Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Radsport in Thailand

Erstellt von MichaelNoi, 23.03.2007, 11:49 Uhr · 48 Antworten · 4.529 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Radsport in Thailand

    Richtig Monta, ich bin ueber 18 :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Radsport in Thailand

    Jo, Dieter, dann bin ich ja doch noch ein paar Jährchen jünger als Du.

  4. #43
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Radsport in Thailand

    Radfahren ist z.b. für die Knie viel gesünder als z.B. Joggen, da keine plötzlichen Druckbelastungen auf die Knie ausgeübt werden.
    Ungeeignet ist es dagegen, um die Bauchmuskeln zu trainieren.
    Zur Fettverbrennung ist es aber sehr gut geeignet, solange man im äroben Bereich ( wobei der Körper also noch keine Sauerstoffschuld eingeht ) trainiert und die Ausfahrt mindestens 1 besser 2 Stunden dauert.
    Ausdauersport dient auch im Alter dazu das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren und keine Angst, die Weichteile wetzt man sich auch nicht so schnell wund ;-D

  5. #44
    Avatar von krusty11

    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    16

    Re: Radsport in Thailand

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="466059
    Ich bin mir sicher, dass es zumindest in BKK auch hochwertige Rennräder und MTB´s zu kaufen gibt. Mich täten da mal die Preise interessieren.
    War letzte Woche im Rad-Laden am Lumpini-Park.
    Rennräder gibt es da auch für 250000 THB.
    Sind aber schon wirklich sehr gute Räder.

    Frage ist nur, wo kann man das in der City den auch nutzen?

  6. #45
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Radsport in Thailand

    gute räder sind mindestens genauso teuer wie bei uns.
    in der nähe von der sukhumvit habe ich mal einen canondale store gesehen und die preise waren extremst.

  7. #46
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Radsport in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="464457
    Meine Frau und ich haben uns mal in Chiang Mai Fahrräder geliehen,
    nach 3 Tagen fahren im Stadtverkehr haben wir es lieber gelassen - in Thailands Staedten einfach zu gefährlich und ungesund,
    ansonsten zur kalten Jahreszeit im Norden bestimm recht lustig,

    aber nicht im Sommer auf Samui, da komme ich schon ohne
    Bewegung ins SChwitzen

    Gruss
    Jörg
    hast du recht wegen in Thailands Staedten einfach zu gefährlich und ungesund !

  8. #47
    Avatar von krusty11

    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    16

    Re: Radsport in Thailand

    Ich war Ende Februar auch für 3 Tage in Chiang Mai zum Rennrad fahren.
    Die Nebenstrasse sind dafür echt Klasse.
    Wenig Verkehr und auch der Strassenbelag ist in Ordnung.
    An einem Vormittag ging es auch in etwa 75 Minuten zum Bhubing Palace hoch.
    Da war auch relativ wenig Verkehr und die Abfahrt danach war ein Traum

  9. #48
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Radsport in Thailand

    Ich durfte den Timo Müller aus Braunschweig hier auf seiner Durchreise nach Australien empfangenhttp://www.cyclingforhumanrights.de/
    es war beeinderuckend.
    Hier mache ich zwar auch öfter mal meine kleine Tour mit dem Fahrrad, aber in der Hauptverkehrszeit bin ich weg von der Straße. man lernt viel mehr Leute kennen, aber auch alle Hunde :

  10. #49
    Avatar von sisip

    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    12

    Re: Radsport in Thailand

    Zitat Zitat von Armin",p="836919
    Hier mache ich zwar auch öfter mal meine kleine Tour mit dem Fahrrad, aber in der Hauptverkehrszeit bin ich weg von der Straße. man lernt viel mehr Leute kennen, aber auch alle Hunde :
    Stimmt, die Köter haben mich in diversen Dörfern schon ein paar mal angegriffen, da kannst nur vollgas in die Pedale treten und

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345