Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Radsport in Thailand

Erstellt von MichaelNoi, 23.03.2007, 11:49 Uhr · 48 Antworten · 4.529 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Radsport in Thailand

    Auch wenn man es sich bei der Hitze schlecht vorstellen kann, gibt es in Thailand auch Sportler, die sich dem anstrengenden Radsport verschrieben haben.
    Zufällig lernte ich einen ehemaligen Rennradfahrer des thailändischen Nationalteams kennen. Er war gerade bei seinen Eltern, welche in der Nachbarschaft meiner Schwiegereltern in BKK wohnen, zu Besuch war.
    Die Bilder habe ich teilweise aus seinem Fundus abfotografiert.
    Hier ist der junge Mann:
















    Das Team


    Eine thailändische Radsport Lizenez


    Der Sieger



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Radsport in Thailand

    Anläßlich der Tour of Siam 2005, war auch ein Mitglied unseres Radsportvereins mit von der Partie.
    So sieht es dann aus, wenn die Farangs Thailand unter ihrer Rennräder nehmen:














  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Radsport in Thailand

    Meine Frau und ich haben uns mal in Chiang Mai Fahrräder geliehen,
    nach 3 Tagen fahren im Stadtverkehr haben wir es lieber gelassen - in Thailands Staedten einfach zu gefährlich und ungesund,
    ansonsten zur kalten Jahreszeit im Norden bestimm recht lustig,

    aber nicht im Sommer auf Samui, da komme ich schon ohne
    Bewegung ins SChwitzen

    Gruss
    Jörg

  5. #4
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Radsport in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="464457
    Meine Frau und ich haben uns mal in Chiang Mai Fahrräder geliehen,
    nach 3 Tagen fahren im Stadtverkehr haben wir es lieber gelassen - in Thailands Staedten einfach zu gefährlich und ungesund,
    ansonsten zur kalten Jahreszeit im Norden bestimm recht lustig,

    aber nicht im Sommer auf Samui, da komme ich schon ohne
    Bewegung ins SChwitzen

    Gruss
    Jörg
    Hallo Joerg,
    wenn Ihr nach Chiang Dao gefahren waert :-)
    und durchgekomen waert, ich habe das schon gesehen, einige haben es geschafft.
    hier koennt Ihr schon Radsport machen.Der Bypass, der hier immer noch nicht fertig ist gibt Euch die Gelegenheit. :-)
    und die Nebenstrassen sowieso ...

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Radsport in Thailand

    Hallo Songthaeo,

    ich glaub ketzt würden wir es nicht mehr machen,
    Sohnemann ist 2,5 Jahre alt - ist uns sicherlich zu gefährlich,
    und die grossen Sportfreaks sind wir mehr vorm TV - man
    wird ja älter

    naja, meine Frau fährt nachher mit dem Fahhrad und Sohnemann zum Hallenbad zum Schwimmen

  7. #6
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Radsport in Thailand

    Ting Tong

  8. #7
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Radsport in Thailand

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob man als gewöhnlicher Radfahrer in Thailand eine gute Überlebenschance hat. Auf dem Land wohl schon eher, als in der Stadt.

    Insofern gestaltet sich natürlich auch das professionelle Training schwierig, da man dabei ja nicht wie beim Fußball einfach auf den Fußballplatz geht, sondern auf der Straße ( die ja nur bei Rennen gesperrt ist) trainieren muss.

  9. #8
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Radsport in Thailand

    Es sei denn man mag es mit dem MTB etwas abseits. Für mich wären die endlosen Feldwege zwischen den Reisfeldern genau das Richtige.

    Leider weiß ich nicht wo man in Thailand halbwegs hochwertige Fahrräder kaufen kann. Ich meine sowas hier. Hab mich aber auch noch nicht intensiv damit beschäftigt. Ein Billigteil vom BigC & Co. kommt nicht in Frage, das würde bei mir keine 3 Wochen durchhalten.

  10. #9
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Radsport in Thailand

    Na, na, na, jetzt macht mal Bitte das Radfahren in Thailand nicht so schlecht :-)

    Mehrmals die Woche fahre ich von Sattahip nach Pattaya mit dem Fahrrad. (ca. 100 km).
    Und Touren von Sattahip in südl. Richtung (bis Koh Samet in ein paar Stunden) sind auch keine Seltenheit.

    Also,
    Fahrten auf der Sukhuvit, im Hinterland, durch einsame Dörfer oder in Pattaya
    das ist absolut kein Problem.

    Und wenn das ein alter Mann mit über 100 kg macht,
    dann sollte das für Euch Jungschnösel doch gar kein Problem sein.

  11. #10
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Radsport in Thailand

    Hallo Thai-Robert,

    gibt es irgendwelches regionales Kartenmaterial, was kannst du da empfehlen ? Oder ist es grundsätzlich besser eine Tour vorher mit dem Moped abzufahren ?

    Gruß Andi

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte