Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

Erstellt von db1tau, 25.02.2010, 18:03 Uhr · 52 Antworten · 4.122 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde



    Habe das gerade gesehen und finde es erschreckend. Ich meine vor allem den ersten gezeigten Sachbearbeiter...

    Betrifft zwar keine Thais weil die kein Asyl brauchen, aber dennoch ist der Umgang mit Auslaendern dort wie gezeigt einfach nur unglaublich.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von khraap

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    42

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Die Beamten in der Ausländerbehörde sind arm dran. Werden doch jeden Tag aufs neue angelogen und beschissen.

    Ich hab das Video kurz angeschaut.
    Der Krieg in Jugoslawien ist doch vorbei und die Leute sind 15 Jahre lang humanitär hier untergekommen. Ärztlich versorgt worden. Haben ein Obdach erhalten und es wurde Gewalt von ihnen ferngehalten.

    Die arme Türkin muß in Deutschland bleiben, weil sie nach 12?? Jahren immer noch kein Deutsch spricht. Der Bub soll nicht in die Türkei, weil er schlecht türkisch spricht? Hä?
    Geht's noch?
    Die hat nicht den Willen, sich hier zu integrieren. Warum hat die überhaupt Asyl? Die Türkei ist doch ein Rechtsstaat, die wollen doch in die EU. Tausende fliegen jedes Jahr in den Urlaub in dieses wunderschöne Land. Ich versteh das nicht. (Ironie aus).

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Zitat Zitat von db1tau",p="830098
    ....dennoch ist der Umgang mit Auslaendern dort wie gezeigt einfach nur unglaublich.
    Ich kann Dein Entsetzen ebenfalls nicht ganz teilen.
    Im Fall der Jugoslawin könnte man umgedreht auch sagen, dass es eine nette Geste des deutschen Staates ist, wenn dem Vater ein sicher nicht billiger monatelanger Aufenthalt im Krankenhaus gewährt wird, obwohl vermutlich keiner dieser Leute jemals auch nur einen Pfennig in die Sozialsysteme eingezahlt hat.
    Ein Dauerwohnrecht nur deshalb abzuleiten, weil D zu Zeiten des Krieges dort unten humanitäre Hilfe leistete und tausende dieser Leute aufnahm ist schon auch ein wenig dreist.
    Aber eben auch nichts neues.
    Von daher möchte ich mit keinem einzigen Mitarbeiter auf der ABH tauschen .......

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    @db1tau
    Das ist der ganz normale Wahnsinn in einer Groß-AB - geh einfach mal hin, schau den SBs nur ein paar Stunden über die Schulter und du wirst anders denken.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    wohl eine Frage der Zeit, bis alle Geduldeten gechipt werden,

    im Ernst, das Land ist gepraegt durch ein gegenseitiges Ausspielen durch die Politik,
    Geringverdiener gegen Hartz4rer,
    Gesamtbevoelkerung gegen auslaendische Hilfsempfaenger,

    die Futterneid-Debatte hat das Land nachhaltig veraendert,
    Mitmenschlichkeit ist laengst dem Selber-sehen-wo-man-bleibt gewichen.

    Bei all der Auslaenderfeindlichkeit bewundere ich immer noch die Vielzahl der deutschen Familien, die sich fuer ein Adoptivkind aus Afrika oder Haiti entscheiden.

  7. #6
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Ich sage ja nicht dass Deutschland die alle durchfuettern soll auf ewig. Aber dann sollen sie halt einfach den Geldhahn zudrehen und den Leuten ein bezahltes Heimflugticket anbieten oder sie eben - natuerlich ohne Geld - bleiben lassen.

    Aber den Auslaendern eine Wohnung und freies Essen geben und sie dann nachts gewaltsam per Polizei zu entfuehren und Familien auseinanderreissen ist irgenwie pervers.

    Hat eigentlich keiner gemerkt wie der Sacharbeiter da ueber die Jugoslavin gesprochen hat? Die hatte doch wirklich nur den Status von Ungeziefer fuer den, was es schnellstmoeglichst zu entfernen gilt (und er es nur nicht sofort tut, weil er keine Lust hat das Formular zu besorgen)

    Also ich moechte nicht mal einen aehnlich auslaenderfeindlichem Mitarbeiter z.B. auf der Thai Immigration sehen, da waere gleich in allen Foren die Hoelle los.

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Zitat Zitat von db1tau",p="830204
    Also ich moechte nicht mal einen aehnlich auslaenderfeindlichem Mitarbeiter z.B. auf der Thai Immigration sehen, da waere gleich in allen Foren die Hoelle los.


    Wobei es schon schwierig ist. Wenn man diese Arbeit andauernd machen muss...

    Allerdings frage ich mich vielmehr, weshalb es ueberhaupt noch Abschiebungen im Zusammenhang mit Kosovo und Jugoslawien gibt. War damals nicht von sehr kurz befristet die Rede? Wobei ich damals schon gesagt habe, dass viele mit Sicherheit gar nicht mehr zurueck wollen/muessen. Und ich verstehe es auch irgendwie - nach 14-18 Jahren in Deutschland. Kinder sind hier integriert, manche sprechen ihre "Heimatsprache" kaum noch oder gar nicht mehr. Schwieriges Thema...

    Allerdings verstehe ich solche faelle, in denen die ganze Familie ermordet wurde, der Vater im Sterben liegt und die Abzuschiebende (Tochter) selbst schwere Verbrennungen aus dieser Zeit mitgebracht hat, auch nicht.

    Wobei auch der Biuldschirmschonertext in der behoerde nicht ganz ohne war: Sie fluchen, wir buchen. Wir machen die Flugbuchungen fuer sie: Never come back Airline... (oder so aehnlich).

    Aber eine Frage stellt sich mir auch in diesem Zusammenhang: ist es nicht so, dass in Deutschland geborene Kinder die deutsche Staatsbuergerschaft bekommen koennen bzw. ein unbegrenztes Bleiberecht bekommen? In den Faellen dieser Doku waren ja auch Familien mit in deutschland geborenen Kindern dabei, welche abgeschoben werden sollten.

  9. #8
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Zitat Zitat von db1tau",p="830204
    Also ich moechte nicht mal einen aehnlich auslaenderfeindlichem Mitarbeiter z.B. auf der Thai Immigration sehen, da waere gleich in allen Foren die Hoelle los.
    Wieso? Schon des öfteren sachlich diskutiert worden. Gibt sogar einen Thread indem die Beamten angehalten worden sind, freundlicher zu agieren.

    Wenn einem Immigrationbeamten die Nase nicht passt, dann verweigert er ganz einfach den Antrag oder Visa. In Deutschland handeln die Sachbearbeiter nach Gesetz. That's all.

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Zitat Zitat von Silom",p="830247
    Wenn einem Immigrationbeamten die Nase nicht passt, dann verweigert er ganz einfach den Antrag oder Visa. In Deutschland handeln die Sachbearbeiter nach Gesetz. That's all.
    Nach meinem bisherigen Verständnis galt ebenfalls, dass dem thailändischen Sachbearbeiter wesentlich mehr Willkür zugestanden wird.
    Und bitte nicht vergessen: der deutsche Sachbearbeiter entscheidet ja nicht selbstherrlich sondern offensichtlich auf Basis einer juristischen Entscheidung.
    Die man sicher auch anfechten kann.
    Hat dies schon mal jemand in Thailand versucht?

  11. #10
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Report ueber die deutsche Auslaenderbehoerde

    Zitat Zitat von strike",p="830248
    ...
    Hat dies schon mal jemand in Thailand versucht?
    Ja! Die Betonung liegt bei versucht.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Minority Report
    Von andy im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.07, 10:18
  2. Report: JI planned Bangkok bombings
    Von MadMac im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 12:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 11:47
  4. Der wunderbare Thailand Report
    Von dschai jen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.04, 00:05
  5. Amnesty Thailand 2003 Report
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.03, 12:17