Ergebnis 1 bis 8 von 8

Rent-a-mob: Ein Geschäft mit Zukunft

Erstellt von x-pat, 18.07.2011, 04:33 Uhr · 7 Antworten · 1.037 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Rent-a-mob: Ein Geschäft mit Zukunft

    Rent-a-mob - Ein Geschäft mit Zukunft


    Die politische Landschaft in Thailand befindet sich in stetem Umbruch. In der jüngsten Vergangenheit beoabachten wir insbesondere zwei Trends: eine pluralistische Proliferation von Splitterparteien und der zunehmende Einfluss der Straßenpolitik in der öffentlichen Meinungsbildung. Rent-a-mob Co. Ltd. hat diese Lage erkannt und bietet neuartige Lösungen für Parteien, Politiker, Patronen, und Meinungsmacher an. Unsere Mob-Produkte helfen unseren Klienten ihr Anliegen in die öffentliche Diskussion einzubringen. Als ideale Ergänzung zu traditionellen PR Maßnahmen bieten wir Groß- und Kleinkundgebungen mit frei konfigurierbarer Farbe, Plakatinhalten, Dauer, und Lautstärkeniveau. Unsere Kunden können die politische und geographische Marschrichtung frei wählen und mit Hilfe ihres GPS-tauglichen Geräts live nachvollziehen. Die Preisgestaltung richtet sich nach vereinbarter Massierungszahl und Dauer.


    Unsere Produkte für das Wahljahr 2011

    Yellow Grind 2011 – Eine wirksame Kombination von 10 trainierten “High Impact Guards” mit 100-300 Mitläufern, optionale Plakate und Megaphon, auf Wunsch motorisiert, agil, schnell und überall einsetzbar. Spezialisiert in der Blockade von strategischen Zielen und Verkehrsknotenpunkten. Erfahren im Bangkoker Stadtgebiet, gut artikuliert, medienwirksam, und hierarchisch organisiert.


    Pink Power 2011 – Geeignet für Massenkundgebungen, bei denen vor allen Kopfzahl, gute Koordination, und ein solidarisches Gesamtbild ausschlaggebend ist. Benötigt mehr Planzeit, garantiert jedoch beste Medienwirksamkeit. Teilnehmer verfügbar in 1000er Blöcken, frei wählbare Farben- und Fähnchengestaltung. Redepult und Redner inklusive, TV- und Zeitungsreportagen nach Ihren Wünschen können optional hinzugekauft werden.


    Red Rambo 2011 – Eine selbst-organisierte, schlagkräftige, und hocheffiziente Alternative zu Yellow Grind. Ideal für Kunden die maximale Lautstärke und spektakuläre Medien-Aktionen wünschen. Beliebige Kopfzahlen möglich, erfahrene Demagogen, Stuntmen, Bühnenveranstaltungen mit großem Unterhaltungswert die vor allem die breite Masse ansprechen. Gegen Aufpreis können paramilitärisch trainierte Guards mitgeliefert werden.


    Farmer Folly 2011 – Bestückt mit ausgewählten Proletariern aus den ländlichen Gebieten Thailands. Ideal für Anwendungen mit Arbeiter- und Bauern-Zieldemographie. All Proletarierblöcke werden mit handverlesenen Sympathieträgern (Frauen, Kinder, Omas) ergänzt, die das Medienbild abrunden. Sprecher mit konfigurierbarem Lokaldialekt inklusive.



    Achtung: Rent-a-Mob Co. Ltd. sucht Investoren und Statisten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415
    Sehr gute Geschäftsidee! Nur leider mit schwer kalkulierbaren Nebenwirkungen. Gehört dazu auch Aktionen wie die Beschlagnahme von Boings?

  4. #3
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Kann man dieses Angebot auch aus dem Ausland nutzen, z. B. mittels einer iPhone App aus Dubai?

  5. #4
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Hmmm - wann ist mit einem Boersengang zu rechnen .

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Gibt es den Ausschlusskriterien, sprich irgendwelche Einschraenkungen bei der Annahme von Auftraegen?

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Einsaetze wie Blackwater oder Sandhurst auch global? = Marktluecke geschlossen!

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die jetzt angekündigten neuen Dienstleistungen finde ich sehr gut und vor allem für jedermann leicht einsetzbar. Die bisherigen Dienstleistungen: "Kauf Dir einen Filz" und "Laß Korruption für Dich arbeiten" waren für weite Käuferschichten zu schwer erreichbar und einsetzbar. Vor allem wegen der bekannten gesellschaftlichen "Eintrittsbedingungen".

  9. #8
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    x-pat du hast die wichtigst Gruppe vergessen

    Tarnkleidungs Bullys
    Bestückt mit Schnellfeuer- und Präzisionsgewehr sowie Granaten und Panzern, die braucht man dann nicht mal zu bezahlen!!!
    das bezahlen dann die armen Schweine die was drauf bekommen haben

Ähnliche Themen

  1. Haus in Phuket Rent
    Von Professional im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.10, 14:10
  2. Das makabere Geschäft mit den Tempeltigern
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 08:19
  3. Rent a kick
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 17:05
  4. Das Geschäft mit dem Körper
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 17:51
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.01, 16:08