.
    Warum muss die Musik nur so laut sein? Essen war akzeptabel aber nicht ihr Schwerpunkt. Versteht sich eben mehr als Pub.

    zu 8. Baan Klang Nam. War insgesamt 3x dort. Super Essen, super Stimmung und absolut nette Leute.

    zu 9. Phrik Khii Nuu. Als ich sah, wo es war, welche Leute drinnen waren, war klar, dass es ein Touri-Restaurant ist. War mir nicht so klar gewesen, wie nah es beim Patpong-Vergnügungsviertel gelegen ist.

    Feedback zu einigen Vorschlägen von Serge
    -----------------------------------------

    Thon Krueng (nicht: Tong Khrueang) Soi Thonglor 13. Ein super Tipp.
    Fantastisches Essen. Besonders zu empfehlen: Tom Yam Seafood (Tom Klong), Schweinefleisch mit crisp gebackenen Basilikum-Blättern, ein ganzer Fisch (verschiedene Sorten) in Lemonen-Sauce. Einfach super.
    Restaurant verfügt über drei Bereiche: Geschlossener Innenbereich: A/C auf Hochtouren, Biergarten und 3-4 Räume für kleinere Gruppen.
    Am Wochenende empfiehlt es sich, die gewollte Kategorie zu reservieren: 02-391-8703, 02-391-8719, 02-391-8720. Haben eine ältere website: www.thonkrueng.com

    Yok-Yor am Klong Bangkok Noi. Ein tolles Restaurant mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Habe viele Thais mit Kindern dort gesehen. Vielleicht zwei Farangs pro Abend. Ihr Spicy Pork Salad und ihr Hühnchen mit Cashew Nüssen (hausinterne Transliteration: Kai Phad Med Ma-Moung) sind sehr zu empfehlen. Ebenso die ganzen Fische. Leicht zu finden, da nur ein Steinwurf weit vom neuen Southern Bus Terminal im Westen von Bangkok entfernt (dort, wo man mit dem Bus nach HuaHin etc. fährt). Tel: 02-881-0845-6. Auf der Website: www.yokyor.co.th gibt´s auch noch eine Karte für den ahnungslosen Taxi-Fahrer.

    Dairy Queen in Nonthaburi (im Norden von Bangkok MA). Haben nicht nur die "Liegewiese" auf einem Floss im Chayo Phraya ausprobiert, sondern auch deren absoluter Renner am Wochenende: Fahrt auf deren Boot-Restaurant, welches am Wochenende um 20:00 ausläuft. Man muss dann schon um 19:00 da sein, um seine Bestellungen aufzugeben und der Küche die Zeit, die Essen zuzubereiten. Ich hatte im Vorfeld noch eine andere Beschreibung gefunden, die ich hier wiedergebe:

    Dairy Queen - Not to be confused by the hot dog and ice cream stands you see around Bangkok. This restaurant is in our view one of the finest and most enjoyable Thai / Seafood restaurants in all of Bangkok. It is exceptionally well priced, enjoys a wonderful location (although some may consider a little far) on the Chao Phraya River and offers guests excellent food. The Dairy Queen offers guests a nicely decorated but very relaxed Thai style restaurant with both indoor and outdoor dining. The restaurant is extremely popular with Thai´s which speaks volumes for the quality of the food you can find there. As it is a Thai style restaurant you can take your own bottle(s) of wine or whisky and the restaurant will just charge you a very small corkage fee. The restaurant also has a moored part to the restaurant which offers floor seating and actually sits on the river. The Dairy Queen also has a boat which allows you to eat onboard while enjoying a cruise from the restaurant to around the Grand Palace area and back, this cruise only costs you around 70 Baht per person on top of whatever food etc you order. The restaurant is only a 25 minute drive out of Bangkok (outside rush hour times) by expressway. Yes it may be a little out of the centre but that only adds to the adventure. We strongly recommend reservations at this restaurant especially if you prefer to be seated outside and / or next to the river. Call the restaurant on: 02-9218670 up to 5.

    Der Name "Dairy Queen" erscheint nirgendwo als Wort in romanisierter Form, sondern immer nur als Wort in Thai-Schrift. Es kann gut sein, dass sich das Restaurant bald umbenennt in Rim Nam (erhielt bereits eine neue Business-Card mit dieser Bezeichnung). Waren auf dem Boot mit 8 Personen inkl. Kindern und hatten 12 Gerichte bestellt. Was für eine Schemmerei

    Pizzeria Bella Napoli, Sukhumvit Soi 31. In der Tat wohl die beste Pizzeria in Town. Einige der wenigen mit trad. Holzkohlen-gefeuertem Steinofen. Immer voll, immer gut. Reservierung unter: 02-259-0405

    Was leider nicht gefunden wurde:
    a. Seacon Square Garden. Waren zuerst im Seacon Square Center. Sind dann zum Hauptausgang/eingang heraus und haben gesucht und gesucht. Fehlanzeige.
    b. Roof Garden - Suk Soi 49 - Zwei Taxifahrer haben es trotz lokaler Umfragen nicht gefunden.
    c. Restaurant in Thonburi mit einer Buehne für Live-Musik auf einem Floss im Fluss.
    Von der Beschreibung her klang das alles sehr vielversprechend :-(
    Telefon-Nummern würden sofort weiterhelfen.

    Völlig neu aufgenommen in diese Liste wurde:

    11. Tawan Daeng (484 Pattanakarn Road, Bangkok 10250 - Verlängerung der New Petchaburi Richtung Osten). Jeden Abend Live Morlam Musik. Die Qualität des Essens war uneinheitlich... leider. Mehr Informationen und eine Karte für den Taxi-Fahrer unter: www.cine16.com/tawan.htm
    Sehr gut kombinierbar mit den Restaurants Bane Lao & Vientianne Kitchen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Hi.
    Das tut mir echt leid - gerade Roof Garden ist irgendwie witzig, skurril, und die Kueche wie bei Thai Muttern, insbesondere Pak Pad Toad.

    Roof Garden, muss ich checken, es ist in der Soi Klang, 49, an der Kreuzung zur Soi ProMit 2 geht es links in die Soi Promit - Richtung Soi 39, und rechts zum Restaurant. Dann an der ersten Kreuzung links (oder nur der Strasse folgen :???: ), dann bis zu dem Haus mit dem Parkplatz, einziger Parkplatz in der Soi, ziemlich am Ende, und den Waescheleinen. Mit dem Fahrstuhl ins oberste Stockwerke und dann die Treppe zum Dach. Ich hab leider im Moment keine Zeit sonst wuerde ich mal hingehen und Dir die Tel Nummer besorgen.

    Seacon Square Garden Restaurant - kannt keiner?? Hmm....Ist eigentlich recht bekannt, da es dort waehrend der Krise immer billigen Reis fuer arbeitslose Banker und Co. gab. Es ist schreig links vor dem Seacon Square.

    Die Buehne mit Live Musik ist hinter Saphaan Pinklao, auf der rechten Seite, ein Floating Restaurant.

    Okay, wenn ich Zeit habe, such ich die Telefonnummern raus oder frag meine Bekannten.

    Tawandang - dann lieber Tawandang Param III. Yannawa. Reservierung ein Muss: 02-678 11 14 - 15.

    Mensch klingt ja nach einer klasse Erkundungstour.
    Viel Spass noch.

  4. #13
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    wadee waanjai,
    habe mit meiner gattin und ihrer famly das bueng wapee besucht,und kann deine meinung nicht teilen,location ist ok,aber das essen hat weder mir noch der family geschmeckt.
    das seacon garden ist eine wesentlich bessere wahl,befindet sich voe dem eigentlichen center.
    onnut

  5. #14
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Das hier erwaehnte Yok Yor ist sicherlich ein guter Tipp - bis dato hats jedem geschmeckt, den ich hingeschleppt hatte, sowohl Thai als auch Weissbrot.

    Nur den guenstigen Wein der auf der Speisekarte steht, habens nie !

    Habe auch schon sehr gut rund ums Pata im Freien diniert.

    Aber alles in allem vermisse ich das Wiener Schnitzel, den Schweinsbraten und die Kassler mit Kartoffelpuree auf den Speisekarten.......

    Herbert

  6. #15
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Zitat Zitat von Herbert",p="106070
    Aber alles in allem vermisse ich das Wiener Schnitzel, den Schweinsbraten und die Kassler mit Kartoffelpuree auf den Speisekarten.......

    Herbert
    Na dann Bei Otto, Hartmannsdorfer, Muenchener Haus, Deutscher Biergarten - und wenn es Dir nicht reicht - PM an Otto! :P :P

  7. #16
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Durch diesen Thread heisshungrig geworden bin ich am ersten Tag in Bangkok zum Abendessen bei Bane Lao eingekehrt.Anruf reserviert, sehr nett die Dame erklerte hoeflich Sky Train Station Thonglor aussteigen und dann mit Motorrad Taxi fuer 5 Baht.
    Testergebnis:Thai und laotisches Essen der Spitzenklasse.Es gab Yam Gob Yang (Salat von gegrilltem Frosch), gegrillter Euter, Suki mit Meeresfruechten, Sai Grog Isaan (thail. Bratwurst), Pla Chon geduenstet, Gung Chae nam pla (marinierte rohe Garnelen).
    Dazu gab es 5 grosse Flaschen Chang plus drei Flaschen Wasser.Essen sehr reichlich, Unterhaltungsprogramm original Isaan, 3 Personen pappsatt und 1400 Baht inkl. Tipp und keine Servicecharge.
    Man dachte ich mir der Serge hat was drauf, am naechsten Abend habe ich mich aufgemacht zum Seafood Daery Queen.Anruf, Reservierung im Boot fuer 4 Personen.Keine Servicecharge!Mit dem Taxi von Pratunam fuer 164 THB.
    Testergebnis:Kaum zu ueberbieten!Super frische, grosse Riesengarnelen, 2 kg gegrillt, gegrillten Tintenfisch, Pla Kapong Kao geduenstet, Larb Muh, Tintenfisch mit Knoblauch fritiert, Kanah Muh Krob, Pad Pagbung fai daeng, gegrillter Taschenkrebs, Larb Pla, Reis
    7 grosse Singha Bier ein paar Wasser plus 150 THB Bootsaufschlag.
    4000 THB inkl. Tip.2 Stunden Bootsfahrt Bangkok bei Nacht
    Thank you Serge for showing us this!(Das naechste Mal ist eine Einladung fuer dich drin, versprochen!)
    So, noch ein Seafood Restaurant, wo wir sehr zufrieden waren:Borisat Tipotschana Dschamgad, 646/8-10 Petchburi Road, Ratchathewi,BKK.
    Tel.0-2252-7449, 0-2252-5052.
    Sehr leckeres Essen, guter Service.
    Essen wird wie bei Daery Queen draussen ausgesucht und auf Wunsch gegrillt, gebraten, geduenstet was auch immer das Herz begehrt.
    1 kg Riesengarnelen in Knoblauch fritiert, Pla na oon, ebenfalls fritiert,
    gerillter Tintenfisch, Muscheln (Hoi Kraeng), 12 Austern, gebratenes Gemuese, Reis und 4 grosse Bier.3 Personen, satt und zufrieden 1.500 Baht inkl. Tip und ebenfalls keine Service Charge.

  8. #17
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    eines meiner lieblingsrestaurants ist im mbk-center,das chinesische fondue restaurant,einfach klasse.
    ich esse auch sehr gerne soi7 in dem open air restaurant,soi5,glaube ist es im seafood restaurant ueber dem foodcenter und auf dem nachtmarkt im beergarten dort hat man dann auch livemusic

    gruesse matt,der auch bald wieder in bkk essen geht

  9. #18
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Hallo Matt,
    welches chinesische Fondue meinst du?Sprichst du vom MK Restaurant?
    Wenn du das meinst hast du recht, diese Dinger sind wirklich lecker, nur leider auch etwas teuer und das Schlimmste(fuer uns jedenfalls), Rauchverbot.

  10. #19
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    Ich glaube er meint Coca - das ist wie MK - eine Art chinesisches Suki. Ich persoenlich finde Sukishi sehr nett - gibt es, soweit ich weiss, nur einmal - in der Thong Lo, zwischen Soi 11 und 13. Die Spezilitaet dort sind die beiden (!) nam jim (Chilisossen) und das Laufband, wie in Sushi Restaurants, wo an dir permanent die leckersten Sachen vorbeilaufen. Und alles wird frisch vor Deinen Augen, wie in einer Sushi Bar, zubereitet und auf einen kleinen Teller verfrachtet. Frische Shiitake Pilze super Beef, lecker Fisch

    Dazu kann ich empfehlen - Gruenen Eistee und danach einen Suki Sake! Fuer Suessmaeuler - klasse Mangosorbet!

  11. #20
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)

    ich meine das mk-restaurant,ja ist schon ein bisschen teurer aber trotzdem klasse,gibt ja auch chinesischen eistee bis zum abwinken kostenlos.
    mit dem rauchen,kann man ja in den meissten restaurants nicht mehr,oder.ausserdem will ich ja essen dort und die zigarette danach kann ich auch draussen rauchen.
    obwohl ich raucher bin,gehe ich doch im allgemeinen lieber in ein nichtraucher restaurant

    gruesse matt

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russische Restaurants in Bangkok?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 20:55
  2. romantische Restaurants in Bangkok
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.04.11, 15:38
  3. Gefüttert werden in Bangkok´s Restaurants?
    Von Gerd / Muenchen im Forum Thailand News
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.12.06, 00:04
  4. Restaurants Bangkok - Pratunam
    Von oholz im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 16:59
  5. Thailändische Restaurants
    Von Zange im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.01, 19:28