Ergebnis 1 bis 6 von 6

Renditeobjekt in Laos?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 02.02.2006, 06:30 Uhr · 5 Antworten · 1.552 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Renditeobjekt in Laos?

    Renditeobjekt in Lao!
    Bin z.Z.in Sawannaketh und halte mich in einem alten,5 stoeckigen Hotel auf.
    (das hoeste Haus im Ort)

    Die Bausubstanz ist ok,aber die Zimmer sind alt,schmutzig und heruntergewirtschaftet.

    Das Hotel,ca.40 Zimmer,ist so gut wie leer und nachts bekommt man eine Gaensehaut,wenn die Geister ihr Unwesen treiben.

    Was mich hier reizt ist die wunderbare Aussicht von der Dachterasse des Hotels auf den Mekhong und Mukdahan und die zentrale Lage direkt am Imigration/Hafen.


    Auch die Zimmer sind geraeumig und ich wuerde mir hier gerne ein Condo einrichten.
    Man muss Tueren und Fenster erneuern,die sanitaere-


    und elektrische Anlage auf den neuesten Stand bringen und natuerlich die Zimmereinrichtung neu anschaffen.
    In den Betten hat wohl noch Chingis Khan genaechtigt.

    Habe mir schon 2 Zimmer vorgenommen und vermutlich seit mehr als 10 Jahren dort zum ersten Mal Staub geputzt und gefegt.
    Jetzt sagte mir der Inhaber des Hotels er suche einen Investor,oder jemand der das Hotel auf 30 Jahren pachtet.
    Als Investition schaetzt er 20.000 Dollar ich gehe aber mindestens vom Doppelten aus.
    Sawannaketh ist ein angenehmer Ort am Mekhong und liegt zentral auf der Strassenachse Vientiane-Pakxe und der Nr.13 direkt nach Vietnam=Danang.
    Eine neue Mekhongbruecke ist auch bald fertig.

    OK.die Sache ist nichts fuer mich,bin dafuer schon zu alt und will die Restzeit meines Lebens lieber mit Reisen und Frauen verbringen.

    Ich wuerde aber gerne ein Zimmer als Condo selbst ausbauen lassen,wenn ich ein lebenslaengliches Wohnrecht nach Lao Gesetzen bekommen koennte,wie das in Thailand fuer Auslaender schon moeglich ist.

    Nur mal hier allgemein meine Frage an die Experten,wuerde sich so ein Objekt in Laos lohnen,wenn die Gesetze wasserdicht sind?

    Das Hotelangebot in Sawannaketh ist nicht gerede gross und die Zimmerpreise in einem einfachen Fan-Zimmer betragen schon mindestens 200 Bath.

    Der Ort ist voll mit Touristen auf der Durchreise.

    Was meint ihr,wer hat nteresse?



    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Renditeobjekt in Laos?

    ?... Hat doch schon mal Jemand einen passenden Kommentar zum Isaan und zu Laos gebracht - der wollte da "nicht mal tot ueber den Zaun haengen"..

    Ob Mensch 20.000 US$ als "Investition" (fuer das ganze 40 Zimmer Hotel?) ansehen sollte - selbst bei einer Rendite von 10% bringt das nur 2000 US$ im Jahr - fuer einen Laoten viel - aber fuer unser Eins?

    Wenn die Konditionenen so "guenstig" sind, wundert es mich das da noch kein Thai dran ist.

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Renditeobjekt in Laos?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="312203
    Wenn die Konditionenen so "guenstig" sind, wundert es mich das da noch kein Thai dran ist.
    Das ist ein Argument!
    Wuerde dort aber gerne ein Condo besitzen.

    Meine Nachforschungen in den letzten Wochen.
    Der Bodenpreis in Laos ist uebertrieben,spekulativ hoch.

    Mietobjekte sind teuer und selten zu finden.

    Dazu noch die Unsicherheit wegen der komunistischen Regierung in Vientiane,nach 30 Jahren Komunismuss wird nicht geaendert,
    das Land wandert wirtschaftlich in den Abgrund.

    Die Laoten werden immer aermer,die hier lebenden Vietnamesen und Chinesen immer reicher.

    Ich weiss,alles keine Voraussetzungen um in Lao zu leben,trotzdem liebe ich diesen kleinen Bruder von Thailand,weiss selbst nicht warum.

    Perfektionismus habe ich immer abgelehnt,vieleicht ist das der Grund!

    Otto

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Renditeobjekt in Laos?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="312203
    ?... Hat doch schon mal Jemand einen passenden Kommentar zum Isaan und zu Laos gebracht - der wollte da "nicht mal tot ueber den Zaun haengen"..
    Nach wie vor keine Lust.

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Renditeobjekt in Laos?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="312237
    ..Nach wie vor keine Lust.
    Ach, du warst's... Ich auch nicht!

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Renditeobjekt in Laos?

    Nah uebertreibt mal nicht so,wenn ich so bedenke was so mancher Farang in Pattaya,Phuket und Koh Samui an Casch in den Sand gesetzt hat.

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Laos
    Von Ron22 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.12, 01:11
  2. Laos
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 19:45
  3. Laos, 23.1.05, 13.15 mdr
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 19:46
  4. LAOS & Co
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 12:34
  5. Laos?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.11.02, 23:11