Ergebnis 1 bis 4 von 4

Rassekatzen in Thailand - wo?

Erstellt von tomtom24, 25.06.2009, 09:47 Uhr · 3 Antworten · 1.638 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Rassekatzen in Thailand - wo?

    Ich will ne Siamkatze und/oder ne Birmakatze. Aber so was gibt es hier nicht in Thailand an der Grenze zu Birma Und vom Chatuchak will ich keine. Hat jemand vielleicht ne Adresse in Nordthailand (so zwischen Nakhon Sawan und Chiang Mai) fuer mich?

    Anm.: das ist wirklich zum Heulen. In Siam und keine Siamkatzen, sondern nur auf dem Tourimarkt. Und ich will von da keine und wenn mir die Viecher noch so leid tun, aber das uenterstuetz ich nicht noch.

    Ich hab hier in der Naehe (ausgerechnet auf dem Hilltribe Markt bei den Hilltribes) ne Siamkatze gefunden. Leider unverkaeuflich und Babies alle gestorben (wobei - hatte sich mit nem normalen Kater gepaart). Mich interessieren auch nicht die ganzen "modernen" Siamkatzen aus Europa und Uebersee (das Ausschauen der einzelnen Rassen - auch der Siam - hat sich in den letzten 20 jahren schrecklich veraendert). Sondern einen ganz normalen Siamesen oder Birmesen (Maennlein oder Weiblein ist mir eigentlich egal).
    Nur die Zeit draengt etwas, weil ich sie mit unseren (noch jungen) Hunden zusammengewoehnen moechte.


    edit: nach heutigen Rassebezeichnungen spreche ich von "Thaikatzen", den die "Siamkatzen" wurden ja schrecklichst weitergezuechtet

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rassekatzen in Thailand - wo?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="741008
    Ich will ne Siamkatze und/oder ne Birmakatze. Aber so was gibt es hier nicht in Thailand an der Grenze zu Birma Und vom Chatuchak will ich keine. Hat jemand vielleicht ne Adresse in Nordthailand (so zwischen Nakhon Sawan und Chiang Mai) fuer mich?

    Anm.: das ist wirklich zum Heulen. In Siam und keine Siamkatzen, sondern nur auf dem Tourimarkt. Und ich will von da keine und wenn mir die Viecher noch so leid tun, aber das uenterstuetz ich nicht noch.

    Ich hab hier in der Naehe (ausgerechnet auf dem Hilltribe Markt bei den Hilltribes) ne Siamkatze gefunden. Leider unverkaeuflich und Babies alle gestorben (wobei - hatte sich mit nem normalen Kater gepaart). Mich interessieren auch nicht die ganzen "modernen" Siamkatzen aus Europa und Uebersee (das Ausschauen der einzelnen Rassen - auch der Siam - hat sich in den letzten 20 jahren schrecklich veraendert). Sondern einen ganz normalen Siamesen oder Birmesen (Maennlein oder Weiblein ist mir eigentlich egal).
    Nur die Zeit draengt etwas, weil ich sie mit unseren (noch jungen) Hunden zusammengewoehnen moechte.


    Komm her, mir ist eine morgens vor Sonneaufgang im Tempel zugelaufen - eine weisse Siam, mit himmelblauen Augen - wie auf deinem Avatar!

    In meiner Lieblingstraenke flitz immer wieder eine der braunen Sorte (Sii Sawat) mit dunkleren/bis schwarzen Ohren und Schwanzspitze (points) rum. die soll Junge haben...

    von der Toenung her


    Aber villeicht wirst du eher hier:

    http://www.thaivisa.com/forum/Plants...iland-f81.html

    in deiner Umgebung fuendig...!



    Korat und Burmakatzen sind auch sehr schoene Tiere...


    Burmesen:







    Korat Katzen:






    Zuechter von Korats in Bkkk

    http://www.koratmagazine.in.th/koratcat/ekoratcat.htm


    Viel Glueck!

    ne Bengal Tiger Katze..




    die zugelaufenen "Tempelkatze":


  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Rassekatzen in Thailand - wo?

    Hier in Bangkok sieht man taeglich Massen von Rassekatzen :-) .

  5. #4
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Rassekatzen in Thailand - wo?

    Danke, samuianer. Dein Brummer wuerd mich schon interessieren. Bloss ist halt Samui nicht grade um die Ecke

    Hab mich jetzt doch mal zu Thaivisa begeben. mal schauen, was da rauskommt.

    Trotzdem irre, dass diese Katzen hier so schwer zu besorgen sind. das ist irgendwie wie Bayern ohne Bier und Schweinsbraten...