Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

Erstellt von tomtom24, 11.08.2006, 18:14 Uhr · 40 Antworten · 2.837 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    So, nun hatten wir innerhalb kürzester Zeit den 2. Unfall, an dem einer dieser Roller beteiligt war.

    Meine Freundin wollte rechts abbiegen, hat auch alles (Blinken, rechtzeitig abbremsen) richtig gemacht. Während des Abiegens haben 2 Roller mit einem Affenzahn versucht, noch rechts vorbei zu kommen.

    Glücklicherweise (so dachte ich) war hinter uns während des Unfalls eine Polizeistreife, die alles mitbekommen hatte. Die meinten dann auch, alles klar, sie haben den ganzen Vorgang gesehen und der Rollerfahrer sei schuld.

    Der Rollerfahrer wurde daraufhin so aggressiv, dass er erst mal mit Fäusten auf einen der Polizisten losging. Der hat ihn dann erst mal richtig ruhig gestellt.

    Danach warteten wir auf einen anderen Polizisten, der den ganzen Unfall fotografieren sollte. Warum da extra ein Vorgesetzter zum Fotografieren kommen sollte, war mir zu diesem Zeitpunk auch aufgrund der Uhrzeit schleierhaft. Mittlerweile habe ich so eine Vermutung, aber dazu später.

    Die beiden Polizisten sind nach dem Eintreffen des anderen gefahren. Noch während des Fotografierens meinte nun dieser Polizist, SIE sei schuld. Ausserdem habe ja der Rollerfahrer ja bereits gesagt, dass er nicht zahlen würde und somit solle doch jeder seinen Schaden selber zahlen.

    Anschliessend auf der Polizei das selbe. Und beim Termin am nächsten Tag wollte meine Freundin die Daten des Rollerfahrers erfragen, damit ihm die Reparaturrechnung zugestellt werden kann.

    Daraufhin meinte die Polizei, sie solle bitte in 2 Tagen wieder kommen und die Adresse gebe die Polizei nicht heraus. Sie würden sich mit dem Rollerfahrer in Verbindung setzen und wir sollten uns nach 2 Tagen wieder melden.

    So. Nun war meine Freundin heute wieder dort und hat natürlich wieder nichts bekommen. Die Polizei hat versucht, den Rollerfahrer anzurufen, aber der hat sein Telefon nicht mehr abgehoben seither. Ausserdem meinte der Polizist wieder, sie solle doch ihren Schaden selber bezahlen, denn sie sei schuld, denn das Auto (bitte festhalten) sei ja viel grösser als ein Roller und unter diesen Voraussetzungen immer der Autofahrer schuld.

    Meine Vermutung ist nun, dass der Vorgesetzte, der später extra zum Fotografieren kam und immer wieder wollte, dass meine Freundin den Schaden selbst bezahlt und auch die Adresse nicht herausrückt, in irgeneiner Verbindung zu dem Rollerfahrer steckt.

    Jetzt habe ich meiner Freundin einen Rechtanwalt vorgeschlagen, aber sie meinte, die würden sich auch nicht trauen, wenn die Polizei die Daten nicht herausgibt. Sie war schliesslich mit einem Staatsanwalt verheiratet zuvor. Das nun ihre Meinung.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das nun war und wir alles auf sich beruhen lassen sollen. Hat vielleicht irgendeiner hier eine Idee, was ich unternehmen könnte? Immerhin war das jetzt der 2. Unfall mit einem Roller und der erste Fahrer meinte schon er würde nicht bezahlen und wir haben den Schaden selbst getragen. Aber irgendwann reichts.

    Wenn die Gesetze so konsequent für Ausländer gelten, werden doch wohl diese gesetze auch irgendwo für Thais gelten, oder?

    Besten Dank vorab

    Gruss Tom

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Schaden selbst zahlen und vergessen. Jede weitere Aktion von Dir wird Dir zunaechst mal nur Aerger bringen, Mae Sot ist nicht gross.

    Zukuenftig wenn Du 2 Mopeds kommen siehst und rechts abbiegen willst einfach warten bis die Beiden stehen oder an Dir vorbeifahren und dann abbiegen.

    Im Strassenverkehr in Thailand kann man sich nur auf sich selbst verlassen und nie darauf, dass die anderen sich schon richtig verhalten werden.

  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Von einem Anwalt würde ich ja abraten.....ausser Geld spielt keine Rolle für Dich.

  5. #4
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    vollkommen recht.

    Wenn Du nicht persönlich Rache nehmen willst, ist alles andere rausgeschmissenes Geld

  6. #5
    schiene
    Avatar von schiene

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Ich gehe mal davon aus das der Unfallverursacher bessere Beziehungen oder Familie bei der Polizei hat.Wenn sie keine weitere Zeugen hat wird sie schlechte Karten haben.

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Zitat Zitat von tomtom24",p="383983
    ....war das jetzt der 2. Unfall mit einem Roller und der erste Fahrer meinte schon er würde nicht bezahlen und wir haben den Schaden selbst getragen. Aber irgendwann reichts.
    Wenn die Gesetze so konsequent für Ausländer gelten, werden doch wohl diese gesetze auch irgendwo für Thais gelten, oder?....
    ein willkommen in thailand tom,

    als mitfahrender farang biste halt auch gleich potentieller zahler, du hast es ja eh. ;-D

    als lehrgeld vertbuchen iss der einfachste weg, schont zeit und nerven.

    gruss

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    @Dieter1

    Die sind von hinten angekommen und unsere Vermutung war erst, dass sie vor dem Polizeiauto hinter uns abhauen wollten. Es wurde auch eine Alkoholentnahme durchgeführt. Allerdings alles bevor der ranghöhere Polizist kam. Ergebnisse wissen wir nicht.

    @
    Es geht hier eigentlich nicht ums Geld; der Schaden ist schon reapariert. Nur das war jetzt der zweite. Und wenn das wirklich so einfach ist, ungeschoren davonzukommen kauf ich mir jetzt auch nen Roller und fahr alle Autos an. Mir geht es hier eigentlich ums Prinzip.

    Gruss Tom

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Zitat Zitat von tomtom24",p="384013
    Mir geht es hier eigentlich ums Prinzip.

    Gruss Tom
    Wenn Du das durchziehen willst, dann musste aus Mae Sot aber irgendwann wegziehen.

    Auf einem Prinzip zu reiten ist in Thailand nicht ungefaehrlich :-).

  10. #9
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Zitat Zitat von tomtom24",p="384013
    Mir geht es hier eigentlich ums Prinzip.
    Dann wärst mal besser in D geblieben.

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Rat bzgl. Unfall - Polizei gibt Adresse nicht raus

    Zitat Zitat von tomtom24",p="384013
    @Dieter1

    Die sind von hinten angekommen.

    Gruss Tom
    Das habe ich schon verstanden. War euer Rueckspiegel kaputt und ihr habt nix gesehen? Ich mein Du kannst in Thailand nicht rechts abbiegen, wenn sich hinter Dir ein Moped in schneller Fahrt naehert.

    Sei froh dass nicht mehr passiert ist und lass es gut sein :-).

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adresse im Impressum funzt nicht
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.12, 15:00
  2. Ich finds gerade mit der SUFU nicht bzgl Thaischrift
    Von Clemens im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.11, 10:46
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.10.10, 09:04
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.09, 00:58
  5. Sachen gibt es, die gibt es gar nicht!
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.08, 18:16