Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

re-entry permit bei O-visa

Erstellt von Travelmaxxx, 03.11.2009, 16:36 Uhr · 11 Antworten · 2.076 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Travelmaxxx

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    30

    re-entry permit bei O-visa

    Hallo,
    ich habe versucht, mich zu diesem Thema hier durch zu arbeiten. Wie gesagt, versucht....
    Trotzdem bleiben noch Fragen und ich hätte gern die entsprechende Info.
    Ich habe ein O-Visa(retirement), multiple entries, gültig für ein Jahr.
    Offensichtlich muss ich alle 90 Tage LOS verlassen, was ja durch einen visa-run unkompliziert hinzukriegen ist. Iritiert bin ich bzgl. des Begriff "re-entry permit". Ist das ein Fakt, den ich berücksichtigen muss während oder gar vor diesen visa-runs. Und wenn, auf welche Weise? Oder spielt das aufgrund der "multiple entries" in meinem Fall gar keine Rolle.
    Danke für Eure Aufklärung.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: re-entry permit bei O-visa

    In deinem Fall spielt es keine Rolle, das ist nur wichtig bei einjahres Aufenthaltsgenehmigungen (Rentner oder mit Thai verheiratet). Also nur darauf achten das du Thailand rechzeitig verlässt, 90 Tage sind keine 3 Monate.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Das spielt in Deinem Fall keine Rolle.

    Du hast halt ein Non-Immi-O Visum multiple entry und willst anscheinend alle 90 Tage Thailand verlassen und sofort wieder einreisen. Damit hat es sich. Ende aus nach einem Jahr, dann naemlich, wenn Du ein neues Non-Immi-O-multiple entry irgendwo ausserhalb von Thailand beantragen musst.

    Nun gibt es Leute, die zwar auch mit einem Non-Immi-O-multiple entry nach Thailand gekommen sind, aber die die Kosten fuer das Verlassen und Wiedereinreisen nach Thailand scheuen. Alle 3 Monate.

    Die lassen sich innerhalb von Thailand und ohne jemals dafuer Thailand zu verlassen, eine sogenannte Jahresaufenthaltsgenehmigung durch die innerthailaendischen Auslaenderaemter (Immigration Offices) genehmigen. Dafuer muss man Voraussetzungen - meist finanzieller Art - erfuellen, die andernorts nachzulesen sind.

    Dummerweise haben sich die Thais bei der Erfindung eines "Aufenthaltstitels fuer Aliens" immer so gedacht, wer so etwas will, der will auch staendig und ununterbrochen bei uns bleiben. Und eben nicht desoefteren ins Ausland - D, Hongkong, Singapoo oder wohin immer - reisen. Dafuer gibt es deshalb eine weitere kostenpflichtige Erlaubnis - das re-entry permit. Wuerde naemlich ein Inhaber einer Jahresaufenthaltsgenehmigung ohne re-entry permit mal kurz nach D fliegen, dann ginge ihm der Aufenthaltstitel floeten. Und der dumme Alien duerfte wieder von Null anfangen. Boese Zungen behaupten, dass waere Thailands Antwort auf den Rueckgang des freiwilligen Tourismus durch Aliens.

    Somit kann man allgemeingueltig sagen: Wer sich ohne Thailand alle 3 Monate verlassen zu muessen, fuer ein ganzes mageres Jahr in Thailand aufhalten darf, der braucht zweierlei:
    1. alle 90 Tage einen Besuch beim lokal zustaendigen Immigration Office, auf dem er denen mitteilt, dass er auch weiterhin dort wohnt, wie schon bei der Einreise mitgeteilt.
    2. ein Re-Entry Permit, sollte er einmal mehr oder weniger kurzfristig Thailand verlassen aber wiederkommen wollen.

    Dieses gehoert jedoch zu den hoeheren Genuessen, die man als Alien und Expat in Thailand geniessen darf.

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Zitat Zitat von Travelmaxxx",p="791915
    Ich habe ein O-Visa(retirement), multiple entries, gültig für ein Jahr.
    Mit einem Non Immi O multiple kannste 5 x fuer maximal je 90 Tage einreisen.

    Wann Du spaetestens ausreisen musst, siehste am Stempel in Deinem Pass, den Du bei jedem Grenzuebertritt erhaeltst.

    Logischerweise benoetigst Du kein Re - entry permitt wie jai po schon schrieb.

    Fuer die Visaruns wuerde ich eine von den organisierten Fahrten empfehlen, da kann gar nix schiefgehen und Du musst Dich eigentlich um nichts kuemmern.

    Preis ab Bangkok fuer den Spass waren vor nem Jahr glaub so knapp 2.000,-- Baht.

  6. #5
    woody
    Avatar von woody

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Zitat Zitat von Travelmaxxx",p="791915
    ....Iritiert bin ich bzgl. des Begriff "re-entry permit".....
    Das steht doch auf deinem Visum garnicht drauf.

    Da steht lediglich:

    [highlight=yellow:2a7bba4d64]NO. OF ENTRY M[/highlight:2a7bba4d64] Und M steht für multiple

  7. #6
    Avatar von Travelmaxxx

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    30

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Hallo allerseits,
    ich bedanke mich sehr für die Erklärungen. Also mit dem Pass, dem Passbild und den erwähnten ca. THB 2000 sollte dann bei den visa-runs eigentlich alles erledigt sein. Demnach kein anderer Papierkram zusätzlich, wenn ich Euch richtig verstanden habe.
    Ich würde gern eine weiterführende Frage stellen: Das Visum läuft 1 Jahr. Was geschieht dann? Ich weiss, ich kann zurück nach D und beantrage das Gleiche nochmal(wie oft könnte man das wiederholen? Auch 3 oder 4-mal? Und danach s.o.
    Was aber wäre die Alternative "als Rentner"?
    Danke schon mal an die "Spezialisten"....

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: re-entry permit bei O-visa

    10 - 20 - 30 Mal. Bis zum Erbrechen. Die meisten wechseln halt vom Non-Immi-Visum auf die jaehrlich zu erneuernden Jahresaufenthaltsgenehmigungen um.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Zitat Zitat von Travelmaxxx",p="791933
    Hallo allerseits,
    ich bedanke mich sehr für die Erklärungen. Also mit dem Pass, dem Passbild und den erwähnten ca. THB 2000 sollte dann bei den visa-runs eigentlich alles erledigt sein.
    Zu den 2.000,-- kommen natuerlich noch die Gebuehren fuer das kambodschanische Visum (letztes Jahr 10 us$ oder 500,-- Baht) und ich glaube die Thais knoepfen Dir auch noch ein paar Baht ab, bin mir da aber nicht ganz sicher.

    Nach oder waehrend Ablauf der Geschichte kannste auf der Basis "retitement" falls Du uber 50 bist ne Jahresaufenthaltsgenehmigung bekommen, wenn Du die finanziellen Anforderungen erfuellst.

    Die sind zur Zeit der Nachweis eines Guthabens von 800.000 Baht auf einem thailaendischen Konto, fuer mit einer Thailaenderin verheiratete Farangs die Haelfte.

    Sind allerdings nur Richtlinien, an die niemand definitiv gebunden ist.

  10. #9
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Und wenn du wieder zurück bist, schreibste mal am besten was was wo bei wem gekostet hat, dann sind wir alle wieder auf dem aktuellen Stand ;-D

  11. #10
    woody
    Avatar von woody

    Re: re-entry permit bei O-visa

    Zitat Zitat von Travelmaxxx",p="791933
    Hallo allerseits,
    ich bedanke mich sehr für die Erklärungen. Also mit dem Pass, dem Passbild und den erwähnten ca. THB 2000 sollte dann bei den visa-runs eigentlich alles erledigt sein....
    Ja so ist es. Bei jeder Wieder-Einreise nach Thailand füllst du die Arrivel und Depature Card aus, das ist alles und kostenlos.

    Wenn du im Süden bist und nach Malaysia fährst kommen auch keine weiteren Kosten hinzu.

    Kambodscha nimmt 1300 THB auf dem Landwege(wenn du sofort wieder umkehrst) oder 20 US$ an den Flughäfen für ein Visum.

    Am Grenzübergang MaeSai-Tachilek(Burma) kostete der Tagesausflug nach Burma 2007 nur 500 THB.

    Ich verbinde das Re-Entry immer mit einer Sightseeing, so ist es am angenehmsten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Re-Entry Permit für Inhaber von Aufenthaltstiteln in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 01:34
  2. Wie lange darf ich TH mit einem Re-Entry Permit verlas
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 16:57
  3. Multiple Entry Business Type B Visa im Moment?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.06, 22:30
  4. Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?
    Von kcwknarf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.06.06, 12:55