Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 148

Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung !!

Erstellt von Rawaii, 03.03.2005, 11:51 Uhr · 147 Antworten · 5.106 Aufrufe

  1. #101
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Chak

    Bist ein ausgekochter Rethoriker und Schlingel

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    @Rawaii
    gut das Du so gut da rausgekommen bist,eine Erfahrung um die ich Dich nicht beneide.

    @all
    Manchmal frage ich mich ,wo Korruption beginnt?
    Ist der jenige der seinem gegenueber "Vitamin B" einsetzt und mit moeglichen Repressalien droht nicht auch korrupt?

    nachdenkliche Gruesse

    Lothar aus Lembeck

  4. #103
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Zitat Zitat von big_cloud",p="220895
    Ist der jenige der seinem gegenueber "Vitamin B" einsetzt und mit moeglichen Repressalien droht nicht auch korrupt?
    Nööö, in meinen Augen ist er clever . Schliesslich besteht das ganze Leben aus einem Grundsatz: Fressen oder gefressen werden. In Thailand ganz besonders. Nur sollten die Ausländer bei diesem Spiel sehr, sehr vorsichtig sein.


    :byebye: Marco

  5. #104
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Hallo Lothar,

    es läuft ´dezenter´ ....

    Ich war eingeladen. In der Arena ´Auf Schalke´ fand ein unbedeutendes Pokalspiel statt, bedeutendere Leute als ich werden zu bedeutenderen Veranstaltungen eingeladen. Einlader war ein Unternehmen im Konzernverbund eines der größten deutschen Energieversorger, diese Tochtergesellschaft (die inzwischen im Konzern aufgegangen ist - es also ´nicht mehr gibt) unterhilt seinerzeit zwei Logen in der ´Turnhalle Herne-West´. Mit der Einladung erhielt ich selbstverständlich Parkausweise mit der Berechtigung direkt am Stadion zu parken und Taxigutscheine für die Fahrt nach hause und (am nächsten morgen zurück. Mit Essen und trinken wurde in der Loge nicht gegeizt.

    Der ganze Spaß mag dem Gastgeber ca. 300 EUR gekostet haben.

    Ich habe mir den Spaß gegönnt, und bin hingegangen, da ich keine irgendwie gearteten Entscheidungen zugunsten oder -ungunsten dieses Unternehmen zu tragen habe, bin mir aber dessen bewust, das in der Nachbarloge (die ja auch von derselben Gesellschaft angemietet ist) verschiedene Leute eines Stdtwerks, das bei ebendiesem Konzern Energie einkauft feierte.

    ... Meine Frage an die Community wäre

    Ist dies nicht noch viel verwerflicher, als irgendein ´armer Schlucker´ der einen (vermeindlich) reichen Rawaii ´abzieht´?

    - und -

    Nicht vergessen (da Dorsten-Lembeck) so gut ins Versorgungsgebiet passt, ´BigCloud hat meinen Stadionbesuch (sofern er Erdgas bezieht) mitbezahlt.

  6. #105
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Wird hier nicht etwas verwechselt? In Rawaii's Fall war das im Grunde keine Korruption, das ist was anderes. Korruption ist nichts anderes als Bestechung - und soviel ich weiß tut man das immer noch freiwillig, bzw. in gegenseitigem Einverständnis. Ich kenne eine zweite Bedeutung von korrupt und die bedeutet ausser "bestechlich sein" auch soviel wie oberfaul, verdorben. Das was Freund Rawaii wiederfahren ist, ist aber schlicht und ergreifend ein Fall von Erpressung in Form von Amtsmissbrauch... oder etwa nicht?

  7. #106
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    @MrLuk

    Die Übergänge sind 'fließend'.

    Bei nüchterner Betrachtung:

    - Rawaii hat gegen Recht verstoßen (konnte sein Visum nicht beibringen)

    - hat sich freigekauft

    Korruption?

  8. #107
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Das ist klar,

    nach dt. Recht hätte Rawaii solange inhaftiert gehört,

    bis das Identitätsfeststellungsverfahren abgeschlossen ist.

    Das ist bei uns die Realität, wenn ein Afrikaner oder Asiate mit einer Kopie aufgegriffen wird, und weitere Verdachtsmomente auftreten.

    Findet man bei einer derartigen Festnahme eine Bargeldsumme von über 500 Euro, besteht schnell der Verdacht auf Drogengeld,
    wenn der Betreffende keinen Bankauszahlungsbeleg dabei hat.

    Ganz vorsichtig sollte man in den USA sein, wenn man den Polizisten nicht korrekt mit SIR anspricht,
    mangelnder Respekt vor einer Amtsperson wird mit einer Beleidigung gleichgesetzt.

    Auch deutsche Beamte lassen sich nicht so provozieren,
    und geben auf Frechheiten gleich kontra,
    etwa wenn der Betroffende der Amtsanweisung AUF DEN BODEN nicht unverzüglich nachkommt, wird dies als Widerstand gegen die Staatsgewalt ausgelegt, und rechtfertigt,
    den Widersacher gewaltsam zu Fall zu bringen.

    Nach dt. Recht können wir nun auch deut. Firmen strafrechtlich belangen,
    die im Ausland eine Bestechung begehen.
    Eine Aufforderung, wie von Rawaii dargestellt,
    die Inhaftierung für das Identitätsfeststellungsverfahren durch Geldzahlung zu umgehen, dürfte IMO in D. noch nicht strafbar sein.

  9. #108
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    wo DisainaM gerade dabei ist:

    In China hat man 'schlechte Karten', wenn man sich als Gast nicht bei der zuständigen Polizeistelle angemeldet hat, sollte man tun, als Gast.

  10. #109
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Zitat Zitat von DisainaM",p="220911
    Eine Aufforderung, wie von Rawaii dargestellt,
    die Inhaftierung für das Identitätsfeststellungsverfahren durch Geldzahlung zu umgehen, dürfte IMO in D. noch nicht strafbar sein.
    Die Tat in Thailand nicht, aber wenn er das gleiche in Deutschland getan hätte, dann würde § 334 StGB Abs. 1 greifen:
    (1) Wer einem Amtsträger, einem für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten oder einem Soldaten der Bundeswehr einen Vorteil für diesen oder einen Dritten als Gegenleistung dafür anbietet, verspricht oder gewährt, daß er eine Diensthandlung vorgenommen hat oder künftig vornehme und dadurch seine Dienstpflichten verletzt hat oder verletzen würde, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe.

  11. #110
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Rawaii wurde verhaftet - Thaksins Korruptionsbekaempfung

    Was uns nun zu der Frage führt,

    (@ Rawaii, dies ist jetzt nicht persönlich gemeint, sondern nur generell)

    sollte man in Thailand den Versuch unternehmen, den Rawaii gemacht hat,

    zu zahlen,

    oder sollte man sich einfach auf eine Nacht im Gewahrsam einstellen,
    und nicht zahlen.

    Das Problem besteht darin,
    sind die Polizisten ganz schräg durch,
    lassen sie sich nicht bestechen,
    sondern nehmen den Versuch als Straftat,
    um Rawaii später richtig Probleme zu machen.

    Nichtzahlen wäre übrigens auch ein Beitrag zur Korruptionsbekämpfung

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksins People's Army of Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 12:50
  2. Thaksins Kampf gegen den Krebs
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 14:15
  3. Thaksins Auslieferung soll ausgehandelt werden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.09, 12:46
  4. Thaksins Ex-Frau auf dem Heimflug
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 07:25
  5. Gefängnisstrafe für Thaksins ...
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.08, 08:55