Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

reisfelder

Erstellt von thai-rodax, 21.04.2008, 18:33 Uhr · 24 Antworten · 2.439 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    reisfelder

    hallo zusammen.
    meine frau ist am überlegen ob sie sich
    wieder reisfelder zulegen soll.ein paar hat sie schon(ca 18 rai).
    sollte man das jetzt tun,oder eher nicht.
    überall liest man das der reis knapp wird.
    bitte um ernst gemeinte ratschläge.
    danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: reisfelder

    Hallo

    Natürlich sollte man daran denken die momentane Reissituation auszunutzen. Auch deswegen, da man von dem selbst angebauten Reis essen kann und ihn nicht für teures Geld kaufen zu müssen. 18 Rai sind würden schon ausreichen für den Eigenbedarf und etwas zum verkaufen, wenn auch Bewässerung etc. vorhanden ist. Und etwas Beschäftigung hilft über die Langeweile hinaus.


    Andichan

  4. #3
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: reisfelder

    Zitat Zitat von Andichan",p="584099
    Natürlich sollte man daran denken die momentane Reissituation auszunutzen.
    Ausnutzen werden es jetzt wohl diejenigen, die das Reisfeld verkaufen.

    Wenn mit Reis mehr zu verdienen ist, wird mehr angebaut.
    Damit sinkt der Preis und die schöne Investition wird zum Minus-Geschäft.
    Das alte "Angebot-Nachfrage-Spiel" eben.

    Ich würde momentan nicht kaufen.

  5. #4
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: reisfelder

    kommt drauf an wo, wenn ich sehe wo du in LOS stationiert bist denke ich das is ne gute Idee da du dort wohl 2 Ernten im Jahr einfahren kannst.
    Nur würd ich nicht auf Teufel komm raus Land kaufen sondern lieber die günstigen Gelegenheiten abwarten. Aber was sach ich da deine Frau is Thai und kennt das

    @Amras
    das Angebot-Nachfrage-Spiel läuft wohl nicht mehr solange

  6. #5
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: reisfelder

    Zitat Zitat von Olli",p="584105
    @Amras
    das Angebot-Nachfrage-Spiel läuft wohl nicht mehr solange
    Kann dir nicht ganz folgen, bin der Meinung, das läuft immer.

    Das mit den zwei Ernten im Jahr wirkt sich natürlich auch auf den Kaufpreis aus, dürfte also nicht unbedingt immer ein Vorteil sein.

    Landbesitz sehe ich grundsätzlich positiv, aber ich denke, daß momentan nicht der beste Zeitpunkt zum kaufen ist.

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: reisfelder

    Zitat Zitat von Amras",p="584104
    [...]Wenn mit Reis mehr zu verdienen ist, wird mehr angebaut.
    Im Moment ist wohl nix mit mehr anbauen

  8. #7
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    435

    Re: reisfelder

    Kali is nix mit deinem Link

  9. #8
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: reisfelder

    Ich kenne mich nicht mit Reisanbau oder der Landwirtschaft aus , aber wenn man es einfach als Immobilie sehen würde, dann würde ich noch ein paar Monate warten. Ein thailändischer Bekannter, ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann meinte das sich da in Thailand in den nächsten Monaten vielleicht was tuen würden und es gut wäre wenn man mit jeglichem Immobilienkauf noch ein paar Monate warten würde, da man dann vielleicht einiges günstiger bekommen könnte. Die genauen Gründe nannte er nicht, ob es jetzt politische oder wirtschaftliche Gründe sind kann ich nicht genau sagen, aber anhand seines Lebenslaufes und seiner Geschäftlichen Erfolge würde ich seinen Rat befolgen.


  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: reisfelder

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="584154
    ...ob es jetzt politische oder wirtschaftliche Gründe sind kann ich nicht genau sagen, ...
    Wohl eine Mischung von Beiden...

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: reisfelder

    Gegen den derzeitigen Kauf ist nichts einzuwenden wenn der Preis stimmt. Schnäppchen, sprich Notverkäufe gibt es immer, ganz unabhängig von der Preisentwicklung des Reises an sich - und unabhängig von wirtschaftlicher oder politischer Lage.

    Da sollte man sich doch nicht ausschliesslich auf Fakten basieren, die eine globale Situation- nicht aber den Einzelfall beeinflussen. Das wäre in etwa wie plötzlich vorsichtiger autofahren, oder eine zeitlang das Auto stehen lassen, weil die nationale Unfallstatistik gerade deutlich angestiegen ist...

    Apropos:
    Zitat Zitat von Andichan",p="584099
    18 Rai sind würden schon ausreichen für den Eigenbedarf und etwas zum verkaufen, wenn auch Bewässerung etc. vorhanden ist. Und etwas Beschäftigung hilft über die Langeweile hinaus.
    Bei ca 600 kg ungeschältem Reis pro Ernte (x2 Ernten im Jahr) pro Rai komme ich bei 18 Rai auf rund 20 Tonnen pro Jahr. Das ist wohl deutlich mehr als das was "für den Eigenbedarf ausreicht und etwas zum Verkaufen"... Und fast 3 Hektar Reisfelder (das ist schon beachtlich) zu bewirtschaften, ist auch ein wenig mehr Arbeit als "etwas Beschäftigung" die über die Langeweile hilft... Da braucht´s schon ein paar Familienmitglieder und einige Tagelöhner um diese Grössenordnung zu bewirtschaften - auch mit Zuhilfenahme von Maschinen. Und hier geht´s ja zusätzlich um ZUKAUF

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisfelder bewässern
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.11, 07:33
  2. Reisfelder in Kassel
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 10:12
  3. Wieviele Reisfelder braucht die Familie?
    Von Tommy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.04.05, 05:02