Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Quo vadis Forum?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 21.05.2002, 20:06 Uhr · 46 Antworten · 3.462 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Quo vadis Forum?

    Wer sich mit dem Thema - deutsche Thaiforen - beschäftigt, stellt folgendes fest :
    eine große Gruppe von Aktivpostern kennt sich (mittlerweile ...) persönlich.
    Dies hat selbstveständlich Auswirkungen auf die Forum, weil der Austausch nur noch selten über das Forum läuft.
    Während viele der gleichen Poster, zum Teil unter anderem 'Nick' im Thairing weiterposten, hat sich das Reaktionsspektrum bei Nittaya aufgeteilt.
    Zu dieser Aufteilung gehört selbstverständlich auch die Feststellung vieler Poster, die z.B. unter Thai Vodoo gepostet hatten, das offensichtlich das Thema von thailändischen Forenmitgliedern ebenso ungern zum Anlass genommen wird, die Übrigen mit ihren Kommentaren zu erhellen.
    Aus dieser Situation wirkt sich dies dann auf den deutschen Teil z.B. so aus, das es wohl besser ist, zu schweigen...

    Auch muß man feststellen, das die Anzahl von neuen Thailandseiten, Berichte von 'Neueinsteigern', Kommentare + Berichte von Expats, in allen Foren weniger geworden sind.


    Mal ein Blick, über den Tellerrand, in die engl. Forenlandschaft :

    Neue Themen bei
    S T C

    Reiseanfrage

    -------------------------------------------------------------

    Militanter Mönch ?


    CNN Breaking News
    ------------------------------------------------------------

    Persönlich schau ich mir täglich einige Fachforen an

    Thai Visa und Rechtsforum

    Thai Krankenhäuser + Gesundheitsfragen

    sowie andere

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Udo
    Avatar von Udo

    Re: Quo vadis Forum?

    Hallo MGJ,

    ich stimme dir in der Beurteilung zu das die Entwicklung des Nittaya Forums in den letzten Wochen leider negativ verlaufen ist.
    Abgesehen davon, das wie schon erwähnt, ein Forum verschiedene Phasen durchläuft und mit Einsetzen des Sommers viele ihre Freizeitaktivitäten vom Computer nach draußen verlagern und somit die Qualität und Quantität der Beiträge abnimmt, haben es sich einige andere Mitglieder des Nittaya Forums zum Ziel gesetzt hier zu provozieren. Manchmal gezielt gegen einzelne Personen (insbesondere Jinjok ist in diesen Kreisen ein rotes Tuch) oder auch gegen das Forum allgemein (Stichwort : Stricknadelforum).
    Was diese geistigen Brandstifter wirklich denken kannst du in den diversen Thailändischen Schwesterforen nachlesen, wo die Kreide, die sie in Beiträgen des Nittaya Forums schlucken müssen, nicht notwendig ist.
    Es ist leider nun mal so, daß es Zeitgenossen gibt die ihr Selbstwertgefühl daraus beziehen, andere herabzusetzen.
    Für nicht mehr zu tolerieren ist es allerdings wenn Diskussionsgegner (oder gar -feinde ?) aufgefordert werden sich wegen angeblich fehlender Kompetenz zurückzuhalten. Die Arroganz dieser Denke ist schon erstaunlich.
    Ich, für meinen Teil, ignoriere die Beiträge dieser Leute so gut es geht, weil es mir sinnlos und Zeit vergeudend erscheint darauf einzugehen und hoffe das die irgendwann eine sinnvollere Aufgabe finden als gegen den Geist der Nutzungsbestimmungen des Forums zu verstoßen dessen Regel nur pro Forma eingehalten werden.

    Auch ich bin seit Februar Mitglied hier und halte das Nittaya Forum trotzdem noch für das beste aller Thai Foren in dem ein Mindestmaß an Respekt und Menschenwürde gegenüber allen gewährt wird, was ich in einigen anderen Schwesterforen vermisse.

    Das es - entgegen seiner wirklichen Überzeugung - vielleicht einen Woodoo Zauber gegen Forenfuzzis gibt, hofft

    Udo


  4. #13
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Quo vadis Forum?

    "Für nicht mehr zu tolerieren ist es allerdings wenn Diskussionsgegner (oder gar -feinde ?) aufgefordert werden sich wegen angeblich fehlender Kompetenz zurückzuhalten. Die Arroganz dieser Denke ist schon erstaunlich."

    Das ist jetzt aber schon etwas aus dem Zusammenhang gerissen. Wenn ich die Frage stelle "Ist die Schillerstrasse München" und einer meldet sich in dieser Diskusion mit "Da hat mal einer gesagt...und darum exisitiert der Aufhänger dieser Frage nicht", denke ich mir auch:

    1. Woher willst du eigentlich wissen was ich mit dieser Frage bezwecke?

    2. Wenn du noch nicht einmal in München warst - halt dich einfach raus, weil du dann keine Ahnung hast um was es geht.

    Sollte doch verständlich sein? Fakt ist dass einem hier manchmal sehr schnell oberlehrerhaft über den Mund gefahren wird, und eine Entgegnung ist dann provokation oder geistige Brandstiftung? Merkwürdige Ansichten...der eine hat halt einfach recht und darf das, oder? Die beteiligten Personen sind in diesem Zusammenhang jetzt mal für mich gänzlich irrelevant, ich habe in der ganzen Forenlandschaft kein "rotes Tuch". Aber was hier zum Teil in letzter Zeit so abgeht ist einfach mobbing. Leute klinken sich in Themen ein von denen sie einfach keine Ahnung haben - schon mal gelesen das ich irgendein Statement zu Pattaya abgebe? Nein. Warum? Ich war noch nicht da.

    Kleiner Denkanstoss...

    Keine Provokation, keine Brandstiftung

    Wer´s dennoch so auffassen will, dem kann ich leider auch nicht helfen.

    Gruss
    Alex

  5. #14
    Udo
    Avatar von Udo

    Re: Quo vadis Forum?

    @Azrael
    Zu welchem Thema du etwas schreibst oder auch nicht bleibt ganz alleine Dir überlassen.
    Aber keiner hat das Recht, Dir vorzuschreiben zu welchem Thema du dich äußerst oder nicht.
    Wer das doch tut, maßt sich Dinge an die Ihm nicht zu stehen.

    Gegen Zensur

    Udo

  6. #15
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Quo vadis Forum?

    @udo,
    1000 Zugriffe auf Voodoo...

    Stell die mal vor, ich würde zu dieser Zahl meinen Senf geben?!

  7. #16
    woody
    Avatar von woody

    Re: Quo vadis Forum?

    Hallo alle zusammen,

    nachdem ich in den letzten 6 Wochen mehere d/th Foren verfolgt habe, ist mir heute der Entschluss leicht gefallen, mich hier bei Nittaya anzumelden.

    Meine Beobachtung ist, dass dieses Forum eine gute Beteiligung hat und dass es hier noch am sachlichsten zugeht.

    In anderen Foren dominieren einige Besserwisser, die keinen Anlass zur Profilierung auslassen und stetig agitieren um ihr Welt-, Politik- und Thailandbild als allgemein gültig darzustellen.

    Streitige Auseinandersetzungen sind das Salz in der Suppe, sie dürfen aber nicht zum Selbstzweck werden.

    In diesem Sinne
    viele Gruesse an alle

    woody





  8. #17
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Quo vadis Forum?

    @ ALLE,
    ich melde mich mal hier zu Wort, weil ich glaube, da ich ja zu den "aelteren" Mitglieder zaehle, dass ich hier etwas dazu beitragen kann:
    Von allen Postings zu diesem Threat hat jeder Einzelne im Endefekt eines doch richtig erkannt: Es gibt z.Zt. kein informativeres und den Themenbereich "Thailand" besser abdeckendes Forum ! (Sorry Bruno und Claus!! )
    Solange ich dabei bin, habe ich hier viele Kommen und auch viele wieder Gehen sehen. Auch ich war sehr oft gewissen Leuten ein Dorn im Auge und wurde teilweise sehr massiv angegriffen und beleidigt. Das ging bis in den Privatbereich
    Alles in Allem bleibe ich trotzdem hier (u.A.) und fuehle mich auch sehr wohl, da hier ne Menge Leute sind, mit denen ich mich gerne in jeglicher Weise austauschen kann und will.
    Natuerlich sind hier auch Leute, mit denen ich "absolut" nicht kann!!
    Aber man kann sich ja aus dem Wege gehen, wie ueberall.
    Natuerlich ist es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden, was nicht unbemerkt blieb. Aber wie Einige schon feststellten, das liegt teilweise am schoenen Wetter und am Mangel an Themen, die dem Einzelnen wahrscheinlich fuer nicht so wichtig erscheinen, um sie zu veroeffentlichen :schaem: !!
    Das hat natuerlich zur Folge, dass die "Querulanten" und "Staenkerer" mehr auffallen.
    Meine Meinung ist folgende:
    Warten wir die folgenden Wochen ab und bestimmt wird es sich wieder normalisieren. Glaubt mir, wir hatten schon oefter solche "Ruhephasen"!!

    In diesem Sinne............

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Quo vadis Forum?

    @Azrael
    Das Thema ist zwar aus einem anderen Thread, aber das Verhalten ist symptomatisch und daher antworte ich Dir hier.

    Es ging in dem Thread nicht um Ortskenntnis sondern um das als Überschrift gewählte Schlagwort "Ist Pattaya Thailand?". Insbesondere wurde aus dem Schlagwort am Ende noch ein Umkehrschluß zur Diskussion gestellt. Hier noch mal zur Erinnerung.
    Iffi schrieb:
    P.S.woher kommt eigentlich diese sonderbare Einstellung, dass das ländliche Thailand das "echte" Thailand wäre.

    Oder seh ich da was völlig fehlgeleitet falsch?
    Ich habe diese Frage nach meiner Meinung nach höflich und sachlich beantwort, die Herkunft des Schlagwortes hergeleitet und meine Meinnung begründet. Selbst wenn die Frage nur rethorisch war, muß man dennoch akzeptieren, wenn jemand darauf antwortet. Das haben ja einige gemacht, aber nur mir wurde der Mund verboten. Statt bei den Fakten zu bleiben und einen eventuellen Irrtum von mir zu wiederlegen und so die Diskusion sachlich weiterzuführen, wurde ich als Vielposter, Krabbeltier bezeichnet. Persönliche Beleidigung statt sachliche Diskussion. Schweig still junger Mann! Das ist symptomatisch. So wird die Diskusionskultur hier vergiftet.

    In diesem Umfeld habe ich auch keine Lust mehr in der gewohnten Weise interessante Beiträge hier zu posten oder für Euch die Thailand-Berichte aus den TV-Seiten herauszufiltern um dann dafür lächerlich gemacht zu werden. Das habe ich vor ca. 2 Wochen vorerst eingestellt. Aber mundtot wird man mich nicht kriegen! Solange wie ich ein Login in diesem Forum habe, werde ich auch weiterhin meine Meinung offen und ehrlich zu jedem Thema sagen, wo ich möchte. Und dabei wie gewohnt sachlich und themabezogen bleiben, Fakten liefern wo ich nur kann. Dafür steht der Nickname Jinjok seit mehr als einem Jahr in den Thai-Foren.

    @MangGon
    Das Forum ist immer ein Spiegel der gerade aktiven Mitglieder. Seit einiger Zeit hat sich der Stil mit neuen Mitgliedern geändert. Das wird auch auch zukünftig immer mal wieder ändern. Solche Anfragen wei Deine sind auch schon vorher gekommen.
    mfg jinjok

  10. #19
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Quo vadis Forum?

    Wollt erst einen anderen thread aufmachen, aber passt auch hierhin, weil es gerade mal wieder passiert ist.

    Wie kommt es, dass manchmal der Eindruck entstehen könnte, dass ein ganzes Forum von einzelnen "Guten" in Sippenhaft genommen wird, nur weil irgendeiner oder vielleicht zwei "Böse" mal "unsachlich" werden.

    Mit Sippenhaft meine ich: so, jetzt poste ich keine interessanten Beiträge nicht nicht mehr und im Extremfall: Tschüss ihr "Bösen."
    Wohlbemerkt, nur wegen einiger ganz weniger "Bösen".

    Kann mir mal jemand diese Frage beantworten?

    Ist aber nicht so dringend.

  11. #20
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: Quo vadis Forum?

    *

    @Betroffene - Falls ich ein Teil dieses Problems sein sollte, so kann ich jeden potentiell Betroffenen beruhigen:

    Die forenfreie Zeit (auf aktiver Basis) tut mir sehr gut. Persönlich werde ich mich erst wieder einbringen, wenn ich mit Thailand und mir wieder im Reinen bin und dementsprechend auch mit (möglicherweise) "Blauäugigen" wieder sachlich diskutieren kann.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LH - Quo Vadis
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:48
  2. Quo vadis SPD?
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 19:54
  3. Schengen - "quo vadis"?
    Von singto im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 17:59
  4. Quo vadis, Thailand
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.10.06, 13:36