Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Reisen nach der Oel-Epoche

Erstellt von KraphPhom, 13.05.2006, 13:12 Uhr · 21 Antworten · 1.745 Aufrufe

  1. #1
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Reisen nach der Oel-Epoche

    Wir leben in einer Zeit in der die Menschen noch nie so mobil waren und es vielleicht auch nie wieder sein werden. Welche Auswirkungen der Rohstoffknappheit erwartet den Thailandfreund ? Wird es noch erschwinglich sein den Urlaub bei der anderen familie in der Ferne zu erleben ? Wie wird der Flugverkehr wohl ausschauen in 20 bis 30 Jahren ? Mit Grossflugzeugen wie der Airbus wird man die Kerosinpreise wohl noch ein wenig verteilen können. Aber für wie lange werden sich gewöhnliche Arbeiter dies noch leisten können ?

    Oder werden wir vielleicht schon bald atombetriebene Flugzeuge erleben ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    die zukunft gehört mit sicherheit dem wasserstoff.
    atomenergie in flugzeuge, lässt sich meinesachtens nicht realisieren.

  4. #3
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Denke es dürfte weniger eine Frage der Technik, als eine Frage der Wirtschaftskraft des einzelnen- bzw. der Wirtschaftskraft des Landes sein, in dem jemand lebt.

    Flugzeuge die nicht auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, könnten schon heute gebaut werden. Ob diese allerdings jemals an die Wirtschaftlichkeit heutiger Modelle heranreichen werden, weiß ich nicht.

    Viel wichtiger ist imho die Frage, wer wird sich in Zukunft noch Flugreisen leisten können ?

    Immerhin gibt es heutzutage immer noch sehr viele Menschen, für die Amerika noch genau so weit entfernt ist, wie vor 100 Jahren.

    Europa (zumindest ein großer Teil davon) hat es aufgrund seiner Struktur und Wirtschaftskraft Jahrzehnte lang geschafft, jedem einfachen Mr. Fußvolk, ein menschenwürdiges Dasein mit allen Annehmlichkeiten zu ermöglichen.

  5. #4
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    ein liter kerosin kostet etwa 30-40 cent?
    nach thailand sind es ungefähr 10000km.
    bei ca 3-4liter verbrauch pro100km und kop.

    macht ca 100-150 euro spiritkosten.

    die neue 787 soll nur noch etwas über 2liter brauchen und der 380 nur wenig mehr.

    an den spritkosten wird es vorerst nicht scheitern.

  6. #5
    Avatar von Netandy

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    192

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Niemand von uns hier, und auch unsere Kinder nicht, werden wohl das "Ende der Oelepoche" erleben...

    Warum sich darüber Gedanken machen?

    Gruss an allle von

    Netandy

  7. #6
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Habe gerade den Thread meiner Mia gezeigt.
    Kommentar:
    "Das geht gar nicht, muss besuchen Familie!"
    Dagegen bin ich machtlos, auch in 20 Jahren ;-D
    Günny

  8. #7
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Zitat Zitat von Netandy",p="344955
    Niemand von uns hier, und auch unsere Kinder nicht, werden wohl das "Ende der Oelepoche" erleben...
    Richtig!

    Und das ist die Erdölkonstante. Seit den 50ern reicht das Öl noch für 30 Jahre

    PengoX

  9. #8
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Die Menschheit war vor dem Oelzeitalter bemerkenswert mobil, sie hat es immerhin geschafft die Erde nahezu vollstaendig zu besiedeln, die grosse Zeit der Entdecker war auch noch nicht im Oelzeitalter. Ich wuerde drauf wetten dass man bei einem sofortigen Versiegen aller Oelquellen innerhalb weniger Jahre auf sehr gute Ideen kommen wuerde um nicht auf Mobilitaet verzichten zu muessen. Ich wuerde allerdings nicht darauf wetten dass man diese Mobilitaet auch in Zukunft so wie jetzt in Europa Hinz und Kunz fuer wenig Geld zur Verfuegung stellen kann und will.

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    @ffm schreibt:
    "Ich wuerde allerdings nicht darauf wetten dass man diese Mobilitaet auch in Zukunft so wie jetzt in Europa Hinz und Kunz fuer wenig Geld zur Verfuegung stellen kann und will."

    Hoffentlich muß das @Micha nicht noch erleben. ;-D

    Gruß
    Monta

  11. #10
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Reisen nach der Oel-Epoche

    Die alternativen Energien werden doch immer konkurenzfaehiger.

    Langfristig sind auch die noetigen Mengen zu produzieren.
    Dann fliegen die Maschinen eben mit Biodiesel.

    Das muss nicht wesentlich teurer als heute sein. :-)

    Sioux

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Irland reisen?
    Von Michele im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.11, 07:26
  2. bei Reisen nach Thailand - 500 Euro cash
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 05:52
  3. "Reisen nach Thailand" ?? bekannt?
    Von Yenz im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.09, 21:29
  4. reisen im schengenraum nach heirat in deutschland
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 22:40
  5. Warnung vor Reisen nach Brandenburg
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.06.06, 11:01